Fehler Klimaanlage > Dachbedieneinheit

Diskutiere Fehler Klimaanlage > Dachbedieneinheit im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ich habe heute meine Klimaanlage füllen und warten lassen, weil sie seit ein paar Wochen ausser Funktion war. Eigentlich ist sie das immer...

  1. Kawa

    Kawa Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ö.D.
    Ort:
    S-H
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo,
    ich habe heute meine Klimaanlage füllen und warten lassen, weil sie seit ein paar Wochen ausser Funktion war. Eigentlich ist sie das immer noch.
    Der Fehlercode sagt wohl aus, dass die Dachbedieneinheit nicht mit der Klimaanlage kommuniziert.
    Ich habe ein Panoramadach und nutze dieses häufiger als die Klima, habe da aber noch nie über einen Zusammenhang nachgedacht.
    Hat das schon einmal irgendwer durchlebt und einen Lösungs-Tipp?
    Danke im Voraus!
    Micha
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gast010, 28.05.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Hast du eine Klima-Automatik?
    Dann ist in der Dacheinheit ein Temp-Fühler mit einem Lüfter drin (wenn ich das richtig im Kopf habe).
    Evtl. hat der dann die Grätsche gemacht.
     
  4. #3 backfisch, 28.05.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    130
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    @ Kawa weisst Du noch die genaue Fehlercode nr ?

    Soweit ich es weiss sitzt der Temp.fühler im Klimabedinteil ...
    Bei der alten A-Klasse sitzt er noch oben ...

    ciao Meinhard
     
  5. #4 matbusch, 29.05.2016
    matbusch

    matbusch Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A200CDI
    Es gibt noch einen Zusammenhang zwischen Klima und Schiebedach: Die Komfortschließung bzw. -öffnung. Das Schiebedach und die Fenster lassen sich über die Umlufttaste an der Klima schließen bzw. öffnen. Man muss dafür solange auf die Umlufttaste drücken, bis alles entweder auf oder geschlossen ist. (Beim Öffnen geht beim Schiebedach übrigens nur die erste Lamelle hoch und nicht das ganze Dach auf.) Ob hier der "Kommunikationsfehler" liegt, könntest du durch einen Funktionstest herausfinden. Wie man das dann repariert, weiss ich leider nicht.
     
  6. Kawa

    Kawa Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ö.D.
    Ort:
    S-H
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo und erst einmal vielen Dank für die Antworten.
    Ich hatte den Wagen gestern bei ATU, weil die gerade die Wartung in der Werbung haben, die Anlage tut es allerdings seit ein paar Wochen nicht mehr. Von der Wartung hatte ich mir Abhilfe erhofft.
    Durch die Arbeit bei ATU habe ich zwei Fehlercodes im Protokoll:
    "Fehlercode B 1605 / (Fehlercode-Org.: 9605) CAN-Bus zw. Auslese- + Dachbedieneinheit-Steuergerät (DBE) > Kommunikation gestört" so der Originaltext.
    Der Kompressor läuft wohl an, dass hört man auch, wenn man die Anlage aktiviert. Die Luft wird kurz kühler, aber nicht richtig kalt, dann kühlt es nicht weiter runter. Der Meister meint, wenn ich das Dach aufhabe, dann arbeitet die Klima anders und (jetzt mal meine Worte) in diesem Modus hängts fest... oder so.
    Es war halt Samstag Nachmittag, ich wollte auch den Wagen nicht da lassen, daher haben wir unsere 'Zusammenarbeit' vorerst beendet. Er meinte, bei DB könnten die tiefer in die Elektronic blicken.

    Das Schliessen des Daches mit der Umlufttaste funktioniert, beim Öffnen desselben öffnet die erste Lamelle, dann muss der Schalter erneut betätigt werden, um alle zu öffnen. So soll es ja auch sein.
    Ich habe Klimaanlage, keine Automatik.
    Komfortschliessung habe ich meines Wissens nicht, da diese über die Fernbedienung Dach und Fenster schliessen, das ging noch nie.
    Ich denke, Eure Fragen damit beantwortet zu haben.
    Vielleicht erreicht mich ja der entscheidende Tipp... *doll*
    Danke Euch!!!
    Gruß
    Micha
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 backfisch, 29.05.2016
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    130
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Ich hab versucht im WIS rauszufinden ob es da "eine Verbindung" gibt zwischen Klima und Dachbedineinheit ...

    Ja über den CAN B Bus sind beide miteinander verbunden und in einer Darstellung steht der Text "Lamellendachstellung"

    Nur in den Funktionsbeschreibungen ist kein Hinweis zu finden welcher einen Hinweiss gibt daß das Lamellendach die Klima "beeinflusst" ?
    Oder wo die Klima den Stand des Lamellendach abfragt ... ?

    Nur im Fall der Umluftfunktion ... die eben das Dach schliesst .

    Zum Fehler ... eine schlechte elektrische Verbindung könnte es sein ... oder etwas anderes
    leider ist man als "Laie" meist auf eine Werkstatt angewiesen da Elektronik speziell CAN Bus einiges an Erfahrung / Messmittel erfordert.

    Wobei ich so einiges gelesen habe was Klimaanlagen betrifft - heute gefüllt - paar Tage später leer das gibt es häufiger .
    Du schreibst sie kühlt ein bisschen ... könnte gut sein das die Klima wieder "leer" ist .
    Es kann helfen UV Kontrastmittel in die Klima zu geben die Chance ein Leck zu finden ist höher

    Alte Dichtungen/Schläuche, korrodierte Verdampfer/Kühler die Foren sind voll davon...
    Mercedes testet mit Stickstoff ... Klima muss 4 !! Stunden den Druck halten - was wohl dann einiges kostet aber
    das kann ein Boschdienst auch ;-)

    viel Glück und berichte bitte wie es ausgeht

    ciao Meinhard
     
  9. Kawa

    Kawa Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ö.D.
    Ort:
    S-H
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo Meinhard,
    vielen Dank für Deine Bemühungen, ich komme da wohl nicht um den Fachdienst herum.
    Ich werde dann berichten!!!
    Was das wohl werden wird...
     
Thema:

Fehler Klimaanlage > Dachbedieneinheit

Die Seite wird geladen...

Fehler Klimaanlage > Dachbedieneinheit - Ähnliche Themen

  1. Einige Fehler vorhanden

    Einige Fehler vorhanden: Guten Morgen ;) möchte mich kurz vorstellen, bin der Dominic bin 30 und komme aus Österreich habe meinen W169 180cdi aus 2004 von meinem...
  2. Cvt Steuergerät repariert und jetzt Fehler 2722?

    Cvt Steuergerät repariert und jetzt Fehler 2722?: Hallo Elch Gemeinde, Nachdem das Steuergerät des CVT-Getriebe ist meiner Frau A200 defekt war habe ich dieses ausgebaut und zur Reparatur gegeben....
  3. Klimaanlage

    Klimaanlage: Hallo liebe Elch-Gemeinde, mit meiner Klimaanlage hatte ich immer wieder so meine Probleme, ständig fehlte angeblich Kühlflüssigkeit. Jetzt wollte...
  4. Fehler P0340 Nockenwellensensor, Ursache mit Video

    Fehler P0340 Nockenwellensensor, Ursache mit Video: Hallo, ich habe gerade einen A140 aus 1999 mit ca. 190.000 km in der Werkstatt. Das Auto wurde gebracht, weil es beim Kaltstart schlecht...
  5. Baujahr 1999, Benziner, A140 ?, Fehler -60

    Baujahr 1999, Benziner, A140 ?, Fehler -60: Gaten Tag, unsere A-Klasse Bj 1999, Benziner, A140 ? zeigte gestern mehrere Fehler beim Fahren an, nun hat sich im Tachodisplay eine " -60" und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden