Fast zufrieden - Mängel welche im nächsten Service behoben werden müssen

Diskutiere Fast zufrieden - Mängel welche im nächsten Service behoben werden müssen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; So, mein 190er lang, Avangarde ist nun genau 2 Jahre alt, und hatt 28K aufm Tacho. Nach 18 Jahren Alfas (zuletzt den Sportwagon Selespeed) fahre...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 seetaler, 06.05.2004
    seetaler

    seetaler Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Marke/Modell:
    190L Avant
    So, mein 190er lang, Avangarde ist nun genau 2 Jahre alt, und hatt 28K aufm Tacho.
    Nach 18 Jahren Alfas (zuletzt den Sportwagon Selespeed) fahre ich (resp. mehrheitlich meine Frau) auch nen Elch.

    Ein paar Mängel gabs....mit denen rechnete ich eigentlich nicht, den mit den letzten 3 Alfas hatte ich NIE was.

    Also da wären:
    - Gurtschloss hinten, brach auseinander (und zwar als sich ein Kind angurtete) Als Folge daraus, Schnitt in dieses ultradünne Leder des Rücksitzes.
    - Kanal zu Spritzdüse am Heckscheibenwischer leck, d.h. wenn ich Spritzen will, läuft dies Sose auf die Kofferraumabdeckung
    - Scheibenwischer: von einer Sekunde auf die andere wurde er mega laut und krächzt heute noch sich hin - der arrme Wischer-Motor klingt "leidend"
    - Beim Automatenhebel - das manuelle tippen funzt nicht mehr, der Hebel klemmt.

    Gewiss, alles Kleinzeugs, welches sicher beim nächsten Service/Inspektion in Ordnung gebracht wird, trotzdem nerve ich mich ein wenig drüber.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Grüessle aus dem Seetal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 06.05.2004
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Hallo Seetaler, ich hatte auch mehrere Alfa /Fiat /Lancia Modelle. Zuletzt 156 Selespeed Limousine. Spitzenauto,besonders die Schaltung vermisse ich. Habe dann wegen platz A210 gekauft, und verfluche diesen Tag seit dem. Die Kiste war in bisher 2Jahren 22 x in der Werkstatt und jetzt hab ich die Nase voll und er geht bald weg.Das Theater mit dem Scheibenwischer hatte ich auch, 3 x Motor getauscht, mehrfach das Gestänge, einmal ist dabei die frontscheibe gerissen, letztend wurde die Motorhaube beim letzten Wischermotorwechsel beschädigt und neu lackiert. *mecker* Automatikgetriebe war bei mir nur 6 x defekt, 2 Steuergerate, 1 Wandler, 1 Wählhebelschalter (wie bei dir) 2 x Anzeige "F" im Kombiinstrument. Den Murks mit der hinteren Waschanlage hatte ich auch , ist ´laut DC "Stand der Serie". Im Motor neue Nockenwelle & Kipphebel & Hydrostössel sowie def. Zylinderkopfdichtung. Und so weiter..... Ist zuviel um alles aufzuschreiben. Alles dinge die ich bei Alfa nicht kannte (12 Jahre) . Nachdem die A-Klasse bald weg ist hab ich mich diesmal für Toyota entschieden da ich gern auch mal was andres wollte ( mein Alfa Händler ist 45km umgezogen, etwas weit jetzt) und der Händler sehr sympathisch ist sowie die Autos excellente Zuverlässigkeit haben. Mein Fazit : Für mich ist meine A-Klasse das KATASTROPHALSTE Auto was ich bisher hatte, und aufgrund der Arroganz von DC der erste und letzte. Schade eigentlich..

    Grüße in der Hoffnung das dir das erspart bleibt, Michael. ;)
     
  4. #3 Dr. Kohl, 06.05.2004
    Dr. Kohl

    Dr. Kohl Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rechtsupweg
    Marke/Modell:
    A 160 L Pic
    Ironie des Schicksals, dass Du jetzt ausgerechnet den Benutzerlevel "Elchfreund" hast ;)

    Gruß
    Dr. Kohl
     
  5. #4 Peter Hartmann, 06.05.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    @seetaler

    Willkommen bei den Elchfans! :) Eine kurze Anmerkung zu Michaels Posting und seinen Elch: Er hat leider einen sehr anfälligen Elch erwischt, was natürlich sehr ungut ist, aber definitiv nicht die Mehrheit der Elche widerspiegelt.

    Bis auf das Gurtschloss und die Tiptronik-Probleme sind Deine beschriebenen Mängel schon desöfteren aufgetreten, insbesondere die defekte Wisch-Wasch-Zuleitung. Da Du aber nach persönlichen Erfahrungen suchst: Ich fahre mittlerweile den dritten Elch (A170 CDI Bj.11/98 130tkm, A160 Bj. 3/99 100tkm, A170 CDI Bj. 12/01 60tkm) und bin bis auf die üblichen Stabilisatorentauschs von groben Mängeln verschont geblieben und mit allen Elchen sehr zufrieden (gewesen). Der Elch ist und bleibt ein tolles, wenn auch nicht ganz mackenfreies Auto :)
     
  6. #5 5loewen, 06.05.2004
    5loewen

    5loewen W169 & W246 Pionier

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Voitsberg / Österreich
    Marke/Modell:
    B 180 CDI Sportpaket
    Hallo !

    Welches Auto ist schon mackenfrei ?
    Auch ich fahre nun schon mit dem 2 Elchen recht zufrieden durch die Gegend.
    Beim ersten ein 170 CDI 12/99 hatte ich mit der hinteren Radaufhängung Probleme (wurde auf Kulanz getauscht)
    Beim zweiten ein 170 CDI 05/01 mittlerweile 68000 km auch mit den üblichen Stabilisatoren und Tankgeber ( wurde alles auf kulanz getauscht)
    Sogar die Bremsscheiben vorne wurden bei km 58000 kostenlos getauscht.
    Also ich bin recht zufrieden und warte nun schon auf den neuen Elch 169
     
  7. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Ein Bekannter von mir hatte sich auch mal nen Alfa (156?) gekauft. Nach 30000 Kilometern brauchte er den zweiten Motor, bei 40000 ein neues Getriebe und bei 70000 den nächsten Motor. Von den anderen Kleinigkeiten wollen wir mal nicht reden. Von den 3 Jahren, wo er diesen Kübel gefahren ist, stand dieser 6 Monate in der Werkstatt.

    Kulanz? Für den ersten ersatzmotor und das Getriebe schon, den Rest, naja, mit Rechtsanwalt dann schon.

    Soviel zum Thema Alfa. *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown*
     
  8. #7 Peter Hartmann, 06.05.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Ebenfalls tragisch, aber wie beim Elch nicht zu pauschalisieren... :]
     
  9. #8 170CDIL, 07.05.2004
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Mit dem Scheibenwischer habe ich (nach knapp 1 1/2 Jahren) auch Probleme. Und zwar geht bei mir der obere Wischer nach Benutzung nicht mehr in die Grundstellung zurück. Daran wurde beim letzten Werkstattbesuch zwar was gemacht, aber hundertprozentig in Ordnung (so wie früher) ist es nicht.
    Der Heckwischer rubbelte von Anfang an (ist mir aber egal).

    Probleme mit dem Scheibenwischer habe ich jetzt schon bei mehreren Elchen erlebt (Mietwagen). Bei einem hatten sie sich total verhakt, da ging gar nichts mehr. Bei den anderen kehrten sie auch nicht mehr in die Grundstellung zurück.

    Der Wählhebel klemmte bei mir auch, und zwar in Stellung "R". Über diesen Punkt konnte ich den Hebel nur noch mit "sanfter Gewalt" führen. Wurde getauscht, seitdem ist's ok.

    Bisher sind bei meinem Elch vor allem Kleinigkeiten aufgetreten, dies jedoch in einer so großen Zahl, dass dadurch der ansonsten gute Eindruck nachhaltig getrübt wurde. Einzige Ausnahme war ein Fehler im Kombiinstrument (musste getauscht werden), der das Auto faktisch lahmlegte.
     
  10. #9 HeikoA160, 07.05.2004
    HeikoA160

    HeikoA160 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System-Administrator
    Ort:
    Sauerländer
    Marke/Modell:
    W201 190E 1.8 + 2.0
    :( ich finde das Gestühl im 98/99er Elch einfach schrecklich unbequem. X(

    Aber das wurde ja später behoben *rolleyes*
     
  11. #10 Michael, 07.05.2004
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    @ Grisu : Die Sprüche kenne ich schon lange wo des Onkels Bruder davon die Tante auch nen Alfa hatte und der ewig kaputt war! Daher geschenkt. Zum Thema A-Klasse ergänzend : Mein 2. Garagennachbar (habe 2 Mercedes Fahrer neben mir, ein C 180 und ein A190) ist jetzt (EZ 09/2001) nach ganzen 37000km der Motor geplatzt. Motorblock gerissen. 60% der Motorkosten hat er von DC bekommen und den Einbau musste er selber zahlen. Das Auto hat jede Inspektion bei DC bekommen. Dann weiss man ja wielange sowas halten soll. Er ist jetzt auch (wie ich) der Ansicht besser keine A-Klasse mehr zu kaufen. Ein Bild kann sich wohl jeder selber machen , daher kein Kommentar.

    grüße,Michael. ;)
     
  12. #11 HeikoA160, 07.05.2004
    HeikoA160

    HeikoA160 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System-Administrator
    Ort:
    Sauerländer
    Marke/Modell:
    W201 190E 1.8 + 2.0
    *mecker*Ich kanns ja dann auch nicht lassen.... und mir einen Komentar verkneifen :P
    Beim W201 gib es das nicht!! :)
     
  13. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    SCNR ;D
    Der erste Motor in unserem ehemaligen VW T4 hat nicht mal den 5stelligen Kilometerstand miterlebt. Da ist Alfa und A-Klasse doch nicht schlecht ;D

    Gruß Beni
     
  14. #13 Peter Hartmann, 07.05.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Thema Motorschaden: VW Lupo 1.2 Neuwagen, Kolbenfresser nach 500km... Tauschmotor bekommen, bei km-Stand 9500 Zylinderkopf im Eimer... neuer Tauschmotor, bei km-Stand 42000 erneuter Motorschaden... Aber auch hier: Bitte nicht pauschalisieren ;)
     
  15. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    37.000km, das nenn ich ja mal 'ne ordentliche Laufleistung... :o Da müsste mein Motor ja mittlerweile schon 2 mal geplatzt sein und ich hab gar nix gemerkt davon! ;D Ärgerlich! *thumbdown*
     
  16. #15 HeikoA160, 07.05.2004
    HeikoA160

    HeikoA160 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System-Administrator
    Ort:
    Sauerländer
    Marke/Modell:
    W201 190E 1.8 + 2.0
    :] :] :]
    da kann ich was bieten: *thumbup*

    Taxi Passat TDI erster Motor 928.000km, allerdings 3tes Getriebe und einige Reps :o

    UND....

    Vom Bekannten ausm 190er Forum:
    190E 1.8 von 1992 mit 350.000km noch KEINE!!! Reparaturen am Motor,
    sogar noch die ersten Hydrostößel, der hat nur einmal eine neue LIMA und ich glaub ne Wasserpumpe bekommen *thumbup*

    Kaum zu glauben oder ;D ;D
     
  17. #16 Peter Hartmann, 07.05.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
  18. #17 Elchvater, 07.05.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Michael,

    Du mekerst, das man bei dir bei einer Reparatur die Motorhaube beschädigt hat und dann neu Lackiert hat.

    Sicher ist das Ärgerlich aber das sind auch nur Menschen. Ist dir noch NIE ein Fehler unterlaufen, hast du noch nie murks gemacht ???
    Wenn dir noch Nie ein Fehler unterlaufen ist, dann lasse dich bitte Heilig sprechen.

    nach meinen Unfall mit dem Elch am 8.4. ist der Elch 2 mal Rettungssanitöter in die Hände gefallen.
    Beim Verladen auf den Abscheppwagen ist die Stoßstange vorne Rechts beschädigt worden und beim reinschieben in die Werkstatt ist der Wageneber abgerutscht und hat den Auspuff erheblich beschädigt.

    Was soll man da meckern, der Abschlepper hat die Stoßstange bezahlt, und die Werkstatt hat einen neuen Auspuff ( mit Kat ) untergebaut.

    Soll nicht vorkommen, aber es ist Passiert.


    Dietmar
     
  19. #18 Mr. Bonk, 07.05.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Und diese Geschichten mit den angeblichen Garagennachbarn 2 Garagen neben einem kennen wir ja auch schon zur genüge: daher müßten diese "Geschichten" _Deiner_ Meinung nach ebenfalls geschenkt sein! ;D ;D ;D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HeikoA160, 11.05.2004
    HeikoA160

    HeikoA160 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System-Administrator
    Ort:
    Sauerländer
    Marke/Modell:
    W201 190E 1.8 + 2.0

    Wie biste denn da drauf gestoßen ???

    Da weiß man nicht- soll ich jetzt :) oder ;(

    Wenn ich mich morgens in so eine Schleuder setzten müßte :-/ :-[ X( *mecker* oooooh da kann ich ja alle :(Smilies benutzen

    Bis dahin liebe Elchis *thumbup* Euer BabyBenzer
     
  22. #20 Dilbert, 11.05.2004
    Dilbert

    Dilbert Guest

    hmmm

    ich kann da auch so einiges Berichten:

    vor einigen Jahren ist mein Vater mal einen S 350 Turobdiesel gefahren.....

    nach rückgabe an DC hatte er:

    ein neues Getriebe
    neue Zylinderköpfe
    neue Zahnriemen
    neuen Motor usw.

    sonst hatte mein vater nie probleme mit Autos von DC.....

    meine Mutter fährt jetzt Alfa 156 2,5 JTD geiler Motor, aber:

    im Getriebe irgend ne schraube locker, klappert ohne ende
    bei starker hitze (im letzten sommer) hat sich die gummi dichtung von der frontscheibe gelöst
    und der letzte hammer:

    3 einspritzdüsen im arsch


    Mein Elch ist seit 1998 im Familienbesitz, nie großartig probleme gehabt:

    nur Servopumpe defekt (650 Euro)
    und auf Kulanz Stabis getauscht (einmal)

    das wars
     
Thema:

Fast zufrieden - Mängel welche im nächsten Service behoben werden müssen

Die Seite wird geladen...

Fast zufrieden - Mängel welche im nächsten Service behoben werden müssen - Ähnliche Themen

  1. Vaneo blubbert, und im Kaltstart geht er fast aus ......

    Vaneo blubbert, und im Kaltstart geht er fast aus ......: hallo bin neu hier. Ich habe folgende Probleme: Mein (Benzin) Vaneo startet super, jedoch nach ein paar sek. Geht er fast aus. Dann ( als ob ne...
  2. Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?

    Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?: Hi, ick kann die Serviceanzeige nicht zurückstellen. Klappt alles wie im Handbuch beschrieben nur dass nicht nach 10 sec die alte Restlaufstrecke...
  3. Heute TÜV ohne Mängel bekommen

    Heute TÜV ohne Mängel bekommen: Hallo, heute morgen hat mein 2000er A190 TÜV ohne Mängel bekommen. Vorher mußten allerdings die vier Achskörperlager ( Hinterachse zur Karosserie...
  4. Service C-E

    Service C-E: Hallo. Mein Elch (A 200 T) ist innerhalb 2 Wochen vom angezeigten Service C auf Service E umgesprungen. Was Service C an Arbeiten bedeutet hab ich...
  5. Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket

    Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket: Hallo, meine Mercedes-NL will für Service-B mit Plus-Paket (Code 809) inklusive Staubfilter/Luftfilter erneuern, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.