W169 Fahrradtransport

Diskutiere Fahrradtransport im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, jetzt wo es dann bald wieder Sommer wird hätte ich mal wieder eine Frage: Ich suche eine geeignete Lösung für meinen Elch um...

  1. #1 sekro14, 18.05.2010
    sekro14

    sekro14 Guest

    Hallo zusammen,

    jetzt wo es dann bald wieder Sommer wird hätte ich mal wieder eine Frage: Ich suche eine geeignete Lösung für meinen Elch um Fahrräder (2) zu transportieren. Da ich keine AHK habe, kommt nur ein Heckträger oder eine Dachlösung (MB New Alustyle?) in Frage. Ich habe ein bisschen Angst vor der Hecklösung, da ein Bekannter von mir an seinem VW Multivan mal einen Heckträger (hieß glaube ich Paulchen) hatte, der aber letztendlich die gesamte Heckklappe ruiniert hat, also Rost an den Befestigungsstellen, und Dellen und Kratzer auf Höhe der Pedale. Das möchte ich meinem Elch nicht so gern antun. Allerdings sorgt der Transport auf dem Dach für höhere Spritkosten und eine Gesamthöhe, über die ich auch nicht ganz erfreut bin...
    Wer also Erfahrungen mit beiden Systemen gemacht hat, und mir den ein oder anderen Tipp geben kann, dann immer her damit!
    Vielen Dank schon im voraus!

    sekro14

    PS: Bitte nicht gleich auseinandernehmen, habe grade bezüglich der Dachlösung nicht viel hier gefunden...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 18.05.2010
    General

    General Guest

    Wie war das mit Rücksitze rumklappen, Fronträder abmontieren und ins Auto schieben?
    Nur beim B ohne weiteres möglich oder bekam man auch 2 Räder in den Elch? *kratz*
     
  4. semmel

    semmel Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bäckermeister^^Betriebswirt HwK
    Ort:
    nahe Regensburg
    Marke/Modell:
    w169 A180cdi Mopf
    es gibt auch nen Innenraum "Fahrradständer" aber ka ob für 1 oder 2 Räder.
    Einfach mal in den Zubehörshop von MB schaun.
     
  5. #4 General, 18.05.2010
    General

    General Guest

    hehe gefunden *thumbup*

    [​IMG] [​IMG]
    Quelle: Konfigurator @Mercedes-Benz
     
  6. #5 Erich17, 18.05.2010
    Erich17

    Erich17 Guest

    Ich weiss nicht mehr wo das war, aber ich meine unter "do it yourself" .
    Da ist eine Anleitung wie man sich die Fahrradhalter relativ günstig selber bauen kann.
    Mir wurde am Samstag bei Mercedes mitgeteilt, dass diese erwähnte Schiene bei Mercedes 280,-€ kostet *beppbepp* *beppbepp* *beppbepp*
    Kommentar überflüssig oder ?
     
  7. #6 Scanner, 18.05.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    280€

    teuer, aber 100% unfallsicher. da kannst du davon ausgehen.

    ein 100€-mitbewerber aus der PRC waere da wohl schon bei einer kurvenfahrt oder ienem ausweichmanoever am "umkippen" und wuerde dir den innenraum verkratzen.

    nene, qualitaet hat eben seinen preis - vor allem in verbindung mit sicherheit.

    der preis ist scheinbar hoch... aber ist es denn wirklich "teuer"?
     
  8. #7 General, 18.05.2010
    General

    General Guest

    Nach meiner Preisanfrage heute kostet das Teil:
    293,53 Euro

    Liegt also preislich auf Höhe einer alternativen Befestigung,
    glaube kaum das am Dach oder am Kofferraum das Vorhaben günstiger wäre.
    Natürlich bleibt dann der Kofferraum frei, wobei das wohl nur bei Dach oder Anhängerkupplung so wäre (wobei das wieder auf den Fahrradständer ankommt)

    Selber bauen geht bestimmt, wie das mit Ladungssicherung aussieht keine Ahnung, kann man aber denke ich schon selbst bauen, Anleitung mein ich auch mal gesehen zu haben.

    Was man macht ist je nach Geschmack unterschiedlich, toll finde ich das es im Elch auch intern möglich ist.
     
  9. #8 Balu160676, 19.05.2010
    Balu160676

    Balu160676 Guest

    Hallo zusammen,

    ich transportiere sehr oft mein 28er Crossrad im Elch. Allerdings nur eins und dann halt mit 1/3 umgeklappter Rücksitzbank. Vorderrad natürlich rausgenommen.

    Habe mir dazu einen Halter selbst gebaut, der im Prinzip nur eine massive Eisenstange ist, die an dem selben Halter wie der originale Fahrradträger befestigt ist.

    Darauf ist einfach ein Halter mit Schnellspanner montiert.

    Ich lehne es, natürlich mit Decke dazwischen, einfach seitlich an die noch hochgeklappte Rücksitzbank und fixiere es mit einem kleinen Zurrgurt. Zeit für Ein- bzw. Ausladen ca. 3-4 Minuten.

    Wesentlicher Vorteil ist für mich, dass das Rad geschützt vor Witterung und Diebstahl transportiert werden kann. Ich habe sehr dunkel getönte Scheiben, so ist es komplett unauffällig.

    Diese Lösung funktioniert mit 2 Rädern identisch, man muss natürlich dann 2 Halter bauen, also etwas höhere Kosten.

    Bei Bedarf, mache ich gerne demnächst ein paar Fotos.

    Gruss

    Balu
     
  10. #9 monster, 19.05.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Hallo,
    falls Du nicht selbst basteln möchtest, lohnt sich der Besuch auf folgender Seite: http://www.radstand.de/
    (Mein dad hat ihn und ist rundrum zufrieden.) *thumbup*

    Gruß,
     
  11. #10 General, 19.05.2010
    General

    General Guest

    hmm preislich attraktiv würde ich sagen *thumbup*
     
  12. #11 sekro14, 19.05.2010
    sekro14

    sekro14 Guest

    Hallo zusammen,

    wow vielen Dank für die schnellen Antworten! Ich werde die Innenraum Variante in Betracht ziehen, allerdings denke ich, da bei uns Nachwuchs ansteht, dass ich wohl doch auf Heck oder Dach ausweichen muss....
    Ich tendiere nun mehr zur Heckklappenlösung, da dann wenigstens ein Teil der Fahrräder hinter dem Elch verschwinden. Was meint ihr?

    Beste Grüße

    sekro14
     
  13. #12 General, 19.05.2010
    General

    General Guest

    hmm also sagen wir mal es gibt 3 Varianten ja?
    1. Dach: hoch somit recht schwer zu beladen, Spritverbrauch --> max 4 Räder?
    2. Heck auf Anhängerkupplung: abklappbar, womit die Heckklappe eventuell noch nutzbar bleibt?, max 3 Räder? --> teuer
    3. Innenraum: max. 2 Räder und 2 Sitzplätze verbleiben, kostengünstig, praktisch, aber nicht mit allen Rädern kompatibel

    Was vergessen? *kratz*
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Silver-St@r, 20.05.2010
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    Anhängerkupplung nachrüsten ;) Je nachdem, wie oft man die Räder mitnehmen will loht sich das vielleicht! Der Vorteil- man kann so gut wie jeden fahrradträger montieren, die Heckklappe bleibt frei und die Beladung funktioniert am einfachsten! Ggf. kann man sich auch nen günstigen Träger in der Bucht schiessen!

    Wenn man die Räder jetzt natürlich nur einmal im Jahr mit in den Urlaub nimmt lohnt sich das nicht wirklich (wobei ich es mal durchrechnen würde).
     
  16. #14 monster, 20.05.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Silver- Star trifft den Punkt!

    Also mein dad hat das Teil von Radstand (s.o.) und ist happy und ich habe so einen Thule Euro.
    Ich weiß jetzt nicht die Nummer. Er ist für drei Fahrräder und erweiterbar auf vier.
    Aus meiner Sicht absolut genial. Der Kofferraum bleibt in Gänze erhalten und das abklappen funzt gut.
    Die Räder sind einigermaßen im Lee des Fahrzeugs und der Mehrverbrauch ist beim Diesel 0,4 Liter. (130er Schnitt)

    Ich würde den Thule wieder kaufen. Schon weil man ihn beim nächsten Auto auch benützen kann....

    Gruß,
     
Thema: Fahrradtransport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b66851154

Die Seite wird geladen...

Fahrradtransport - Ähnliche Themen

  1. A 45 AMG und Fahrradtransport

    A 45 AMG und Fahrradtransport: Hallo ich suche ein neues Auto, der A45 AMG gefällt mir super. ICh würde gerne damit mein Fahrrad auch transportieren, Innenraum wäre mir lieber...
  2. W168 Fahrradtransport

    Fahrradtransport: ach und wieder was, was passt am besten für den transport von fahrrädern am elch W 168 A-140? mfg capitano2008
  3. Fahrradtransport

    Fahrradtransport: Hi, kennt jemand von euch eine günstige Lösung, zwei Fahrräder mit dem Elch zu transportieren? Reinstellen/legen kann ich Sie, nicht weil wir mit...
  4. Fahrradtransport

    Fahrradtransport: Hallo Leute! Die Beschreibung für eine Fahrradinnentransportvorrichtung im "Do it yourself" ist zwar toll, aber das wird bei mir nicht...
  5. Fahrradtransport in der A-Klasse

    Fahrradtransport in der A-Klasse: Hallo Elchfans, da ihr mir auf meine Anfrage bezüglich der Kaufentscheidung so positiv geantwortet habt (vielen Dank !) habe ich die Absicht,...