Farbe Kühlmittel Klimaanlage

Diskutiere Farbe Kühlmittel Klimaanlage im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute, habe schon SuFu benutzt aber auf Anhieb nichts passendes gefunden. Bei mir wurde vor ca. 2 Monaten der Klimakompressor wegen...

  1. #1 MBNewcomer, 04.11.2012
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo Leute,

    habe schon SuFu benutzt aber auf Anhieb nichts passendes gefunden.

    Bei mir wurde vor ca. 2 Monaten der Klimakompressor wegen "nervigen" Laufgeräuschen des bisher verbauten Modells getauscht. Soweit auch alles gut, Klimaanalge kühlt ordentlich und ist laufruhig.

    Nur, ich bilde mir ein, seit dieser Zeit eine Leckage in diesem System zu haben. Habe bis jetzt 2x eine kleine Wasseransammlung unterhalb des Fahrzeuges bemerkt. (Nicht vorhanden, wenn Klimaanlage auf AUS).
    Die Flüssigkeit ist durchsichtig und sieht aus wie Wasser, riecht aber etwas nach Schmiermittel und fühlt sich auch so an, ist auch nach 2 Tagen in der Garage noch nicht weggetrocknet gewesen.

    Nun meine Frage: weiss evtl. jemand, welche Farbe das eingefüllte Kühlmittel hat?

    Ich will nicht wieder beim Freundlichen aufschlagen und dann stellt sich raus, dass es doch normales Kondenswasser war, das wär mir dann doch etwas peinlich :huh:

    Vielleicht weiss ja jemand was.

    Grüsse
    MBNewcomer
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    28
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Hallo,

    wenn das Kältemittel aus Deiner Klimaanlage entweichen würde, dann würdest Du das nicht an einer Pfütze unterm Auto bemerken. Das Kältemittel R134a ist nur unter Druck flüssig, sonst gasförmig und farblos. Darum wird ja auch bei einem vermuteten Leck im System bei der Befüllung in der Werkstatt ein Kontrastmittel zugefügt welches mit einer ich glaube UV-Lampe am Leck sichtbar wird.
    Ich tippe bei Dir einfach auf Kondenswasser aus der Klimaanlage, zumal Du schreibst es tritt nur auf wenn die Klima an war.

    Gruß Thomas
     
    MBNewcomer gefällt das.
  4. #3 MBNewcomer, 04.11.2012
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Danke Thomas, deine Antwort macht Sinn!

    Habe leider wenig Kenntnisse über die Funktion der Klimaanlage beim Auto. Muss mich wohl mal etwas schlau machen diesbezüglich.

    Trägt somit schon mal zu meiner Beruhigung bei *thumbup*
     
  5. #4 MBNewcomer, 17.11.2012
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    So, nachdem nun wiederholt unter meinem Fahrzeug ein Ölfleck zu finden war, bin ich ab zum Freundlichen. Fahrzeug auf die Hebebühne und die Sache war sofort klar. Eine Leitung, welche zum Klimakompressor führt, ist nicht dicht. Somit tritt Klimakompressor-Öl aus. Meister schätzt, es ist "nur" die Dichtung. Am Montag wirds gemacht, dann weiss ich mehr.

    Gruss
    MBNewcomer
     
  6. #5 flockmann, 17.11.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Daumendrück!!!!!! Sonst wirds leider wieder mal teuer......
    Grüsse vom F.
     
  7. #6 MBNewcomer, 17.11.2012
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi flockmann, nein, das wird's garantiert nicht werden. Der Klimakompressor wurde vor 2 Monaten im Rahmen der Anschlussgarantie ausgetauscht. Dass hier jetzt eine Dichtung entweder defekt ist oder falsch montiert wurde, sollte mich somit nichts kosten. Hier ist die ausführende Werkstatt in der Pflicht denke ich.
     
  8. #7 flockmann, 17.11.2012
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das ist schon mal der grösste "Batzen". Eine defekte Leitung ist zwar selten, aber......
    Musstest Du was zu dem Tausch des Kompressors etwas dazubezahlen?
    Grüsse vom F.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 MBNewcomer, 17.11.2012
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Nein, es musste nichts dazu bezahlt werden. Der Klimakompressor wurde nicht alleinig getauscht. Bei dieser Aktion wurde die hintere linke Türe wg. dem Rostproblem getauscht und auch der Tank wurde getauscht.
     
  11. #9 MBNewcomer, 30.11.2012
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    So, nach nun gut 2 Wochen nach "Reparatur" der Dichtungsgeschichte tropft es nun abermals. Es ist zum aus der Haut fahren. Wieder läuft Klimakompressoröl aus. Nun steht wieder eine Fahrt zum Freundlichen an. Oh mann.
     
Thema: Farbe Kühlmittel Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. farbe kältemittel klimaanlage

    ,
  2. kältemittel klimaanlage farbe

    ,
  3. klimaanlage flüssigkeit farbe

    ,
  4. welche farbe hat Klimaanlagenflüssigkeit,
  5. klimaanlagenflüssigkeit,
  6. wie sieht klimaanlage flüssigkeit aus,
  7. welche farbe hat klimaanlage flüssigkeit pkw,
  8. welche Farbe hat kontrastmittel in Klimaanlage Auto,
  9. klimaflüssigkeit farbe,
  10. welche farbe hat klimaanlagenflüssigkeit beim auto,
  11. klimakompressoroel welche farbe,
  12. klimakompressor welche farbe,
  13. welche farbe hat r134a,
  14. welche farbe hat kältemittel,
  15. kühlmittel touareg farbe,
  16. kältemittel auto farbe,
  17. welche farbe hat klimakältemittel von vw,
  18. farbe vonkühlflüssigkeit klimaanlage,
  19. kältemittel leckageortung mit farb,
  20. was für eine farbe hat die flüssigkeit von der klimaanlage im Auto,
  21. kühlmittellampe w168 ,
  22. farbe klimaflüssigkeit,
  23. klimakompressor Öl farbe,
  24. welche Farbe hat KältemittelKlimaanlage ,
  25. kühlmittel klimaanlage was für eine flüssigkeit
Die Seite wird geladen...

Farbe Kühlmittel Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Farben im KI...

    Farben im KI...: Kleine Anekdote von der Ersatzteiltheke bei MB: Da die Beleuchtung meiner KM Anzeige vor einiger Zeit den Geist aufgegeben hat, bin ich neulich...
  2. Klimaanlage im Winter auf "AC off?"

    Klimaanlage im Winter auf "AC off?": Wollte mal fragen, wie ihr das haltet, schaltet ihr im Winter die Klima auf "A/C off" oder bleibt die an? Wollte heute mal die Klima testen, aber...
  3. Klimaanlage spülen?

    Klimaanlage spülen?: Ich bin neu hier in diesem Forum und habe von meinem Schwager einen ziemlich desolaten W169, 180 CDI, Baujahr 2005 übernommen, 185000 Km auf dem...
  4. Farbe / Farbname Lenkradleder A210

    Farbe / Farbname Lenkradleder A210: Hallo, kann mir jemand sagen wie sich der MB hellograue Farbton des Ledereinsatzes vom Lenkrad nennt? Ich möchte das Leder gerne auffrischen und...
  5. Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.

    Leerlaufprobleme bei eingeschalteter Klimaanlage.: erstmal hallo zusammen Ich fahre jetzt seit ca.5 Jahre die A klasse w168 A140 160000 KM und habe bis jetzt keine Nennenswerte Probleme gehabt. Mir...