Fahrwerksfrage --> Federweg

Diskutiere Fahrwerksfrage --> Federweg im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo zusammen, ich habe bereits versucht im Internet und hier im Forum schlau zu werden, aber leider habe ich keine passende Antwort gefunden....

  1. #1 bollekeil, 30.08.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Hallo zusammen,
    ich habe bereits versucht im Internet und hier im Forum schlau zu werden, aber leider habe ich keine passende Antwort gefunden.

    Es geht um folgendes:
    Ich überlege mir meine hinteren Federn um 2 cm pressen zu lassen (Bitte jetzt keine Diskussion anfagen mit "Nach dem Pressen brechen die Federn" oder "Kennlinie der Feder geht kaputt")
    Mein jetziger Abstand zwischen Reifen und Radkasten beträgt genau 4cm. Sprich nach dem Pressen ca 2 cm.

    Doch gestern habe ich beim schnellen Fahren auf der Landstraße wieder gemerkt wie stark der Elch hinten doch einfedert.

    Da es mir doch wirklich sehr um die Performance geht bin ich jetzt am grübeln über folgende Frage:

    Verändert sich durch den kürzen "Einfederungsweg" etwas am Fahrverhalten? Ich würde wohl die Radkästen bördeln und Begrenzer rein machen damit er nicht schleift.


    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe und Liebe Grüße,
    Philipp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CP-1015, 30.08.2013
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Performance bedeutet bei Dir wohl den Verlust des Versicherungsschutzes und der Straßen-Zulassung!
     
  4. #3 bollekeil, 30.08.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Wie gesagt, bitte nur auf die Frage Antworten und keine andere Diskussion anfangen.
     
  5. #4 CP-1015, 30.08.2013
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Sorry, aber bei solchen Ideen geht mir der Hut hoch.
    Natürlich ändert sich das Fahrverhalten.
     
  6. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Wenn Du geschrieben hättest, dass Du neue, kürzere und straffere Federn mit Gutachten einbauen willst, hätte ich gesagt, naja, jedem Tierchen sein Plaisierchen. Aber eine Feder pressen ist nicht nur suboptimal, das kann böse enden, wie bereits geschrieben. Nicht nur die Kennlinie ändert sich, auch das gesamte Fahrverhalten. War da nicht noch was mit den Dämpfern, die entsprechend getauscht werden müssen?
     
  7. #6 Mr. Bean, 30.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Originalfedern? Dann solte er nicht aufsetzen wenn er es bis jetzt vollbeladen auch nicht gemacht hat. Es änder sich ja an der Geometrie nichts. Der Wagen solte nur 2cm tiefer stehen.

    Und natürlich ändert sich die Kennlinie. Wie kann dir niemand sagen. Die Entsteht duch die Verarbeitung beim Abkühlen der Feder. Die könnte also härter oder weicher werden.

    Am besten machst du sie so kurz das sie beim maximalen einfedern aus der Haltereung fällt ;)
     
  8. #7 bollekeil, 30.08.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Das Problem ist das es keine tieferen Federn gibt. Nur noch ein 5 mm tieferes mit dem KW Gewindefahrwerk. Und für zwei Federn die 5mm 1000€ zahlen sehe ich nicht ein ;)

    McDell & Co kommen (so viel ich weis) nur durch das Gewicht im Kofferraum tiefer. Da bei mir alles leer ist, ist er verdammt hoch ...


    Ich habe ein Angebot bei http://www.federnpressen.de gefunden. Die sagen ja das sich nichts ändert. Aber ich wollte nochmal andere Meinungen hören.


    Aber nochmal zur eigentlichen Frage.

    Wenn der Federweg statt 4 nur noch 2 cm beträgt, kann sich was an der Fahrleistung ändern? Also auch wenn es h&r federn oder so sind.
     
  9. #8 Mr. Bean, 30.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Er schlägt halt schneller und früher durch.
     
  10. #9 bollekeil, 31.08.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Und in sachen Bodenhaftung tut sich nichts?

    Weil ich weiß noch wo ich vorne die Abstandgummis raus gemacht habe (=mehr Federweg) hat er weniger Untersteuert.
     
  11. #10 Mr. Bean, 31.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn der Federweg zuende ist und die Federung somit nicht mehr vorhanden, wird er hinten eher ausbrechen. Er übersteuert dann also eher unkontrolliert.

    Rennwagen werden deshalb auf welligen untergründen auch eher weich abgestimmt. Wenn die Federung zu hart ist verliert man Bodenhaftung.

    Das extrem sind RallyAutos mit ihren extrem langen Federwegen.
     
  12. #11 bollekeil, 31.08.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210
    Perfekt! Genau diese Antwort wollte ich haben. Vielen Dank Mr. Bean!
     
  13. #12 TommyHH, 31.08.2013
    TommyHH

    TommyHH Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg/Toulouse
    Marke/Modell:
    A190 W168 semi
    Hallo Bolle,

    ich habe bei mir die Bilsteinsportstossdämpfer S16 mit kurzer Kolbenstange drin.
    Das Auto wurde dadurch hinten ca. 1,5 cm tiefer.

    Meine Domstrebe habe ich noch nicht eingebaut-
    Evtl. komme ich da auf Dich zu wenn noch Interesse besteht.

    Gruß

    Tommy
     
  14. #13 bollekeil, 01.09.2013
    bollekeil

    bollekeil Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Günzburg
    Marke/Modell:
    A210

    Mit den Standard Federn oder hattest du schon tiefere? (Wenn ja, wie viel mm?)


    Also ich hab letztes Woche eine Domstrebe von secret bekommen falls du das meinst. Aber trotzdem vielen Dank.
     
  15. #14 TommyHH, 01.09.2013
    TommyHH

    TommyHH Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg/Toulouse
    Marke/Modell:
    A190 W168 semi
    Ich hab die zusammen mit den Eibachfedern drin.
    Der Federungskomfort ist dadurch erheblich besser geworden.
     
  16. #15 Mr. Bean, 01.09.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ca. 1,5 cm Tiefer durch Dämpfer *spock*
     
  17. #16 bulle1983, 13.10.2013
    bulle1983

    bulle1983 Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wismar
    Marke/Modell:
    A210
    Moin,
    Ich fahre einen A210L mit 205 40 R17 und möchte etwas tiefer, könnt ihr mir was empfehlen ,
    Was vlt nicht so hart ist wie jetzt original?
    Schön wäre Ende Bild.

    LG bulle
     
  18. #17 Mr. Bean, 13.10.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mein letzten Stand ist, das der A210 nicht tiefergelegt ist. Also empfehle ich Eibach Pro. Fahre ich auch. Sieht so aus:

    [​IMG]
     
  19. #18 Gast008, 13.10.2013
    Gast008

    Gast008 Guest

    Wenn wir gerade schon beim Thema sind:

    Was kostet denn so eine Tieferlegung mittels Eibach-Federn? Klar, erstmal das Geld für die Federn, aber was muss dann nach dem Einbau noch gemacht werden? Was kostet der Einbau und das Einstellen der Spur?

    Erfahrungswerte erwünscht!

    Grüße, Lukas.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bulle1983, 15.10.2013
    bulle1983

    bulle1983 Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wismar
    Marke/Modell:
    A210
    Habe ebend H&R bestellt mal sehen was mich morgen erwartet
     
  22. #20 Big_Boss, 15.10.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hey,

    Hab auch 30/30mm H&R Federn in meinem Elch.. :) In Kombination mit den Standard Dämpfern echt empfehlenswert..;)

    Die Federn hab ich in einer freien Werkstatt einbauen lassen.. Zusammen mit neuen Domlagern (hat geknarzt beim Lenken) und Spureinstellung hab ich 300€ an die Werkstatt bezahlt.

    Danach kommt noch die Eintragung.. Die schlägt (dank Teilegutachten) mit "nur" 40-50€ zu Buche..

    Insgesamt bin ich also auf rund 500€ gekommen.. Aber abgesehen von der verbesserten Optik hat sich das Fahrverhalten echt spürbar verbessert.. Hätte ich anfangs echt nicht gedacht und bereue es also keinesfalls.. :)
     
    Gast008 gefällt das.
Thema:

Fahrwerksfrage --> Federweg