Fehler "F" im 5. Gang bei meinem Elch

Diskutiere Fehler "F" im 5. Gang bei meinem Elch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, erst einmal Tschuldigung, dass ich einen neuen Beitrag eröffne, dennoch muss ich einfach, da ich restlos den Überblick verloren habe....

  1. #1 Elchtreiber62, 01.09.2013
    Elchtreiber62

    Elchtreiber62 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A 170 CDI Elegance
    Hallo, erst einmal Tschuldigung, dass ich einen neuen Beitrag eröffne, dennoch muss ich einfach, da ich restlos den Überblick verloren habe.

    Mein Elch ist Baujahr 1999 und hat 158.000 KM auf der Uhr. Es ist ein 1,7 Liter CDI in der Ausstattung Elegance.

    Heute auf der Autobahn bei Geschwindigkeiten von über 140 Km/h kam es zu dem Fehler "F". Der Fehler tritt nur im 5. Gang auf und dann ebenfalls nur wenn der Wagen sich oberhalb der 140. Km/h befindet. Ich versuchte den Fehler zu reproduzieren durch Ausfahren der anderen Gänge. Hierbei passierte gar nichts. Habe es aber auch nicht wirklich drauf angelegt. Bin dann den Rest der Strecke (120 KM) mit 130 bis 140 ohne Probleme weiter gefahren. Nachher muss ich zurück. Wieder 120 KM und berichte dann heute Abend wie es gefahren ist...

    Soviel kann ich bereits sagen: Fehler F tritt bei meinem Elch derzeit nur auf, wenn er im 5. Gang auf höhere Drehzahlen hochgezogen wird. Vielleicht kennt einer bereits aus eigener Erfahrung dieses Problem und kann etwas dazu sagen?



    Vielen Dank fürs Lesen und schönen Sonntag noch...



    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchtreiber62, 01.09.2013
    Elchtreiber62

    Elchtreiber62 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A 170 CDI Elegance
    So,

    nun wieder zu Hause, auf dem Heimweg habe ich den Fehler "F" lediglich einmal gehabt, er kam zustande als ich im 5. Gang bei irgendwo zwischen 140 und 150 Km/h ungefähr 3500 U/Min erreiche.

    Ich habe versucht, den Fehler im 4. Gang zu "reproduzieren", aber im 4. Gang kann ich den Wagen problemlos bis 4000 Umdrehungen hochziehen. Da passiert nun gar nichts.

    Dafür allerdings hatte ich den Fehler dann eben im 3. Gang, als ich an einer steilen Steigung aus dem Ort heraus beschleunigte. Natürlich mache ich mir nun Sorgen darum, dass unser Elch in Kürze sein Ableben antreten möchte-

    Nun stelle ich mir die Frage, ob ich damit weiterfahren kann, solange ich den Wagen nicht bis in die oberen Drehzahlen beschleunige, oder soll ich mich schon darauf einstellen, dass es das in Kürze gewesen ist?

    Zudem würde ich gerne wissen, ob man mit dem Problem vielleicht auch einige 10(000) Kilometer durchstehen kann.

    Über einen Erfahrungsaustausch würde ich mich freuen, anderenfalls sehe ich mich gezwungen dem Elch den Gnadenschuss zu geben...



    Ralf
     
Thema:

Fehler "F" im 5. Gang bei meinem Elch

Die Seite wird geladen...

Fehler "F" im 5. Gang bei meinem Elch - Ähnliche Themen

  1. Irrer Fehler

    Irrer Fehler: Hallo Ich bräuchte eure Einschätzung was das sein könnte. Von jetzt auf gleich, ging bei meinem a 140 das kombiinstrument aus, Blinker geht dann...
  2. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........
  3. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  4. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  5. Motorkontrolleuchte leuchtet, Fehler P0272 Zylinderausgleich

    Motorkontrolleuchte leuchtet, Fehler P0272 Zylinderausgleich: an meinem 180cdi (Baujahr 2006, 112.000km) ging auf der Urlaubsheimfahrt die Motorkontrollleuchte an. In einer Füssener Werkstatt wurde der Fehler...