Falsch eingestelltes Abblendlicht? - NEUE Frage

Diskutiere Falsch eingestelltes Abblendlicht? - NEUE Frage im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Guten Abend. Ich

  1. Ja.C.

    Ja.C. Guest

    Guten Abend.

    Ich
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schrott-Gott, 31.01.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    2.432
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Grobe Prüfung, ob irgendwas nicht stimmt:
    Fahr auf einer ebenen Fläche vor eine Wand, am besten in einer Tiefgarage. Das Auto muß im rechten Winkel vor der Wand stehen.
    Abstand zur Wand ca. 3-5 m. (Zum sauberen Messen+ Einstellen! genau 10m! Da das oft nicht geht, hier nicht beschrieben)
    Nun kannst Du an der Wand bei Abblendlicht die Licht"kegel" der Scheinwerfer sehen.
    Du stellst Du Dich oder einen Helfer (Weibchen geht auch) erst vor einen, dann vor den anderen Scheinwerfer. So lernst Du die Scheinwerferkegel unterscheiden. Logisch, dass sie auch ebenso rechts und links an der Wand zu sehen sein müssen, wie die Scheinwefer am Auto sind!)
    Höhenprüfung:
    Hier gibt es einen Fleck der stärksten Leuchtkraft in der Mitte.
    Mit dem Meterstab mißt Du die Höhe.
    Diese Höhe muß mit der Mitte Deines Scheinwerfers übereinstimmen (oder ein paar cm niedriger sein, keinesfalls höher) und rechts und links gleich hoch sein (Genau:Auf 10m Wandentfernung um 10 oder 12 cm niedriger.)
    Ist es das nicht = Einstellung notwendig!
    Stimmt die Form des asymmetrischen Abblendlichts nicht mit der Abbildung unter Schritt 5 überein:
    http://www.pocg.eu/pages/technik/allgemein/s_Scheinwerfer_einstellen_911.htm
    = Birnen falsch drin oder sonstiger Fehler (Reflektor verdreht/lose, etc.)
    Birnensitz prüfen- Reflektorsitz prüfen, etc. Nix gefunden=Werkstatt !!
    Sind die Licht-Mittelpunkte an der Wand nicht genau gleich weit auseinander wie die Scheinwerfermittelpunkte = Einstellung notwendig.
    Eine Scheinwerfer-Einstellung erfolgt am Besten in der Werkstatt mit einem Scheinwerfer-Einstellgerät, dies ist quasi ne kleine Wand nach einer Linse.
    Da braucht man also nicht genau die 10 m Abstand ausmessen etc.
    Allerdings sind da bei nicht sorgfältigem Vorgehen leicht Fehleinstellungen drin, besonders bei der Seiten-Einstellung.
    Und es wird gern ein bißchen tiefer eingestellt und ein bißchen weiter rechts als nötig - zur Sicherheit, damit der TÜV nix meckert.
    Also wird Leuchtweite verschenkt und damit Fahrsicherheit.
    Besser ganz genaue Einstellung beim Bosch-Dienst oder MB (Ja, richtig gehört: Ich sagte MB)
     
    JSN gefällt das.
  4. Ja.C.

    Ja.C. Guest

    Danke dir für diese Erklärung.
     
  5. #4 Mr. Bean, 02.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das Licht des Wagens sollte eigenlich so die Straße ausleuchten:

    [​IMG]
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für die Erklärung Schrott-Gott.

    Frage: Es gibt ja ein Drehrad zur Einstellung der Höhe (bei stärkerer Beladung z.B). Welche Position steht da für was?
     
  7. #6 Schrott-Gott, 04.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    2.432
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01

    Anhänge:

    JSN gefällt das.
  8. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Hahaha super, vor allem "3: nicht benötigt". Damit lassen sich bei Sondermodellen dann Laser aktivieren o.Ä.

    Macht ja eigentlich Sinn. Geringe Beladung 0, mit zunehmender Beladung steigt auch die Zahl. Kann man sich gut merken. Danke!
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ja.C.

    Ja.C. Guest

    Hi.
    Danke schon mal für die Tipps.
     
  11. #9 Mr. Bean, 08.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie hell genau ist es dann?
     
Thema: Falsch eingestelltes Abblendlicht? - NEUE Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheinwerfer seiteneinstellung

    ,
  2. w168 licht einstellen

    ,
  3. Scheinwerfer einstellen w169

    ,
  4. abblendLicht links höher,
  5. w169 scheinwerfer einstellen,
  6. b-klasse 2014 scheinwerfer einstellen,
  7. w168 abblendlicht einstellen,
  8. Mercedes A W 168 licht zu hoch,
  9. abblendlicht w168 einstellen,
  10. mercedes a klasse w169 abblendlicht einstellen,
  11. abblendlicht einstellung mercedes 180 b,
  12. einstellschrauben scheinwerfer w 168,
  13. zu hoch eingestelltes abblendlich,
  14. scheinwerfer w169 einstellen,
  15. scheinwerfer links höher als Rechts,
  16. mercedes a klasse Scheinwerfer rechts falsch,
  17. w169 scheinwerfer seiteneinstellung,
  18. w169 scheinwerfer %,
  19. Mercedes W169 Scheinwerfer einstellen,
  20. w169 licht zu tief,
  21. abblendlicht fahrerseite höher,
  22. w169 abblendlicht einstellen,
  23. gla mercedes licht einstellen ,
  24. a klasse scheinwerfer einstellen,
  25. scheinwerfer einstellen a klasse w169
Die Seite wird geladen...

Falsch eingestelltes Abblendlicht? - NEUE Frage - Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht steht tief

    Abblendlicht steht tief: Hallo Zusammen, lange schon stört mich, dass das Abblendlicht sehr tief steht. Das Fernlicht steht gut. Nun fuhr ich in den letzten Tagen mit...
  2. Neue Drosselklappe anlernen

    Neue Drosselklappe anlernen: Hallo in die Runde! Bei meinem Elch wurde ein Drosselklappenfehler angezeigt. ich habe die Drosselklappe gereinigt und den Ansaugrohrdrucksensor...
  3. Frage zum Lenkrad Tausch

    Frage zum Lenkrad Tausch: Hallo und guten Abend in die Runde, ist es möglich, ein abgenutztes Lenkrad (für den A 140 classic W 168 ) einfach austauschen zu lassen? Oder...
  4. Frage zur Lambdasonde

    Frage zur Lambdasonde: hallo Leute, Ich habe jetzt sehr viel über Lambdasonde,LMM,MSG usw gelesen, jedoch bin ich immer weiter verunsichert Bzw hab ich das richtige wohl...
  5. neues KI und dann was?

    neues KI und dann was?: Ich werde mir wegen des abgerissenen Displaykables wahrscheinlich ein neues KI holen müssen. Ich habe gelesen, daß dann die FFB nicht mehr gehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden