Fazit nach 3 Monaten

Diskutiere Fazit nach 3 Monaten im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich bin der Neue! Bisher habe ich nur fleißig mitgelesen, aber nun möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben. Nach zuletzt 8 Jahren Audi...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 catfeli, 22.12.2004
    catfeli

    catfeli Elchfan

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl Ing
    Ort:
    13467 Berlin
    Marke/Modell:
    Belch 170 Automatic
    Hallo, ich bin der Neue!

    Bisher habe ich nur fleißig mitgelesen, aber nun möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben.

    Nach zuletzt 8 Jahren Audi A4 2,6 hattw ich mich entschlossen, mal wieder den Stern voranzutragen und habe einen der letzten 168-Elche erstanden.
    Bei der Probefahrt ist man richtig happy, die Macken merkt man doch erst hinterher.
    Der Motor ist für einen Rasenmäher kultiviert genug, aber für einen Daimler? Das war meine erste Klage in der NL. Ich höre nämlich im Drehzahlbereich zwischen 1600-2000 Upm ein Rasseln. Es hört sich an als ob ein Diesel-LKW hinter einem steht oder wie ein leichtes Motorklopfen. Zwei Teammeister sind unabhängig voneinander der Meinung, es handle sich um normale Verbrennungsgeräusche. Damit müsse man leben.

    Sehr vermisse ich die fehlende Federung. Habe schon Bedenken, wie lange das Fahrwerk mitmacht(Stabilisator und Hinterachse), da ich an einer Straße mit sehr schlechtem Kopfsteinpflaster wohne.

    Gegen Aufpreis habe ich an der C-Säule Kunststoffolien, wohl als Schutz vor Steinschlag. Diese haben sich schon abgelöst Heute ließ sich die FFB ums Verrecken nicht dazu überreden, das Auto abzusperren. Von Innen kein Problem mit Verriegelungstaste und Fernbedienung, von außen nur mit Schlüssel und nur die Fahrertür, blödes System.
    Gruß
    catfeli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,

    >> Sehr vermisse ich die fehlende Federung. <<

    da müssten wir erst mal klähren, welches Fahrwerk du hast. Mein 160er lang federt eigendlich ganz ordentlich. Hast du vielleicht das Sportfahrwerk?
    Oldman
    Achso, fasst vergessen: Willkommen im Club. *daumen*
     
  4. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Wenn die Fernbedienung öfters streikt, einfach mal die Knopfzellen auswechseln. Die Empfängerantenne für den Schlüssel liegt hinter dem Tacho. Also wenn es mal wieder schwer geht (kann auch durch starke Antennen/Richtanlagen in der Umgebung kommen), einfach Schlüssel von außen nahe KI bringen...
     
  5. #4 Mr. Bean, 22.12.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie soll den dahin ein Stein fliegen? Die dient nur der Optik ;)

    Oder meinst du den Bereich zwischen dem kleinen Dreieckfenster und dem Heckfenster?

    [​IMG]

    Halten sollte sie aber schon! Reklamieren!!
     
  6. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Meint ihr die unten am Radlauf? Oder wo sollen an die C-Säule Folien?
     
  7. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B180CDI, A140
    Herzlich Willkommen.

    Rasenmäher? Mein erster Gedanke war Du hast das falsche Auto gewählt. Diesmal ist es ein Vierzylinder mit einer über weite Bereiche ordenlichen Laufkultur. Verbrennungsgeräusche kann man je nach Motorzustand und Witterung schon mal deutlicher hören. Der Motor sitzt sehr nah an der Spritzwand. Ein Rasseln darf jedoch nicht auftretren.
    Ich selbst fahre den Motor in gedrosselter Version mit Automatik (A140) und bin mit der Laufkultur und den Motorgeräuschen bis 3500/4000 Umdrehungen zufrieden.

    Das die A-Klasse auf Gullideckel und Absätze in der Straße hart reagiert kann man bei der ersten Probefahrt erkennen. Der eigentliche Federungskomfort ist o.k . und ich meine er entspricht dem Standard in der Kompaktklasse. Selbst kann ich den Berliner/Brandenburger Kopfsteinpflasterstraßen auch nicht ausweichen, nach 26.000 km stelle ich aber noch keine Ermüdungserscheinungen fest. (Ein A4 verwöhnt einen auf diesen Straßen auch nicht und teilt knochige Schläge aus)

    Elektromagnetische Störungen können auf eng begrenzten Raum zu einem solchen Verhalten führen. Ich kann Dir in Berlin zwei Stellen nennen wo verschiedenste Autotypen Probleme haben.
    Bisher war ich aber der Meinung das MB mit zwei Frequenzen zur Vermeidung genau dieser Probleme arbeitet.
    Ev. Batterien prüfen, beide Tasten zugleich drücken und die rote Lampe sollte leuchten (Betreibsanleitung!).
    Die Verriegelung läßt sich einstellen, z.B. das per FFB nur die Fahrertür beim ersten Drücken öffnet. In diesem Fall läßt sich auch nur diese Tür an der Fahrerseite manuell absperren. Details findest Du ebenfalls in der Betriebsanleitung.

    Viele Grüße und guite Fahrt
    Heiner
     
  8. #7 Mr. Bonk, 22.12.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Gemeint sind wohl diese hier:

    [​IMG]

    siehe auch >> hier <<

    Aber: bei der A-Klasse gab es diese Schutzfolie im unteren Bereich der Radläufe doch mehr oder weniger von Anfang an serienmäßig (und beim MOPF auf jeden Fall). Also Aufpreis sollte man da nicht gezahlt haben.

    Nur beim Vaneo hat man mal versucht diese Folien wegzu"sparen"... die Folie hat aber schon einen Sinn dort, wie man an den vielen Steinschlägen sehen konnte.
     
  9. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Deswegen mein ich ja... Aufpreis?

    Bei mir standen die jedenfalls nicht als Sonderausstattung auf der Bestellliste. *kratz*
     
  10. #9 steffenschmid, 22.12.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Oh hier wurde ja mein Elche zweimal gezeigt (einmal mit Sommer- und einmal mit Winterfelgen). *daumen*
     
  11. #10 Michael F., 23.12.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Gratuliere! Sehr gute Entscheidung! Einer der letzten W168; ein ausgereiftes System und der derzeit beste und schönste Elch ! ;D

    Kann es sein, dass Du nur die Pumpen vom Automatik-Getriebe hörst?
    Das wäre nämlich ein typisches Elch-Geräusch, an das man sich erst gewöhnen muss; hört man aber eigentlich nur bei langsamer Fahrt und bei geöffnetem Fenster.

    Ein Rasseln gibt es im Elch-Benziner-Motor niergends! Und das können auch keine "Verbrennungsgeräusche" sein.
    Ich denke, Du hörst, wie gesagt, nur die normalen Getriebegeräusche der Elch-Automatik!

    Das Fahrwerk ist mir beim Mopf schon zu komfortabel; der Vor-Mopf war in härter und erlaubte sportlichere Fahrweise. Hätt ich das eher gewusst, hätt ich mir meinen 2004er Mopf mit Sportfahrwerk bestellt.
    Aber Kopfsteinpflaster ist gar kein Problem; ich bin im Elch nur genervt von den langsamen Vorausfahrern, die anscheinend nicht so komfortabel vorwärts kommen.

    Das mit der FFB ist auch normal bei Frequenzüberlagerungen. Das hat mir mal ein Rundfunktechniker erklärt (aber ich kann das auch nicht ansatzweise wiederholen *kratz*).
    Hab ich auch hin und wieder an gewissen Stellen in der Stadt!

    Die Folien am hinteren Kotflügel lösen sich normal gar nicht ab! Ich hab beim Tausch am alten Elchi Nr.1 nur mit grosszügigem Einsatz von Folienentferner die alten Dinger abbekommen. Und Aufpreis kosten die nicht; kommen ab Werk.
    Sonstige Folien im C-Bereich sind mir fremd und wenn dann auf schlampiges Anbrigen der NL zurückzuführen.

    Viel Spaß mit Deinem Elch und hier im Forum!
     
  12. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Ein Rasseln hörte ich schon immer, aber nur in dieser Situation:

    40 km/h im 4. Gang in der Ebene, also fast untertourig - die Automatik schaltet aber so. Oder sind das dann auch Getriebegeräusche?
     
  13. #12 catfeli, 23.12.2004
    catfeli

    catfeli Elchfan

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl Ing
    Ort:
    13467 Berlin
    Marke/Modell:
    Belch 170 Automatic
    Nee, so mutig war ich nicht. Es ist schon das normale Fahrwerk. Aber auf einer leichten Holperstrecke hat sich die Oma an der C-Säule den Kopf gestoßen und war sauer.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Matthias_20, 23.12.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    also das vormopf fahrwerk ist wäh! da beneide ich euch schon sehr! selbst mit den neuen winterreifen ist er nicht sehr viel komfortabler geworden!

    auch von mir willkommen dabei und gewöhn dich an ein paar macken und an doofe mechaniker die prinzipiell nix merken!
     
  16. #14 Webking, 24.12.2004
    Webking

    Webking Guest

    Hab ich auch, von Anfang an.
    Dachte erst, dass es vom Motor kommt.
    Aber wenn es bei dir (A140) auch auftritt, muss es an der Automatik liegen.

    -----------------------

    na, na, na; wer kommt den hier auf die Idee einen 6-Zylinder mit einem 4 Zylinder zu vergleichen.

    Der 240er meines Dads läuft auch klassen besser als unser A160 damals.
     
Thema:

Fazit nach 3 Monaten

Die Seite wird geladen...

Fazit nach 3 Monaten - Ähnliche Themen

  1. Drehzahlschwankungen Kaltstart > 3 Tage Standzeit

    Drehzahlschwankungen Kaltstart > 3 Tage Standzeit: Hallo, leider habe ich mal wieder ein Problem; ich habe Drehzahlschwankungen beim Kaltstart nach ca. 30 sec, wenn meine A-Klasse (A150, BJ...
  2. 3. Bremsleuchte leuchtet dauerhaft

    3. Bremsleuchte leuchtet dauerhaft: Moin, meine 3. Bremsleuchte geht zusammen mit der Zündung an und bleibt an bis ich den Schlüssel ziehe. Kann es sein das es bei der letzten...
  3. A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt

    A170CDI wassergekühlte Lima in einem Jahr 3 mal defekt: Also: Mir fehlt hier ein Jammerfred. Vor weniger als einem Jahr (3.16) ging die Serienvaleo (wassergekühlt) über den Jordan. Es wurde ein...
  4. passen sitze von 3 türer in 5 türer?

    passen sitze von 3 türer in 5 türer?: Hallo Elchfans, nach längerer Abwesenheit (W168 verkauft), melde ich mich mit einem 2006er 180cdi Avantgarde wieder zurück. nun habe ich gleich ne...
  5. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.