Fanfare geht nicht - Hupe neu+Sicherung neu -Relais klickt-???

Diskutiere Fanfare geht nicht - Hupe neu+Sicherung neu -Relais klickt-??? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Da ich so etwas in dieser Art von der Werkstatt bereits erwartet hatte, haben wir versucht, uns selbst zu helfen - neue Hupe - neue Sicherung -...

  1. #21 dasBesteamNorden, 15.04.2019 um 21:32 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2019 um 21:44 Uhr
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Das hier ist ein Forum ...
    einschätzend ohne vor Ort zu sein, oder sein zu können !
    Und Glaskugel haben wir hier nicht, leider !
    Ein lapidarer Kabelbruch ... ist aufgrund dessen für niemanden hier erkennbar.

    Der Preis von 220 € wird überwiegend Suchzeit gewesen sein !!!
    Und die Stundensätze (12 AW = 60 Minuten) sind nunmal bei MB nicht nur gesalzen, sondern maximal GEPFEFFERT, auch klar.
    Und wir alle wissen dass MB seine Glaspaläste unterhalten MUSS.
    (in Eigenregie des betreibenden Unternehmers (nicht MB !) ... und mit maximalem Risiko der Selbständigkeit)
    Trotzdem habe ich für diesen Preis kein Verständnis.

    Der Fehler wurde begangen in der Auswahl der Werkstatt.
    Das hätte jeder günstigere FREIE auch hinbekommen können.

    Wärest du so nett, liebe Heike (heike) und würdest uns mal die Rechnung hier posten ?
    Selbstverständlich und gern, unter Herausnahme aller persönl. Daten, wie
    Name/Adresse, welche Niederlassung/des Mitarbeiters usw.
    Nur die reinen Daten der Rechnungslegung.

    Alles andere wird sich finden ...
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. heike

    heike Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    1BA8CCDC-2359-422F-BA44-919B30A08462.jpeg
     
    Heisenberg und dasBesteamNorden gefällt das.
  4. #23 dasBesteamNorden, 15.04.2019 um 21:59 Uhr
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Das ging aber fix, Respekt und Anerkennung.

    Was stellst du denn jetzt fest ... wenn du auf die Rechnung schaust ?

    Die Reparatur an sich war fast kostenlos ... anhand der Rechnung erwiesen.
    Ich sehe keine AW-Preise (und es war eine MB-Werkstatt ? Möchte dich nicht anzweifeln, aber das ist schlichtes Papier, habe ich so von MB noch nie gesehen)
    ... aber sie haben dir einen Festpreis oben in der Rechng. beschrieben.
    Kurztest ... man halte sich fest ... netto 159 €.

    Nix Suchzeit.
    Sie haben dir für das Auslesen des Fehlerspeichers 159 € NETTO berechnet, grandios.
    Ich hatte schonmal (einmalig bisher für mich) davon gelesen dass MB in manchen Regionen ... tatsächlich 159 € für den Kurztest verlangt.
    Ich bin sprachlos ...

    Mir bekannt ... und normal ... sind so um die 50 € für den Kurztest.
    Und das ist schon heavy in meiner Wahrnehmung.

    Sorry,
    die haben dich als Opfer gesehen ... und abgezockt.

    Aaaber,
    du hast ja nun dieses Forum kennengelernt ... von daher kann es nur besser werden.
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.673
    Zustimmungen:
    1.993
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Äh, wer Lesen kann ist klar im Vorteil.!

    -

    Hm ... das hier gezeigte Lachen ist weniger ein Amüsieren über Dich, als pure Verzweiflung !


    Du bist noch günstig weg gekommen !

    Gab es hier nicht mal was, wo jemand 3 oder gar 5.000 EURO für eine bescheuerte Teile-Tausch-Fehlersuche bezahlt hat ?

    Und es schlussendlich ein Teil für ein paar zig Euro war ?
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #25 dasBesteamNorden, 15.04.2019 um 23:49 Uhr
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Hin oder her ... lieber Schrott-Gott ...

    aber bitte nicht den User heike an den Pranger stellen des Recht haben wollens !

    a) sie ist erst jung hier dabei, ja, sogar ganz frisch
    b) kennt sich nicht aus im "Mischgewebe" ihrer Möglichkeiten
    c) wird von Werkstatt (ich kann das immernoch nicht glauben) zur Begleichung von 159 € NETTO (=189,21 BRUTTO) aufgerufen ... und dann machst du hier ...
    einen auf pauschal !
    So einfach ist das ja nun mal nicht.

    Es ist etwas dumm gelaufen für User heike, unbestritten, sie hat daraus aber auch gelernt. Nur ich eben halt auch. 189,21 € brutto für einen Kurztest um den Fehlerspeicher auszulesen ... stellt für mich ein Novum dar.

    Und ich denke, diese mein Angaben führen nochmal zu einer anderen Wahrnehmung,
    Kommt das auch bei dir so rüber, lieber Schrott-Gott ?

    Es würde mich freuen ... fur UNS ALLE hier ...
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    4.015
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ist das nicht Wucher?

    §291 StGB!

    Selbst das finde ich Unverschämt!
    Aber OK, du hast es ja Geschrieben ...... Glaspaläste *keks*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, Halbautomatik
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 130Tkm PreMopf
    Und mal abgesehen von dem wirklich unverschämten Preis...Wenn die Hupe nicht geht, was will ich da im Fehlerspeicher finden?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    211
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig

    Mein Beileid,

    aber hättest du dein Profil ausgefüllt,
    dann hätte jeder gesehen, dass dein Auto (vermutlich) über 10 Jahre alt ist. Und dann wäre vermutlich mehrmals der Hinweis gekommen, die Kabel (insbesondere Massekabel) zu prüfen; denn das ist bei der A Klasse ein echtes Problem!

    PS Und wenn er jünger als 10 Jahre ist, dann ist die Rechnung für MB OK,
    aber es sollte drunter stehen: Der genannte Betrag wird freundlicherweise vom freundlichen MB Partner über das MB Kundendienst Center abgerechnet.

    Gruß
    RENE
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Also dafür ein Laptop an einen OBD2 zu stecken und dann den Praktikanten auf Enter zu drücken lassen ... das ist schon ziemlich schmerzbefreit wenn das angemessen ist. Am Rande AutoAid (deutscher Hersteller) gibt es ab 99€ und deckt eine menge Funktionen von Stern Diagnose ab, hätte sich hier beim ersten Einsatz armotisiert.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  11. #30 dasBesteamNorden, 16.04.2019 um 20:34 Uhr
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    @Hero91

    Gebe ich dir mal Recht, aaaber ...
    User heike ist ein Mädel, fragt vorsichtig an ... und kennt sich mit Autos und Wägelchen wohl eher nicht so aus.
    Die Hupe ... ist eine Warneinrichtung ... deren Funktion auch HU (TÜV o.ä. Prüforganisation) relevant wäre.
    Und wer dann in seiner Unwissenheit losdüst, direkt zur Apotheke auch noch, der bekommt leider beschriebene Schmerzen geliefert.

    Da hilft auch nicht dass wir ihr hier jetzt "oberschlau" schreiben ...
    Alles ... "Hätte, hätte ... Fahrradkette"

    Es gibt nunmal immernoch gewisse evolutionsbedingte Zuweisungen !
    Auch heute noch ! (und das ist auch gut so *thumbup* )

    Und freuen wir Männer uns nicht der Dame dann eben halt helfend zur Seite zu springen ?
    Mglw. wirds später deine Frau fürs Leben ... wer weiß das ?
    Aber ich hole zu weit aus ...Fakt.

    Back to Topic ...
    Ich würde einer Frau ... ohne Vorkenntnisse ... nicht zutrauen einen OBD II-Anschluß zu finden ... geschweige denn ihn einsetzen zu können.
    Erst recht mit einem kleinen Display wo "wilde Wutz" für sie steht.

    Sie wird den gleichen Fehler mit 159 € netto kein zweites Mal begehen, da seid euch sicher.

    Amortisation, Link anbei ...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Amortisation
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  12. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Es steht sogar im Handbuch inkl. Bilder
    Und AutoAid hat auch ein aktives Support-Forum wo einem geholfen werden kann, es werden zum Teil sogar Diagnosen aus den Daten gestellt. Klar muss man hier Aufwand zu Nutzen sehen, aber spätestens wenn man sich 5 mal SD gespart hat (wenn ich von den regulären 20€) ausgehe hat man das wieder drinne.
     
    Schrott-Gott und Reneel gefällt das.
  13. #32 dasBesteamNorden, 16.04.2019 um 21:36 Uhr
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    @Hero91

    Ich als Typ männlichen Geschlechts, verstehe dich in deiner Denke !!!

    Frauen sind nunmal anders zu bewerten, noch nie gemerkt ?

    Und nun nochmal von vorn ... siehe meinen Text von #30 ...

    Nicht rational denken, wie wir "Männers" ...
    Mädels sind emotional reagierend, IMMER ... *thumbup*

    Jetzt angekommen ?
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  14. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Ich verstehe nicht was das mit dem Geschlecht zu tun hat ... :huh:
     
  15. #34 dasBesteamNorden, 16.04.2019 um 21:43 Uhr
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    294
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Das sind Leeebenserfahrungen ... nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Viele Frauen haben das technische Verständnis eben halt nicht ...
    ... so schwer kann das doch gar nicht zu verstehen sein, oooder ?
     
    Schrott-Gott, Reneel und Heisenberg gefällt das.
  16. Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.673
    Zustimmungen:
    1.993
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Grins !
    Ich kenne da - männliche !!! - Ingenieure !!!, denen das praktische technische Verständnis ebenso abgeht !!!

    Und ein paar Mädels, die dagegen 2 RECHTE Hände haben !!!

    Jedoch:
    Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel.

    Es liegt IMMER am Interesse !

    Nie am Geschlecht.

    Ich kannte da eine, die wollte IHR Moped unbedingt komplett selber zerlegen und wieder aufbauen.
    Sie hat in einem Jahr so viel darüber gelernt, wie ich selber wußte.
    Und hat danach z. B. die 4 Vergaser selber - mit Messuhren UND Oszi UND Abgastester !!! - perfekt synchronisiert.
    (Beim Abschalten eines Zylinders (Zündung) muss die Drehzahl gleich abfallen und der Abgaswert gleich ansteigen - bei jedem Zylinder ! - 4inEins-Auspuffsystem)
    Und nicht nur den Leerlauf, sondern auch das Hochdrehen ... !

    Ventile einstellen, Birnen wechseln, Ölwechsel etc. sowieso .
     
    Heisenberg gefällt das.
  17. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    4.015
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das sind alles nur die, die nur auf der Schule waren und keine Handwerkliche Vorbildung haben.
    Aber die, die es hatten waren zu Alt und zu Teuer! Werden auf Biegen und Brechen in die Frührente geschickt beim kleinsten Zipperlein egal was sie auch Sagen.
    Die von der Schule sind Billiger und haben eben auch das nötige Papier welches das Unternehmen brauch.

    Das ist leider auch eine Aussterbende Spezies. Echt Schade und Wirklich Traurig, aber es wird ja bald die echte KI geben ..... *LOL*

    Stimmt! Ich kenne/kannte Frauen die haben echt was drauf gehabt, da kann man nur sagen "Hut Ab" ....
    Aber die hatten auch Bart *ironie*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Hero91

    Hero91 Elchfan

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    W169 A160 CDI 3türer
    Immer diese Vorurteile :rolleyes:


    :D
     
  20. Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.673
    Zustimmungen:
    1.993
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Naja, selber in meiner Werkstatt live und in Farbe erlebt.
     
Thema:

Fanfare geht nicht - Hupe neu+Sicherung neu -Relais klickt-???

Die Seite wird geladen...

Fanfare geht nicht - Hupe neu+Sicherung neu -Relais klickt-??? - Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht, Beleuchtung Kombiinstrument defekt - geht nicht

    Abblendlicht, Beleuchtung Kombiinstrument defekt - geht nicht: Liebe Elchfans, Ihr habt mir bis jetzt immer super weitergeholfen, wenn es um Probleme bei meinem PreMopf A190 BJ.2000 ging. Leider komme ich...
  2. A160 startet nicht mehr-K3 Relais nicht vorhanden??

    A160 startet nicht mehr-K3 Relais nicht vorhanden??: Servus, auch ich muss mich heute mal wieder melden. Vor kurzem habe ich mir einen A160 (Bj.2002) zugelegt, und dieser fuhr bis auf ein klopfen...
  3. Sicherungen

    Sicherungen: Hi, hat jemand einen Plan für die Sicherungen? Brauche für w 168 a190 lieben Dank .
  4. Hauptlichtschalter W169 +Vaneo Neu

    Hauptlichtschalter W169 +Vaneo Neu: Hallo, ich habe wegen Fehlkauf einen neuen Hauptlictschalter für W169+Vaneo abzugeben. Neupreis 133,00€ Für 90,00€ inklusive Versand Mfg Hitra77
  5. Elektrik spinnt, Blinker geht an wenn Hupe betätigt wird

    Elektrik spinnt, Blinker geht an wenn Hupe betätigt wird: Hallo liebe Elchfans, Ich habe 2016 meinen A190 W168 gekauft. Wie sich kurz nach dem Kauf heraus stellte, wurde der Arme wohl nicht sehr geliebt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden