W169 Feder an der Kupplung gebrochen!

Diskutiere Feder an der Kupplung gebrochen! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Kollegen, meine A-Klasse ist nun 6 Wochen in meinem Besitz (Baujahr 1/2005), mit den Fahreigenschaften bin ich super zufrieden, der Service...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Kofferfisch, 05.11.2008
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Kollegen,
    meine A-Klasse ist nun 6 Wochen in meinem Besitz (Baujahr 1/2005), mit den Fahreigenschaften bin ich super zufrieden, der Service ist Spitze, denn ich habe die Rost-türen vorgezeigt (in 6 Wochen bekomme ich neue), die Vordersitze wackelten, ist auf Kulanz repariert worden (das Auto hat 50 tausend gelaufen), nun fahre ich gestern bergab, schalte vom 2. in den 3. Gang und bleibe im Leerlauf stecken. Es geht einfach kein Gang mehr einzulegen??? Mercedes schleppt sofort ab, ich bekomme einen Ersatzwagen und heute kommt die Diagnose: eine Feder an der Kupplung ist gebrochen! Reine Werkstattzeit = ein Tag, Kosten insgesamt ca. 1500 Euro. Laut dem Freundlichen sollen die Kosten zu einem Drittel von Mercedes, zweites Drittel von der Gebrauchtwagengarantie und drittes Drittel vom Mercedesverkäufer vor Ort getragen werden! Doch das steht noch nicht fest, es kann also sein, dass ich Kosten übernehmen soll??

    Mein Auto wird langsam sehr teuer! Kennt jemand den Bruch an der Kupplungsfeder? Laufen Kupplungen in den ersten 12 Monaten nicht über die Gebrauchtwagengarantie?

    Der Freundliche hat jetzt ein Meter-messband aus Papier, wo draufsteht: Kundenzufriedenheit und eine Skala von 10% bis 90% bzw. bis exelent! Das muß man wohl ausfüllen, wenn man sein Auto abholt?? Nein, der Service ist wirklich genial gut.

    Gruß
    Kofferfisch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Damit würde ich mich nicht abspeisen lassen.
    Es kann gut sein, dass die Gebrauchtwagengarantie das ausschließt (siehe Bedingungen). Da kannst du nichts gegen machen. Das eine Drittel von Mercedes klingt nach Kulanz ... das kann man auch nicht erzwingen.
    Was dein Recht ist eine Gewährleistung des Händlers einzufordern. Eine Kupplungsfeder ist kein Verschleißteil (wie so manches andere Teil an der Kupplung). Von dem her ist es ein Mangel, den der Händler, sofern dieser innerhalb der ersten sechs Monate auftritt zu beheben hat (vereinfacht gesagt).

    gruss
     
  4. #3 Wuppertaler, 05.11.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin,

    *kratz* Torsionsfedern am Kupplungsautomat SIND Verschleissteile und können brechen ( passiert zwar selten, doch wird ab & zu gesehen *heul* ).

    Nach erst 6 Wochen würde ich mal ganz höfflich - aber Bestimmt - den Verkäufer ansprechen. Innerhalb des ersten 6 Monate muss ER beweisen das die Feder bei Verkauf in Ordnung war. Nach den 6 Monten kommt die Umkehr und Du musst beweisen das der Fehler bereits bei Übernahme des Fahrzeuges vorhanden war.

    Die Kosten hat der Händler an seiner Hose ;)

    Gruss Uli
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nach knapp 4 Jahren und 50.000km soll das ein Verschleißteil sein?

    Nein tut mir leid, aber daran glaub ich nicht.
    Jedoch wenn es ein Verschleißteil ist, dann ist der Händler raus. Kann man vergleichen mit Bremsbelägen. Ich denke nach der Laufleistung sagt niemand, dass das ein Mangel ist, wenn diese abgenutzt sind. Das wäre ein normaler Zustand für dieses Alter.

    gruss
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Die Mercedes-Gebrauchtwagengarantie schließt Kupplungsschäden kategorisch und generell aus.

    Hab ich bei meiner Kupplung auch schon durch.

    Einzig der Umstand, dass der Verkäufer in den ersten 6 Monaten die Beweispflicht hat, hilft dir hier. Das wird wohl auch der Grund sein, warum sie die Kosten so unter sich aufteilen wollen. Nach dem Motto: Alle in einen Sack und dann drauf rumprügeln.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 Kofferfisch, 06.11.2008
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Cooper, Wuppertaler und Jupp,
    herzlichen Dank für die Information mit den 6 Monaten und dem Verkäufer! Da wäre ich wirklich nicht drauf gekommen und hatte mich schon gewundert, warum der seitens Mercedes eingeschaltet werden soll? Der wurde auch schon gefragt, als die Vordersitze wackelten! Bin gespannt, wie er reagiert? Das mit den Türen und dem Rost wusste der doch auch! Würde er das beim Verkauf erzählen, würde er bestimmt 40% der A-Klassen gar nicht loswerden! Ich hätte mir das sicher auch noch mal überlegt und hätte 4000 € Euro mehr drauflegen müssen, um einen "rostfreien" Elch zu bekommen! Dann wäre es mit meinem ersten Mercedes wahrscheinlich nix geworden!

    Vielen Dank an die Kollegen hier im Forum, denn ich habe zur Zeit wirklich kein Geld für Werkstattkosten!

    Gruß
    Kofferfisch
     
  8. #7 Dartanddive, 06.11.2008
    Dartanddive

    Dartanddive Elchfan

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Schwarzwald (Nord)
    Marke/Modell:
    B 180 CDI einer der letzten W245 er und nen Seat Ibiza Re Import aus Tchechien
    Das Zauberwort für Mängel in den ersten 6 Monaten heist


    ;D ;D ;D ;D ;D ;DSACHMÄNGELHAFTUNG ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
  9. #8 Struppy, 06.11.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    Hi Kofferfisch,
    Irgendwie habe mich gefreut dein Beitrag gelesen zu haben, aber auch anderseits finde ich es traurig, genau das selbe Probleme hatte ich vor 2Wochen auch, nur das mein Werkstattaufenhalt eine ganze Woche gedauert hat und meine Rechnung habe ich bis heute nicht erhalten und warte nur bis der Schock kommt.
    Mein Elch hat jetzt 63.000km runter und mir ist es auch passiert während des Schaltens nur das meiner irgendwie wie abgewürgt ausging beim runterschalten und danach nicht mehr an ging. Bei mir ist die Feder gebrochen und dadurch lief die Kupplung heiß und ist wört wörtlich abgebrannt und so hat es auch gerochen das ging ruck zuck von einer Sekunde auf die andere. Wir haben das Auto weggeschoben von der Straße. Das Auto ging mit Müh und Not am nächsten Tag an, und habe es schnell um die Ecke 1,5km zur Mercedes gebracht. Ich habe ein neuen Kuppelwellensensor bekommen, sowie Kupplung und Schwungrad.
    Alles durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen wurden.
     
  10. #9 Kofferfisch, 06.11.2008
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hi Struppy,
    genau, ich hatte also gerade von dem 1. in den 2. Gang schalten wollen, als nix mehr ging, bin dann links im Gegenverkehr in eine Parkbucht gerollt, habe dann im Stand versucht zu schalten - bin dann ein Mal noch in den zweiten Gang gekommen und sofort war der Motor aus! Ich konnte dann noch ein mal zurück in den Leerlauf schalten und das war es. Bei folgenden Versuchen bin ich nicht mehr in den Gang gekommen, aber die Drehzahl wurde beeinflusst, indem sie leicht abfiel? Oh man, hoffentlich reparieren die das wirklich gut und ich habe dann Ruhe!

    Toi, toi, toi für Deine Rechnung.

    Gruß
    Kofferfisch
     
  11. #10 Struppy, 07.11.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    Danke danke sobald ich mehr weiß ob irgendwas auf Kulanz ging oder nicht werde ich mich nochmal melden. Weil eine Kupplung hält viel länger als nur knapp 63000km und Mercedes hat es ja selbst zu mir gesprochen das es unnormal ist.
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Komisch, dass meine Kupplung nur 70tkm hält, war damals "völlig normal" und in keiner Weise auffällig...

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. #12 Struppy, 07.11.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    Mirko das ist für ne Kupplung keine Laufleistung, die halten mehr aus. Also meine Schwester fährt nen 170CDI und die hat 140.000 auf der Uhr, die Hat noch die erste Kupplung, sowie sogar noch den ersten Topf drunter.
     
  14. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich sag ja, komisch dieser Sinneswandel von Mercedes. Leider wollten sie es mir damals auch nicht schriftlich geben, dass Kupplungen bei Mercedes nur 70tkm halten... aber es auf Kulanz reparieren wollten sie es auch nicht.

    So ist das eben.

    Viele Grüße, Mirko
     
  15. #14 Struppy, 07.11.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    Sauerei oder?
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kann ich toppen mit 200.000km ;).

    Von daher würde auch ich nicht unterschreiben, dass die Kupplung nur 70.000km hält :).

    Des weiteren kann man eine schleifende Kupplung auch nicht mit einer gebrochenen Feder vergleichen.

    gruss
     
  17. #16 Struppy, 07.11.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    wer redet von einer schleifenden kupplung?
     
  18. #17 marcsen, 07.11.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    cooper ;)
     
  19. #18 Kofferfisch, 08.11.2008
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Kollegen,
    bei meinem Kofferfisch war eine Feder aus diesem Kreis von Federn gebrochen und die Kupplung wurde komplett ausgetauscht - die eine Scheibe, in der dieser Federnkreis sitzt schließt auf eine zweite Scheibe, die wiederum besonders beschichtet ist. Diese Beschichtung nutzt mit der Zeit ab (ca. 200.000 km)! Aber bei mir war es nur die gebrochene Feder und sie haben beiden Scheiben ausgewechselt, das Ersatzteil gibt es nur zusammen und MB Berlin hat alle Kosten übernommen!

    Und der Service war mal wieder gigantisch gut - hatte z.B. drei Tage lang eine knallneue B-Klasse 180 CDI Automatik und das hat richtig Spaß gemacht, doch mein A gefällt mir um einiges besser.

    Kofferfisch
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Struppy, 08.11.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    Kofferfisch so wars bei mir auch mit der Feder, nur laut den letzten Telefonat und Abholung meines Elches aus der Werkstatt muss ich höchst wahrscheinlich die ganzen kosten tragen.
     
  22. #20 Mr. Bean, 08.11.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bei menem Audi Coupe war noch mit 230.000 die erste Kupplung drin ;)


    Infos zur Sachmängelhaftung: Recht in der Werkstatt: Garantien/Gewährleistung
     
Thema: Feder an der Kupplung gebrochen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse w169 kupplungscheibe ferdern

    ,
  2. b klasse kupplungsschaden

Die Seite wird geladen...

Feder an der Kupplung gebrochen! - Ähnliche Themen

  1. kupplung auf einmal ganz weich

    kupplung auf einmal ganz weich: Hallo A-Klassen gemeinde, ich habe seit heute auf einmal das Problem das die Kupplung sich butter weich drücken lässt. - Gänge lassen sich...
  2. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  3. Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird

    Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird: Guten Abend, mein Elch macht vorne links ein komisches knatter Geräusch wenn ich das Lenkrad bewege. Es kommt definitiv aus dem Bereich der...
  4. Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168

    Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168: Bei meinem "Stubsi" trennt seit einer Weile die Kupplung erst, wenn das Pedal fast schon am Bodenblech ist. Meine Frau fährt den Wagen meißt, kann...
  5. Eibach Pro-Kit Federn falsch eingebaut?

    Eibach Pro-Kit Federn falsch eingebaut?: Hallo, ich fahre einen A200 aus 2005 und habe letzte Woche die Eibach Pro-Kit Federn, die hier ja von einigen gefahren und gelobt werden,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.