W168 Fahrwerk A 210

Diskutiere Fahrwerk A 210 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, An meinem "A 210" ist das Fahrwerk knüppelhart. *rolleyes* Soweit ich weiß, sind daran nur die Federn und Stoßdämpfer geändert und ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Peter54, 22.08.2008
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Hallo,

    An meinem "A 210" ist das Fahrwerk knüppelhart. *rolleyes*
    Soweit ich weiß, sind daran nur die Federn und Stoßdämpfer geändert
    und ist auch nicht tiefer gelegt.

    Nun bin ich am überlegen, auf die Original Federn und Stoßdämpfer umzubauen.
    Der TÜV hat nichts dagegen.
    Ich hoffe nur, die Arbeit ist dann nicht umsonst und das Fahrwerk wird auch wirklich weicher.

    Hat darüber jemand Erfahrung?

    Gruß
    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchausweicher, 22.08.2008
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn die Federn und die Dämpfer geändert wurden, dann ist dein Wagen doch bestimmt auch tiefer.
    Wenn nicht, wäre es unlogisch, ein geändertes Fahrwerk ohne Tieferlegung einzubauen. Dann müßte doch ein original Fahfrwerk verbaut sein.
    Vielleicht ist das Fahrwerk beim A210 straffer, als bei anderen A-Klassen
     
  4. #3 Peter54, 22.08.2008
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Also straffer wie das Original, ist es auf jeden Fall.
    So etwas kann man in Serie wohl nicht auf den Markt bringen.

    Der A 210 Evolution ist meines Wissens von AMG umgebaut.
    Motor auf 2,1 Liter und 140 PS.
    Felgen mit 7 Zoll und Reifen 205/40/17.
    Felgen vorn und hinten mit verschiedenen Einpresstiefen.
    Aber nicht tiefer gelegt, dafür knüppelhart.

    Ich werde auch bei gelegenheit eine Mercedes Händler aufsuchen und nachfragen.

    Gruß
    Peter
     
  5. #4 elchausweicher, 22.08.2008
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Meiner ist von Brabus 20mm tiefer. Hart ist der auch, hat aber auch mit der Rad-/Reifenkombination zu tun.
    Wenn ich im Winter die Serienbereifung montiert habe, ist der Komfort wesentlich höher. Jetzt merke ich auch jede Unebenheit auf der Strasse.
     
  6. Luke88

    Luke88 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    NRW /xanten
    Marke/Modell:
    A 190
    meiner ist 40 mm tiefer un wenn meine schwester sich den ausleiht,meint sie immer:"das sie das nächste mal nen sport Bh anzieht" *LOL*


    a 210 kann ich aber mir auch denken das der härter ist !
    ist doch eigentlich die "sportversion" von den a klassen
     
  7. #6 elchtuner, 22.08.2008
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    der A210 hat das Sportfahrwerk ab Werk dabei und ist auch ca. 20 mm tiefer.
    Bin mal einen gefahren und er ist auch straff abgestimmt, finde ich aber gut. ;)

    gruß elchtuner
     
  8. #7 Crazyhorst, 22.08.2008
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Unabhängig vom Fahrwerk sind die Reifen en wesentlicher Faktor für die Härte beim A210.
    was bei 17'' Rad mehr an Umfang da ist, muss logischerweise bei der Reifenhöhe fehlen, was selbstverständlich einen erheblichen Komfortverlust bedeutet.
     
  9. #8 elchausweicher, 22.08.2008
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Sag ich doch und mein ich auch *keks*
     
  10. #9 Peter54, 22.08.2008
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Das die Reifen damit auch etwas zu tun haben, habe ich mir auch schon gedacht.
    205/40 hat wenig Höhe und wenig Dämpfung.
    Dazu auch noch wenig Luft, selbst bei einem druck von 1,5 bar, sieht man nicht wie platt der eigentlich ist.

    Nur eine Umrüstung auf 6 Zoll und 195/50/16 bringt bestimmt nicht viel
    und ist auch nicht gerade billig.

    Ich erhoffe mir mehr von der Umrüstung Federn und Dämpfer.

    Gruß
    Peter
     
  11. #10 elchausweicher, 22.08.2008
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, wenn ich 15 Zoll Seriengröße mit Winterreifen fahre, dann ist das ein riesen Komfortgewinn. Die Reifen sind der ausschlaggebene Punkt
     
  12. #11 MiCHEL1234, 22.08.2008
    MiCHEL1234

    MiCHEL1234 Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A210(verk.) 200cdic
    wieso willst den "weicher" machen?? das ding fährt sich so schon wie ne badewanne.
    wie soll das erst mit original a-klasse-fahrwerk werden?
     
  13. #12 Crazyhorst, 22.08.2008
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Ooops, da habe ich doch glatt deinen zweiten Satz überlesen, sorry. :-[
     
  14. #13 Peter54, 22.08.2008
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Das habe ich auch schon mal gehört.
    Die alte A-Klasse wäre zu weich gefedert.
    Der A 210 scheint da aber anders zu sein.
    Meiner ist Bretthart-nix mit Federung. *heul*

    Gruß
    Peter
     
  15. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    also weich is anders... wir sind vorher hier renault gefahren. die sind weich. espace und renault 19, das sind rollende sofas. mein elch ist in etwa so weich wie 3m asphalt. aber er hat auch noch die mercedes-reifen in 205/45, die sind ja bekanntlich nicht wirklich ein pluspunkt wenns um komfort geht...
     
  16. #15 Peter54, 29.08.2008
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Hallo,

    Hat sich erledigt.
    Ich habe heute endlich einen Werkstattmeister von MB erreicht.
    Machbar ist alles, aber keiner übernimmt dafür die Verantwortung.
    Muss ich mich wohl damit abfinden. *heul*

    Gruß
    Peter
     
  17. #16 alex1086, 29.08.2008
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hm versteh nur nicht warum man sowas net bei ner probefahrt merkt? *LOL*
    bevor man sich das auto kauft.
    zu weich war die alte a klasse meiner ansicht nach nie halt leider etwas schwammig
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Peter54, 01.09.2008
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Sollte man merken.
    Aber wie das so ist, man ist etwas aufgeregt, den Typ noch nie gefahren,
    da achtet man nicht auf alles.
    Und die Strecke die ich gefahren bin, da waren sehr wahrscheinlich nicht so viele Löcher in der Straße.

    Wie auch immer, ich kann es ertragen, sonst ist der Wagen TOP! ;)

    Gruß
    Peter
     
  20. #18 alex1086, 02.09.2008
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    :)
    na also
    dann einfach vom anderen ende draufschauen und sich freuen, dass man so ein sportlich ausgelegtes auto hat :P
    beim neuen isses genauso. der turbo mit sportfahrwerk ist ggü dem 180 cdi schon unkomfortabler aber hat dafür auch ne ganz andere straßenlage.
     
Thema:

Fahrwerk A 210

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk A 210 - Ähnliche Themen

  1. W168 A 170 CDI, EZ 2004

    A 170 CDI, EZ 2004: Servus in die Runde, ich verkaufe meinen A 170 CDI, EZ 2004, weil ich aus Platzgründen ein größeres Fahrzeug brauche. Evtl. wird es ja sogar ein...
  2. A 200 Turbo

    A 200 Turbo: Hallo liebe Elch-Fans, fahre einen A208, und plane diesen nun als reines Schönwetter-Fahrzeug zu fahren. Hab mich nun dazu entschlossen, einen...
  3. W168 A 210 Evolution (Kurze Version)

    A 210 Evolution (Kurze Version): Hallo Forum! Ich biete hier einen A 210 Automatik Bj. 2004 mit 125000 km an. Das Auto ist seit 10 Jahren in unserem Besitz und wurde immer im...
  4. andere Vaneo W414 A-Klasse W168 Wasserkühler von Behr gebraucht

    Vaneo W414 A-Klasse W168 Wasserkühler von Behr gebraucht: Gebraucht für Vaneo W414 oder A-Klasse W168. Behr 67673 Guter gebrauchte Zustand. Dicht und Funktionstüchtig. 20,- plus Versand
  5. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.