Fahrzeugpflege von Grund auf

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von CarClean, 01.07.2010.

  1. #1 CarClean, 01.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    In dem Sammelbeitrag zu Pflegemitteln, tauchte die Frage nach einer Ausführlichen Dokumentation einer Fahrzeugpflege auf.
    Ich habe hier schon auf meinen A-Klasse Beitrag verwiesen, möchte aber wenn es die Forumsleitung hier gestattet, mit einem weiteren Beitrag (kein Mercedes ;)) dieses noch einmal darstellen.

    und los gehts..... ;D


    Dornröschen erwacht aus dem Schlaf oder wie hauche ich einem Mazda 2 neues Leben ein (Teil1)

    Es war einmal…..
    So fängt doch immer jede Geschichte an.
    So auch in meinem Falle. Am Freitag war es nun soweit und Dornröschen wurde mir gebracht.

    Mazda 2
    3 Jahre alt
    ca. 34.000km runter

    Da stand sie nun. Vollkommen im Tiefschlaf :huh: :S .
    [​IMG]

    Also machte ich mich erst mal daran (als Prinz), einen Weg zu ihr zu finden um sie wach zu bekommen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie es sich nach den ersten Eindrücken herausstellt, wird es ein langer Weg bis zum Ziel (Turm) werden.

    Ich machte mich daran, erst einmal die Waffen zu recht zulegen.
    Ich entschied mich für die Foam-Gun in Verbindung mit einer Shampoo/APC Mischung.
    Der kleine Mazda wurde damit erst einmal eingeschäumt. Während der Einwirkzeit, wurden die Felgen mit dem roten Felgenteufel eingesprüht.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Danach das ganze erst einmal wieder absprühen und sehen was sich getan hat.
    Als nächstes ging´s erst mal in die Waschhalle, da die Sonne doch schon eine gute Wärme entwickelte.
    In der Halle wurde erst mal ne runde kneten gemacht.
    Anschließend die Felgen nochmals mit einer Bürste gereinigt um die letzten Reste weg zu bekommen.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Danach noch mal waschen und es ging zurück zu Arbeitsplatz zum trocknen.
    [​IMG]

    Nach dem trocknen kam die Bestandsaufnahme 8o . Der Anblick war alles andere als gut ;( .
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich machte mich nun daran, den Innenraum als erstes anzugehen.
    Fußmatten raus und den großen Staubsauger angemacht.
    [​IMG]

    Ist halt schon schön, ein leistungsfähiges Gerät im Hintergrund zu haben :D .
    [​IMG]

    Nach dem saugen ging es dem Teppich und den Fußmatten mit der Tornador-GUN an den Kragen.
    [​IMG]

    Ein kleines Citronenmittel von Sonax zauberte einen richtigen Neuwagen Duft rein :rolleyes: .
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Zum Schluss war noch ein wenig Staubwischen mit Lexol dran um einen schönen Glanz zu bekommen.
    [​IMG]

    Das war es erst mal für den Freitag. Der Innenraum sah wieder aus, als wie er vom Band kam :thumbsup: .
    Zeitaufwand hierfür, war von 14Uhr bis 18uhr.

    Teil 2 der Aufbereitung des Lackes folgt ;) .


    PS: Ihr fragt euch bestimmt, warum der Name Dornröschen. Mehr dazu im 2. Teil



    Dornröschen erwacht aus dem Schlaf oder wie hauche ich einem Mazda 2 neues Leben ein (Teil2)

    So heute Morgen am Samstag sollte es wieder weiter gehen.
    Bevor ich gestern Abend ging, klebte ich noch einiges ab, damit ich heute Morgen weniger Arbeit habe ;) .
    [​IMG]
    [​IMG]

    Als erstes wurden mal die Wunderkisten ausgeladen und zurecht gestellt :D .
    [​IMG]

    Und damit es nicht so ruhig in der Halle ist, schnell das Radio mit der Musik von Antenne Bayern eingeschaltet.
    Ist für mich einer der besten Sender von der Musik her. Zuerst wurde noch die Motorhaube für den Test Spot abgeklebt.
    [​IMG]

    Dann musste ich mich für die Waffen entscheiden. Zur Auswahl kam meine große Rupes mit einem blauen Riwax Pad und der FSP von Koch.
    Die Kombi kam auf dem unteren Feld zum tragen. Um ein brauchbares Ergebnis zu bekommen, musste ich zweimal drüber.
    Also musste ich eine etwas andere Kombi ran. In dem Fall, nahm ich ein Oranges Pad von 3M mit der FSP.
    Da reichte schon ein Durchgang um das gleiche Resultat zu erzielen. Somit waren die Waffen gewählt.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nachdem dann die ganze Motorhaube so gemacht wurde, glänzte der Lack wie es sein sollte :thumbsup: .
    [​IMG]

    Also ging´s nun weiter. Zwischendurch machte ich immer wieder mal bei ein paar Stellen einen freien Spot um zu sehen was ging.
    Seht selbst 8o
    [​IMG]

    Hier z.B. die C-Säule
    [​IMG]

    Auch nachdem ich mit der linken Türe soweit war, konnte ich es nicht lassen mit den Foto´s :rolleyes: .
    [​IMG]
    [​IMG]

    Mir gefällt es einfach, wenn man sich so im Lack spiegeln kann.
    Und wie es so will wenn man arbeitet, kommen die anderen auch auf den Geschmack.
    [​IMG]

    Die Zeit verflog und ich musste zusehen, das ich fertig werde. Aber es gab halt immer wieder solche Stellen die ich festhalten musste.
    vorher
    [​IMG]

    Nachher
    [​IMG]

    Auch hier wieder der schöne Glanz im Lack, nachdem ich mit der Kombi Exzenter, Oranges Pad und die Menzerna Final Finish
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    So Leute und nun ist es soweit. Dornröschen erwachte aus ihrem Schlaf 8o :D
    Ein staunen ging durch die Halle. Schnell habe ich sie auch eingespannt, mir zu helfen.
    [​IMG]

    Nur welche wird es wohl sein :!: :?:
    Danach ging es erst wieder mal in die Waschhalle um den Staub abzuwaschen.
    [​IMG]

    Gleichzeitig gab´s noch eine Einweisung zur Wagenwäsche für die Damen
    [​IMG]
    (in Fachkreisen sagt man auch dazu "Hot Car Wash") :P
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und hier ist des Rätsels Lösung, wer nun das Dornröschen ist ^^
    [​IMG]

    Während ich anfing den Lime-Prime mit dem Exzenter auf zu tragen, wurde die Felgen und Auspuff pflege von der Besitzerin des Wagen
    nach einer kurz Einweisung vorgenommen.
    [​IMG]

    Ich war nun auch so weit, um die SCG Versiegelung auf zu tragen.
    Da es noch weitere kleine Dinge zu machen gab, wurden diese auch vom meiner helfenden Hand erledigt.
    Hier das auftragen vom Black-WOW
    [​IMG]
    [​IMG]

    Nach dem auspolieren der Versiegelung, strahlte der Lack wieder eine richtige Frische aus.
    [​IMG]

    Da ich auch mal was neues probieren wollte, kam noch das Mothers Reflection Wax drauf.
    Diese Kombi wollte ich schon lange mal machen :love: .
    [​IMG]

    Zum Schluss kam noch das obligatorische Fenster putzen mit Megs Clas-Cleaner.
    [​IMG]

    Und wenn man dann mal infiziert ist, sieht das dann so aus.
    Man fährt schon mit weißen Handschuhen
    [​IMG]

    Die Sonne stand genau richtig am Abend Himmel und es wurde Zeit für die Abschluss Bilder.
    Ich lasse jetzt einfach mal die Bilder sprechen.
    Wir erinnern uns an das Bild vom Freitag
    [​IMG]
    Und heute
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    So, das waren jetzt genug Bilder. Eines ist auf jeden Fall sicher, der Wagen wird weiter so gepflegt :thumbup: .
    Den zum Schluss gab´s von mir dazu noch ein MFT und ne Flasche #34. Darüber hat sie sich noch einmal richtig gefreut :rolleyes: .
    Ein Pflegeset wird in den nächsten Tagen auch noch dazu kommen, damit der Glanz des kleinen Mazda so erhalten bleibt.

    Stolz fuhr sie dann in ihrem schicken City Flitzer davon zur Stadt Runde.

    Für diese Arbeit lag der Zeitaufwand von 9uhr bis 18:30uhr.
    Die meisten Hilfsmittel habe ich schon erwähnt und es kamen wie immer die üblichen Mittel zum Einsatz.
    Ich für mich hatte nach dem aufräumen für heute genug.



    Und nun hoffe ich, dem ein oder anderen geholfen zu haben, was die Frage zur Fahrzeug/ Lackpflege betrifft ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Babyelch, 01.07.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Da sieht man erstmal, wie manche Leute ihr Auto versiffen lassen können, unglaublich *mecker*

    Aber wie man sieht hat sich die viele Arbeit ja gelohnt!!! Respekt, sieht besser aus, als vom Autoaufbereiter!! ;D

    Habe dann auch gleich mal eine Frage an dich:

    Womit bekomme ich diese fiesen Putzkreise weg, die durch die Waschanlage des Vorgängers entstanden sind?? :-/
     
  4. #3 General, 01.07.2010
    General

    General Guest

    :o änderst du bitte umgehend deine Signatur
    das ja schlimm ;D

    Ansonsten wann kann ich meinen vorbei bringen? *kratz*
     
  5. #4 Silver-A, 01.07.2010
    Silver-A

    Silver-A Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Auch
    Ort:
    ES
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Avantgarde
    @ Proshine

    danke für deinen ausführlichen Bericht *daumen*. Da steckt ja eine Menge arbeit drin. Mal schauen ob ich das auch so gut hin bekomme ...................mit Handarbeit. *heul*

    Gruß Silver -A
     
  6. #5 CarClean, 01.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse

    Dem harten MB Lack, kommt man nur mit der Maschine (Rota) bei und entsprechenden Kombinationen aus Polierteller und Poliermittel (Schleifpaste). Und hier bedarf es auch etwas Zeit und Geduld um eine ansehbares Ergebnis zu erzielen.
    Bis meine kleine Haube soweit war, sind gute 2-3h ins Land gegangen ;)

    Aber, wenn ich das richtig sehe, so ist der Bodensee ja nicht weit weg von dir. Ansonsten meldest dich per PN.

    @General
    Mein Signatur bleibt *aetsch* *aetsch*



    das ist richtig *thumbup*
     
  7. #6 A200 Coupé, 01.07.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich bin blind.... *angst* *angst* *angst* *angst* *angst* *angst* *angst* AHHHHH ........geblendet :..........vom GLANZ erschlagen.

    Ok wir haben zwei Sachen in dieser klasse Photostory gelernt....erstes mit dem richtigen Werkzeug und der richtigen Arbeitsmethode bekommt man auch runtergerauschte Autos wieder fit. Zweitens man bekommt richtig dicke Oberarme davon ;) ;) ;) ;)

    Ich würde ja nicht scheuen das auch bei meinem zu machen....aber ich hab ehrlich gesagt keinen Bock 500 Ocken in so 4 Wunderkisten zu investieren.

    Was kostet bei Dir ne Aufbereitung eines sowieso schon gut gepflegten Fahrzeugs :D :D :D

    Also nochmals danke für die klasse Photostory. Find ich mehr als super.
     
  8. #7 CarClean, 01.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    mit 500 kommste bei den Kisten aber nicht weit ;D *LOL*. Hier steckt schon einiges mehr an Geld drin. Hab schon aufgehört drüber nach zu denken.

    so etwas muss ich live sehen und mir mein Urteil dazu bilden ;).
     
  9. #8 eXtremeTK, 01.07.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Moin Markus!
    Na sicher ;-) Zumal du nun die Messlatte für Thomas extrem hoch gelegt hast *aetsch* Bin echt gespannt, wie mein Fahrzeug nach dem 12 / 13 Juli ausschaut ;)

    Denke Thomas wird auch einiges von deinem Material verwenden, mal sehen, was er dann alles aus seinen Schränken zaubert...

    Gruß
    Tobias

    PS: Von den Oberarmen kannst mal was abgeben *mecker*
     
  10. #9 CarClean, 01.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    hi Tobias,
    freut mich zu hören, das die Vermittlung geklappt hat. Er wird andere Mittel aus seinen Schränken holen ;D , die deinen Elch dann im Glanz erstrahlen lassen ;)

    Machst dann ein paar bilder und berichtest hier dann *thumbup* ;D (ich bekomm den Bericht dann auch bei mir im Forum zu lesen vom Thomas *LOL*)
     
  11. #10 eXtremeTK, 01.07.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Nene - den Bericht kann ich auch gerne bei euch im Forum posten - aber mal schauen wie die verschiedenen Empfindungen ausfallen *aetsch*

    Was Thomas ja noch nicht weiß, dass er auch gleich einen Aufkleber aufs Dach kleben soll - werde ich Ihn wohl nochmal anrufen *LOL*

    Bilder werden massig gemacht - möchte ja zeigen, was Thomas so alles auf dem Kasten hat *ulk*

    Gruß
    Tobias
    PS: Im Oktober fahre ich nochmal hin, große Tour machen, damit er Winterfest ist :P
     
  12. #11 Mr. Bean, 01.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Herrlich wie das glänzt *daumen* *daumen* *daumen* *daumen*

    Wen ich da an die ach so tollen Matten denke *kotz*
     
  13. #12 A200 Coupé, 02.07.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé

    Noch mehr als 500 Tacken? Gut dann bin ich doch nicht soooooo "Pflegebekloppt" wie meine Nachbarschaft glaubt ;)

    Wäre halt schön gewesen wenn du so eine ungefähre Hausnummer geben könntest was so eine äußerliche Lackaufbereitung + Konservierung ungefähr ausmacht. Weil live Urteil bilden ist schwierig, da der Bodensee halt nunmal leider nicht "umme Ecke" ist.
     
  14. #13 CarClean, 02.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wie gesagt, ohne den Wagen vorher gesehen zu haben ist das schwer. Aber vielleiucht kann ich dir anderweitig weiter helfen. Hast PN ;)
     
  15. #14 General, 02.07.2010
    General

    General Guest

    Ich hätte auch gern ne PN :-X
     
  16. #15 CarClean, 02.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse

    Haste doch ;)
     
  17. #16 Mr. Bean, 02.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  18. #17 eXtremeTK, 02.07.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Das ist wirklich unglaublich, was man alles machen kann mit einem Fahrzeug! Allein das Schaumbad am Anfang sieht schonmal genial aus!
    Zumal, da wird dann sicherlich nur noch wenig mit der Hand gewaschen oder?

    Gruß
    Tobias
     
  19. #18 CarClean, 02.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    Du kommst doch auch bald in den Genuss eines Schaumbades für deinen Elch *LOL*

    Der Schaum dient zum lösen des Schmutzes. Damit kann man einiges an Verschmutzung vom Lack holen ohne diesen zu berühren (kratzer rein ziehen). Anschließend wird mit Hand noch einmal gewaschen ;) um den Lack sauber zu bekommen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 eXtremeTK, 02.07.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Na mal sehen :P Ich habe keine Ahnung wie das bei Thomas genau abläuft. Ihr seit da eher die Profis - ich werde "nur" die helfende Person spielen, die so gut wie möglich anfassen tut :P

    Zu Thomas Liste an mitteln kommt nun deine auch noch dazu (anderer Thread) und dann spreche ich mit Ihm das auch nochmal durch, was ich alles an Mittelchen brauche, damit ich auch lange etwas von der Aufbereitung habe!

    Gruß
    Tobias
     
  22. #20 CarClean, 02.07.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    ich denke mal, das wir hier die gleiche Wellenlänge haben ;), was Pflegemittel betrifft.

    Und bei entsprechender Nachpflege von dir, hast du lange etwas von der Aufbereitung.
     
Thema:

Fahrzeugpflege von Grund auf

Die Seite wird geladen...

Fahrzeugpflege von Grund auf - Ähnliche Themen

  1. Hinterachssturz Grund für extremen Reifenverschleiss?

    Hinterachssturz Grund für extremen Reifenverschleiss?: Hallo liebes Forum, ich habe die Suchfunktion bemüht, jedoch leider keine Lösung für mein Problem gefunden. Vor 2 Jahren fuhr meine Frau mit...
  2. Vorstellung und Frage nach Grund für zu hohen Spritverbrauch

    Vorstellung und Frage nach Grund für zu hohen Spritverbrauch: Hi, wollt mich ma eben vorstellen. Heiße Sascha, und komme aus HD. Seit kutzem hab ich meiner Frau nen A190 Avantgarde MoPf gekauft. Da wir vor...
  3. 200 CDI: Gründe ihn NICHT zu nehmen...!?

    200 CDI: Gründe ihn NICHT zu nehmen...!?: Hallo zusammen, auf der Suche nach ner 169er A-Klasse, bin ich i.wie jetzt auf den Hund -äh- Diesel gekommen: Ein 140 PS starker 200CDI/ 6-Gang...
  4. W168 Hupe/Horn hupt ohne Grund

    Hupe/Horn hupt ohne Grund: Hallo Forum, die A-Klasse meiner Frau wehrt sich anscheinend gegen die Behandlung und hupt immer wieder beim Einschlagen oder beim Überfahren von...
  5. W169 Lüfter läuft ohne Grund

    Lüfter läuft ohne Grund: Hallo erstmal. BIn neu hier und habe ein Problem. Meine Frau fährt eine A Klasse Avantgarde A 180 CDI BJ 2005 oder 2006 W169. Das Problem ist,...