W168 Fahrzeug startet nicht/ Gänge werden nicht angezeigt ,AKS

Diskutiere Fahrzeug startet nicht/ Gänge werden nicht angezeigt ,AKS im W168 Interieur und Elektrik Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo Elch-Gemeinde, mein Elch muckt rum W168 , 160 , BJ 2000, Benziner, AKS . Fehler , er geht nicht an , zündet nicht, zeigt Gänge nicht an...

  1. #1 Violetta, 06.10.2019
    Violetta

    Violetta Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kiel in etwa ;)
    Ausstattung:
    Bj 1999 W168 Avantgarde und Bj 2000 W168 Elegance, halbautomatik
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168, Elegance, Bj 2000 Aks
    Hallo Elch-Gemeinde,

    mein Elch muckt rum W168 , 160 , BJ 2000, Benziner, AKS .

    Fehler , er geht nicht an , zündet nicht, zeigt Gänge nicht an .

    Im Gang lässt er sich nicht wegschieben ,Relais und Sicherungen alle gesichtet ,Bremslicht geht , AKS nach Anleitung mehrfach durchgeführt ,
    Anlasser wurde überbrückt , zieht durch .

    Nach langer Leserei gehe ich davon aus, dass die Kupplung nicht trennt , habe aber leider nichts weiter zu dem Problem gefunden .

    Jemand eine hilfreiche Idee ?

    Schönen Sonntag
     
    Obi gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 BlackElk, 06.10.2019
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Wie sieht es aus mit
    - Kontrolleuchten im KI
    - Lüftung
    - Radio
    in Stellung 1 bzw. 2 des Zündschlüssels?
     
    Obi gefällt das.
  4. #3 Violetta, 06.10.2019
    Violetta

    Violetta Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kiel in etwa ;)
    Ausstattung:
    Bj 1999 W168 Avantgarde und Bj 2000 W168 Elegance, halbautomatik
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168, Elegance, Bj 2000 Aks
    Hi,

    -Leuchten funktionieren , Radio , Lüftung alles geht . Im KI werden nur die Gänge nicht angezeigt

    Wagen zündet nicht , quasi so als würde ich versuchen mit eingekoppelten Gang zu starten . Anlernen habe ich schon nach Anleitung gemacht und gegen das Aks auch schon geschlagen .
     
    Obi gefällt das.
  5. #4 BlackElk, 06.10.2019
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Mit Schlägen wirst du das Problem wohl nicht lösen können............

    Verfügst du über Meßmittel zur Spannungsmessung?
    Das AKS bekommt auf 2 Wegen Spannung (Hauptsicherungskasten):
    1. Sicherung 5 (Dauerplus)
    2. Sicherung 44 ("Zündungsplus" Schlüsselstellung 2)

    Bitte mal auf BEIDEN SEITEN der jeweiligen Sicherung messen, ob Spannung da ist.
    Die KFZ-Sicherungen sollten oben im Plasik eigentlich auf jeder Seite ein kleines Löchlein enthalten, wo du mit einer Meßspitze messen kannst.
     
    Obi gefällt das.
  6. #5 Violetta, 06.10.2019
    Violetta

    Violetta Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kiel in etwa ;)
    Ausstattung:
    Bj 1999 W168 Avantgarde und Bj 2000 W168 Elegance, halbautomatik
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168, Elegance, Bj 2000 Aks
    Habe schnell durchgemessen, Spannung liegt an auf beiden Seiten ,man hört auch das "Tock-Tock" von Steuergerät
     
    Obi gefällt das.
  7. #6 sturmtiger, 06.10.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    1.138
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    D5244T4 + AW TF80SC-AWD
    Marke/Modell:
    Volvo XC90-I D5 AWD
    Auf die Schnelle hab ich das hier im WIS gefunden (für alles andere sagt das WIS, dass man zumindest die Fehler auslesen soll).

    aks.jpg

    Interessant hier bei der 2. Stufe unter Fahrverhalten... "Startfreigabe nur bei betätigter Betriebsbremse"... Ist der Bremslichtschalter wirklich i.O.? Der ist redundant ausgelegt - das Bremslicht geht also in 99% der Fälle, aber die Auswertung für die Steuergeräte dann nicht mehr. Zum testen könnte es ausreichen, den Pinöckel vom Schalter per Hand mal bis zum Anschlag rauszuziehen.

    Habe allerdings absolut keine Ahnung vom AKS, ist nur ein Schuss ins Blaue, wenn sonst Alles mit Saft versorgt wird und i.O. scheint und grad keine Möglichkeit zum Fehler auslesen gegeben ist...

    Viel Erfolg!

    Gruß,
    Alex
     
    Obi und Rudi_56... gefällt das.
  8. #7 BlackElk, 06.10.2019
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ...tja, wenn die Spannungen da sind, wären die Möglichkeiten der Ferndiagnose so ziemlich erschöpft...

    Bleibt wohl wirklich nur der Weg zum Freundlichen.
     
    Obi und sturmtiger gefällt das.
  9. #8 Violetta, 06.10.2019
    Violetta

    Violetta Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kiel in etwa ;)
    Ausstattung:
    Bj 1999 W168 Avantgarde und Bj 2000 W168 Elegance, halbautomatik
    Marke/Modell:
    A-Klasse W168, Elegance, Bj 2000 Aks
    Ich habe am Stecker für die AKS Verbindung gemessen , bei betätigen des Bremspedals kommt "Saft " am Stecker an .

    Ohne, dass der Wagen läuft komme ich beim Freundlichen leider nicht an :(
     
    Obi gefällt das.
  10. #9 sturmtiger, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    1.138
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    D5244T4 + AW TF80SC-AWD
    Marke/Modell:
    Volvo XC90-I D5 AWD
    Ich kenn das System, wie gesagt, nicht... Aber mal so logisch betrachtet:
    1. Kein "F" im Display - also sagt das Steuergerät (angenommen es ist heile und betriebsbereit): Alles i.O.
    2. Fzg. Startet nicht. Was könnten da die logischen Ursachen sein?
      - Stg. denkt "ist ein Gang drin." Zeigt die AKS normal den Gang bei abgestelltem Motor an?
      - Falls ja: Gangerkennung (?) Funktioniert nicht
      - Falls nein: soweit, so gut
      - Irgendein Wert fehlt dem Stg. für die Startfreigabe... Und da kann ich nur Raten... Bremslichtschalter oder Whatever...
    Hast Du niemanden in der Nähe, der ein Diagnosegerät hat, welches auf das AKS-Stg. zugreifen kann?

    ...bei dem Mistwetter hock ich grad eh am Rechner - ich wühl mal noch ein bisschen im WIS, ob sich auf die Schnelle was finden lässt...

    edit:
    "Das Starten des Motors ist auch Sicherheitsgründen nur in Neutralposition möglich.
    Das Steuergerät Automatische Kupplung (N15/4) prüft anhand der gesendet Signale der Drehwinkelsensoren Wählrichtung (B54/1) und Schaltrichtung (B54), ob sich das Getriebe in der
    Neutralposition befindet. Ist dies der Fall, wird die Startfreigabe über
    den Datenbus (CAN) an das Steuergerät MSM (N3/5) gesendet."

    Also lässt sich der Fehler vermutlich auf die Drehwinkelsensoren eingrenzen - um mal weiter in der Glaskugel zu raten...
     
    Obi und Rudi_56... gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Heisenberg, 08.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.938
    Zustimmungen:
    15.110
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ich habe hier auch noch was gefunden ..... hatte das aber schonmal irgendwo gepostet.
    Nur wo ?
     

    Anhänge:

    Violetta und sturmtiger gefällt das.
  13. #11 Heisenberg, 08.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.938
    Zustimmungen:
    15.110
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    HHT bedeutet "Hand Held Tool" das ist ein Mercedes Tester der kleineren Ausführung.

    hht.jpg

    Die Kalibrierung und Justierung des AKS bekommt aber eigentlich heute jeder mit einem Vernünftigen anderem "Tool" hin.
    Jeder Freie Werkstatt die einen entsprechenden Tester hat ... "Sieh meine Beitrag bzgl. China Tools OBD" kann das auch damit bewerkstelligen.
     
Thema:

Fahrzeug startet nicht/ Gänge werden nicht angezeigt ,AKS

Die Seite wird geladen...

Fahrzeug startet nicht/ Gänge werden nicht angezeigt ,AKS - Ähnliche Themen

  1. W168 Fahrzeug Dämmung

    Fahrzeug Dämmung: Hi Ich glaube mich zu erinnern das ich schon mal mit einem hier darüber gesprochen zu haben. [ATTACH]
  2. W169 Fahrzeug ruckelt gelegentlich HEFTIG ohne bestimmte Bedingungen

    Fahrzeug ruckelt gelegentlich HEFTIG ohne bestimmte Bedingungen: Seit diesem Frühjahr kommt es immer mal wieder vor, dass mein Fahrzeug 10 oder 29 Sekunden lang HEFTIG ruckelt. Manchmal verschwindet das Ruckeln...
  3. W168 Fahrzeug Bicolor Gestalten ...?

    Fahrzeug Bicolor Gestalten ...?: Mir ist diese Nacht etwas ganz blödes aber dennoch irgendwie schönes in den sinn gekommen! Wer sagt eigentlich das Fahrzeuge immer komplett in...
  4. W168 Fahrzeug startet nicht mehr B1000 Wegfahrsperre-Steuergerät

    Fahrzeug startet nicht mehr B1000 Wegfahrsperre-Steuergerät: Hallo, Wir haben ein Problem mit dem Fahrzeug meiner Frau. Das Fahrzeug startet nicht, der Anlasser dreht und der Motor dreht sich ebenfalls,...
  5. Fahrzeug BLOG

    Fahrzeug BLOG: Hallo liebe Führungsebene bei den Elchfans, Ich bin zwar noch nicht lange in diesem Forum (weil ich auch noch nicht laneg einen großen Elch mein...