Feder schon wieder gebrochen

Diskutiere Feder schon wieder gebrochen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich habe 2013 auf beiden Seiten die Federn und Domlager erneuert, nachdem die Feder links gebrochen war. Und was soll ich sagen?...

  1. #1 flix007, 17.05.2019
    flix007

    flix007 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Marke/Modell:
    W168, A140, MoPf, SG, BJ 6/2002, 125.000 km
    Hallo zusammen,

    ich habe 2013 auf beiden Seiten die Federn und Domlager erneuert, nachdem die Feder links gebrochen war. Und was soll ich sagen? 55.0000 km später wieder vorne links gebrochen. Nur die letzte halbe Windung.

    Verbaut habe ich damals Sachs 997 620. Meine Recherche jetzt ergab allerdings, dass die 997 621 eigentlich die richtige Feder gewesen wäre (habe Klimaanlage). Außerdem sind die Stoßdämpfer an der Befestigung zum Achsschenkel ziemlich gammlig und das Material verabschiedet sich.

    TÜV habe ich bis 01/2021. Allerdings meinte der Prüfer, dass es dann wohl nix mehr wird wegen Rost im Schweller.

    Ich sehe folgende Optionen:
    * Komplettes Federbein links und rechts mit Feder + Domlager + Dämpfer erneuern. Gibt es die Federbeine komplett montiert in vernünftiger Qualität? Finde nur Artikel, deren Hersteller mir nix sagen.
    * Nur Feder links ersetzen (mit gleicher Bestellnummer wie 2013). Kann das alte Domlager weiterverwendet werden? Das ist ja irgendwie mit selbstschneidenden Schrauben befestigt und ich meine gelesen zu haben, dass man es deshalb nach Ausbau ersetzen muss.

    Irgendwie nervt mich das jetzt. Ich dachte ich fahr die Kiste jetzt noch 1,5 Jahre bis zum nächsten TÜV und werde mir dann ein neues Fahrzeug zulegen müssen. Und jetzt darf ich wegen so nem Käse nochmal die große Werkzeugkiste auspacken und danach zur Achsvermessung.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Feder schon wieder gebrochen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neetro

    Neetro Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168/A140, 2004er SchaltMoPf
    Also Federn immer paarweise ersetzen, das is ma klar! Kostet zwar aber Sicherheit geht vor. Domlager sollten ja noch gut sein, wenn die schon getauscht wurden.
     
    miraculix und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Feder schon wieder gebrochen

Die Seite wird geladen...

Feder schon wieder gebrochen - Ähnliche Themen

  1. W168 Feder vorn

    Feder vorn: Hallo, aus Umbau ist hier eine Feder W168 überzählig. Farbcodierung: rot / rot / blau Kam aus einem A140. ... [ATTACH]
  2. Tempomat funktioniert nicht, Limiter schon (nachgerüstet)

    Tempomat funktioniert nicht, Limiter schon (nachgerüstet): Hallo zusammen, habe nach der Anleitung im DIY-Bereich ( https://www.elchfans.de/threads/diy-anleitungen-a-klasse-w169.50349/ -> Tempomatschalter...
  3. Auspuff Halter hinten gebrochen: TÜV

    Auspuff Halter hinten gebrochen: TÜV: Hallo zusammen, lange war nix am Elch und nun ist doch tatsächlich kurz vor dem TÜV-Termin im Januar der hintere Halter am Auspuff gebrochen....
  4. Lichtmaschine (Austausch) nach 4 Jahren schon wieder kaputt?

    Lichtmaschine (Austausch) nach 4 Jahren schon wieder kaputt?: Seltsam das Ganze Die erste Lima hat bestimmt 12 Jahren gehalten. Dann fing es im Winter an dass die Batterie immer wieder leer war Das ging im...
  5. linke vordere Feder gebrochen

    linke vordere Feder gebrochen: Linke vordere Feder gebrochen. die Gummiauflage ( Federaufnahme auf dem Teller hat sich gelöst) Federn habe ich liegen aber wo bekomme ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden