W169 falsches Öl im CVT-Getriebe

Diskutiere falsches Öl im CVT-Getriebe im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Kauf Dir das Öl extra - FUCHS kann ich nur empfehlen und suche Dir eine gute freie Werkstatt. Das wird die beste und preiswerteste Lösung sein....

  1. #21 Seelenfischer, 26.01.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.157
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Kauf Dir das Öl extra - FUCHS kann ich nur empfehlen und suche Dir eine gute freie Werkstatt. Das wird die beste und preiswerteste Lösung sein.

    Soll keine Werbung sein, aber hier https://www.motoroele.de/auto/automatikoel-und-hydraulikoel/fuchs-titan-atf-cvt unter 70€ für 9 Liter.
    Die Stundensätze einer freien Werkstatt liegen etwa so zwischen 70 und 120 Euro brutto - der Wechsel sollte nicht mehr Zeit brauchen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: falsches Öl im CVT-Getriebe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Romanelch, 27.01.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Fuchs-Öle sind hier sehr schwer bis garnicht zu bekommen, man kann sie fast nur bei Fuchs Romania selber bestellen, und da sind sie deutlich teurer als in Deutschland. Mit Kuriertransport, kommt es fast auf den selben Preis wie Ravenol, und das kann ich im Shop einfach abholen. Bestellung in Deutschland wäre auch nicht sonderlich billiger, wegen der hohen Transportkosten. Fazit, ich nehme Ravenol CVT-Fluid, das hat ja auch eine Zertifizierung von Mercedes. EIne freie Werkstatt, die mir vertrauenswürdig scheint (genaueres kann man hier nie sagen), habe ich auch schon gefunden, also kann die Aktion in der komenden Woche über die Bühne gehen.
    Ich werde weiter berichten.
     
    Seelenfischer, Schrott-Gott und stuermi gefällt das.
  4. #23 Heisenberg, 27.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    9.065
    Zustimmungen:
    12.482
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT
    Wenn es dir mit der 236.20 Zertifizierung reicht, kannst du auch Mannol oder LM kaufen.
     
    dasBesteamNorden, Seelenfischer und Schrott-Gott gefällt das.
  5. #24 Seelenfischer, 27.01.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.157
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Oha, hatte ich ganz übersehen - Du lebst in Rumänien. Das ist dann natürlich eine andere Situation......;-)
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #25 Romanelch, 27.01.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Ja, und ich lebe gerne hier, obwohl ich in Deutschland geboren bin.
    Wenn du einmal die Sprache sprichst, und das Land kennengelernt hast, dann findest du viele Vorteile darin, hier zu leben. So ging es jedenfalls mir.
    Und viele DInge sind deutlich günstiger, so zahle ich z.B. für meinen Elch schlanke 35 Euronen Steuer im Jahr...
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  7. #26 Heisenberg, 27.01.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    9.065
    Zustimmungen:
    12.482
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT
    Üdvözöljük az egykori keleti tömbben!

    Ungarische oder Rumänische Seite !? :?:
    Româna nu este limba mea puternică :D
     
    Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  8. #27 Romanelch, 27.01.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Ich lebe in TImisoara, und da leben Rumänen, Ungarn, ein paar Deutsche und ein paar Serben.
    Und es gibt einen deutschen Bürgermeister aus dem Schwarzwald!

    Si trebuie sa vorbesc Romana zilnic, atunci este limba me "puternica"
     
    Heisenberg, Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  9. #28 Seelenfischer, 27.01.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.157
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Krass... *party*
     
    Romanelch gefällt das.
  10. #29 Romanelch, 28.01.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  11. #30 Romanelch, 02.02.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Hallo,
    der Ölwechsel ist gemacht, dazu noch wurde eine Antriebswelle (vorn links ausgetauscht) und ausserdem drei PT-Sensoren hinten. Ohne Material die ganze Arbeit für 'nen schlappen Hunderter.
    Laufen tut der Wagen sehr gut, es muss noch Spur und Sturz eingestellt werden, aber das macht diese Werkstatt nicht, muss ich woanders hingehen. Das Lenkrad steht aber nur minimal schräg.
    Jetzt aber kommt das nächste Problem: Sie haben wahrscheinlich zuviel Öl ins Getriebe gegossen, nämlich über 7 liter. Ist das jetzt das nächste Drama? Muss ich mich jetzt fürchten? Muss der zusätzlich Liter wieder raus? Wie kann man das bewerkstelligen? Was kann passieren, wenn zuviel Öl im Getriebe ist?
    So ist das halt hier: Ich hatte denen noch gesagt, dass nur 6,5 Liter reingehören, aber da sind ja lauter selbsterklärte Spezialisten am Werk, das ist das Fatale...
     
    Seelenfischer gefällt das.
  12. #31 Romanelch, 02.02.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Korrektur:
    Hab gerade noch einmal mit der Werkstatt telefoniert, sie meinen, in einem der beiden Kanister sei noch ca. 1,5 Liter drin (geschätzt) scheint also doch nicht so viel zu viel drin zu sein...
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  13. #32 Heisenberg, 02.02.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    9.065
    Zustimmungen:
    12.482
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT
    Nichts!
    Zu wenig ist eher ein Problem.

    Automatik Getriebe Arbeiten und denken anders als Normale Schaltgetriebe ... Bei einem Schaltgetriebe ist zu viel Öl ein Problem, bei Automatik zu Wenig. Automatik Getriebe brauchen einen Kontinuierlichen ÖL Fluss durch die interne Pumpe und im Wandler, ohne Luft und Blasen. Da darf auch gerne mal ein halber Liter Zuviel drin sein.

    6,5 sind werksangabe, das ist mit unter auch zu wenig!
    Deine Spezialisten werden ihn bei laufendem Motor befüllt haben (Gehört so beim Automaten) und den richtigen Öl Stand ermittelt haben. Selbst bei meinem W168 geht fast 1 liter mehr rein als nach Werksangabe. ... why ever!?
     
    Seelenfischer und Romanelch gefällt das.
  14. #33 Romanelch, 02.02.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Mersi, mersi, dann ist ja alles in Butter!!! (im Öl) ;-)
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  15. #34 168L-CDI, 02.02.2021
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    313
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    zum Thema Maske richtig aufsetzen, dann zeige ich denen so was
    upload_2021-2-2_18-31-57.jpeg
     

    Anhänge:

    Seelenfischer gefällt das.
  16. #35 stuermi, 02.02.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.531
    Zustimmungen:
    1.324
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Und wieso wird dann bei Mercedes so ein Aufstand gemacht wegen der korrekten Ölmenge im Automatikgetriebe? Mit bestimmter Temperatur und genauem Sonnenstand (Scherz) usw.? Wenn man sich die Videos von Motoren Zimmer auf Youtube anschaut (und der Mann wirkt wirklich extrem kompetent, was Mercedes angeht), dann ist der bei den Ölmengen auch immer sehr, sehr pingelig.
     
    Schrott-Gott und Seelenfischer gefällt das.
  17. #36 Seelenfischer, 02.02.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.157
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Genau wie Mercedes bei der Kulanz........ *biggrin*
     
  18. #37 Schrott-Gott, 02.02.2021
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.736
    Zustimmungen:
    3.655
    Marke/Modell:
    W168 033 A160 AKS Bj. 7/1998 ~150k km
    _
    Weil zu viel Öl das Öl verquirlt/pantscht (Wer Teige macht, kennt das) - es wird schaumig und enthält also Luftbläschen.
    Luftbläschen in einem Hydraulik-System stören die Funktion massiv.

    Weil Luft eben - im Unterschied zum reinen Öl/ATF - kompressibel ist.
    Mit Luft im System funktioniert eine Hydraulik-Steuerung nicht so gut /gar nicht.
    -
    Das gleiche gilt für Motoröl - aus annähernd ähnlichen Gründen.
     
    stuermi und Seelenfischer gefällt das.
  19. #38 Heisenberg, 03.02.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    9.065
    Zustimmungen:
    12.482
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT
    Ja ok, 1/2 Liter war etwas übertrieben aber eine Kaffeetasse mehr macht keinen unterschied.
     
    Seelenfischer und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 stuermi, 03.02.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.531
    Zustimmungen:
    1.324
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Es gibt ganz schön große Kaffeetassen ;-):D
     
    Seelenfischer gefällt das.
  22. #40 Romanelch, 03.02.2021
    Romanelch

    Romanelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Stanciova Rumänien
    Ausstattung:
    A200 CDI, Elegance, 240 000 km, Automatik, Bj 2005
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Also,,ich war gerade noch einmal in der Werkstatt und habe den noch übrigen 4-Liter-Kanister abgeholt. Da sind noch etwa 1,5 Liter drin. Das heisst in meinem Elch sind 6,5 Liter +/- Kaffeetasse (im Getriebe). Das Auto läuft fein und willig und überhaupt grade immmer besser. Bin heute einmal 50 km gefahren auf Landstrassen und bin sehr zufrieden.
    Ich lass das jetzt so und mach mir keinen Kopf. Am Samstag hab ich eine etwas längere Tour vor mit einer Bekannten, und da freue ich mich schon jetzt drauf.
    Trotzdem war die DIskussion hier interessant und ich hab einiges davon profitiert. Danke allen!!!
     
    Seelenfischer, Heisenberg, stuermi und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

falsches Öl im CVT-Getriebe

Die Seite wird geladen...

falsches Öl im CVT-Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Schäden an Turboladern - falsche Instandsetzung oder China-Qualität vermeiden

    Schäden an Turboladern - falsche Instandsetzung oder China-Qualität vermeiden: Habe zufällig diese Seite gefunden - einige gute Beispiele, was man nicht machen sollte: https://jgg-autoteile.de/content/10-so-nicht
  2. W169 Uhr geht falsch trotz Audio 50

    Uhr geht falsch trotz Audio 50: Bei mir war Batterie leer und ich musste neu laden Danach war die Uhr in Tache voll verkehrt Nach Anleitung soll man Zeit im Navi einstellen, das...
  3. W168 Falsch Getankt!

    Falsch Getankt!: Heute habe ich mir mal wieder so Richtig Arbeit gemacht ..... Ich habe *scheisse* getankt ..... ! Meine tank Anzeige steht seit ca. 1 Woche mit...
  4. W169 Außentemperatur wird falsch im KI angezeigt

    Außentemperatur wird falsch im KI angezeigt: Hallo Gemeinde, Bei meinem Elch( Mercedes Benz A150 Typ W169 Bj 2005) wird die Außentemperatur im KI falsch angezeigt. Da wir ja eine...
  5. W169 200 CDI RPF: falsches Öl nachgefüllt - und nun?

    200 CDI RPF: falsches Öl nachgefüllt - und nun?: Hallo, nachdem ich morgen ne größere Strecke vor mir hab und die Ölwarnung vor 500 Kilometern zum ersten mal gekommen ist hab ich schnell 1 Liter...