W168 Fehlkauf oder nicht?

Diskutiere Fehlkauf oder nicht? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Jetzt habe ich seit drei Tagen einen A170CDI L. und alles funktioniert noch. Die Anweisungen in der Anleitung. Allein nach einem Batterie...

?

Wieder eine A Klasse kaufen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 13.06.2004
  1. Ja ich würde mir wieder eine A Klasse kaufen

    42 Stimme(n)
    75,0%
  2. Vielleicht .Weiß nicht.

    6 Stimme(n)
    10,7%
  3. Nein. Andere bauen auch gute Autos.

    9 Stimme(n)
    16,1%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hoffi

    Hoffi Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aussendienstler
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 170 L
    Jetzt habe ich seit drei Tagen einen A170CDI L.
    und alles funktioniert noch. Die Anweisungen in der Anleitung. Allein nach einem Batterie abklemmen. Erschrecken mich doch sehr. Dann erlischt die Garantie, wenn man selber an der Elktrik arbeitet. Soll heißen , wenn ich selbst eine FSE einbaue, kann der freundliche sagen. Garantie erloschen?

    Wenn ich so lese welche Probleme mit dem Auto auftauchen, dann kommt mir der Angstschweiß. Ich hoffe doch sehr kein Montagsauto bekommen zu haben.
    Ohne Auslesegerät oder Software (Welche nimmt man?)
    EPC und Wis ist man wohl klar im Nachteil.

    Würdet ihr euch wieder eine A Klasse zulegen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Fehlkauf oder nicht?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Illuminator, 06.06.2004
    Illuminator

    Illuminator Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A200 Facelift 2008


    Wenn es Sie denn noch gäbe (soll heissen: W169 in kurz als Fünf-Türer).......

    SOFORT !!!!!!!! *thumbup*

    Sag mal Frank,
    ich glaube Du siehst das alles ein wenig eng, oder ???

    Wo steht denn bitte schön, das die Garantie erlischt wenn DU Dir ne FSE einbaust ???

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wenn DU Dir ne FSE einbaust und am nächsten Tag geht der Motor kaputt oder irgendein Stabi fängt an zu klackern, das dann jemand daher kommt und sagt: Tja, sehr geehrter Hr. Hoffmann, hätten'se ma nicht die FSE eingebaut, dann wär das nicht passiert, aber nu ist die Garantie ausser Kraft gesetzt......... schwachsinn !!! *mecker*


    Und was willst Du mit nem Auslesegerät und Software ?!?!?

    Wenn Du von diesen Geräten Ahnung hast und damit umgehen kannst (was ich jetzt mal voraussetze) dann sollte Dich doch irgendwelches Geschreibsel in irgendwelchen Anleitungen über etwaige Garantieansprüche die da eventuell verloren gehen, am Hintern vorbeigehen......... :]

    Auch ich habe an meiner Elektrik REICHLICH gestrickt und bis jetzt alles auf Garantie bzw. Kulanz ersetzt bekommen, FALLS ETWAS WAR (bis jetzt nur zweimal Stabi und einmal Sitz, toi toi toi)

    Hast Du den Wagen neu gekauft ?!?!

    Dann solltest Du doch eh erstmal zwei Jahre Ruhe haben, nicht wahr und danach kann man immer noch sehen was sich machen lässt (oder besser: Selbermachen lässt) 8)

    Also, erfreu Dich an Deinem "neuen" Wagen und nicht gleich so pessimistisch rangehen........... ;D ;D ;D ;D
     
  4. #3 Crazyhorst, 06.06.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Bleibe cool.
    Hier ist das Sammelbecken und der Schuttabladeplatz für Unzufriedene.
    Wenn Du hier schaust, was es für Probleme gibt, und denkst das passiert allen, bist Du ungefähr so schlau wie der Pathologe, der sagt: "Also, bis jetzt hatte ich noch keinen auf dem Tisch, der einen Herzinfarkt überlebt hat!" ;D
    Es gibt in diesem Forum viele die keine probs haben und hatten, und einige nölen, weil sie mit Ihren Montagsautos oder überhöhten Ansprüchen Probleme haben.
    die ADAC ( *thumbdown*) Pannenstatistik lässt den Elch besser aussehen als viele Oberklasseautos, und die meisten Elchfahrer haben weder das Bedürfnis nach Basteltips, Tuning, oder Meckerecke (oder haben gar kein Netz oder Ahnung von Elchfans.de) und lassen sich hier gar nicht sehen.
    In diesem Sinne viel Spaß mit deinem Elch, der bestimmt sehr ausgereift ist, und "Herzlich Willkommen."
    Edit: war wieder einer schneller im Tippen als ich mit zwei Finger Suchsystem, daher teilweise doppelt :-[
     
  5. #4 elch_udo, 06.06.2004
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Hat dich die Angst jetzt so chaotisch gemacht, daß du keine vernünftige Abstimmung zustande bringst?
    Wo soll man denn ankreuzen??
    Zur Beruhigung: Ich würde mir jederzeit wieder eine A-Klasse kaufen. Und die Hinweise in der Bedienungsanleitung sind angesichts der Elektronik und den damit verbundenen Fehlermöglichkeiten verständlich.
    (Übrigens steht das nicht nur bei DC und der A-klasse im Handbuch, sondern auch bei anderen Fabrikaten.)
    Irgendwie müßen sich die Konzerne ja auch gegen irgendwelche Superhobbybastler absichern.

    Und wenn du hier von Problemen liest, solltest du immer bedenken, das meistens auch nur die Leute schreiben, die negative Erlebnisse hatten.Und das sind Angesichts vieler hunderttausend Elche, sehr wenige. Denn wer zufrieden ist, rührt sich meistens nicht. Über diesen Promillesatz an Fehlern, wären andere Großfirmen glücklich.
    (Als Beispiel: Ich bin bei einem deutschen Konzern. Der VKP unserer Produkte beginnt bei ca. 300 000 Euro. Wir (und unsere Mitbewerber) sind froh über eine Ausfallrate <0,5%)
    Ummpf! Das war ja was!! Scheiß Komma!
     
  6. Hoffi

    Hoffi Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aussendienstler
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 170 L
    Schön auch was positives zu lesen.
    Versteht mich nicht falsch. Ich glaube schon an das Auto. Es hat mich schliesslich genug Überwindung gekostet den Hersteller zu wechseln. ;)
    Sicher wird es so sein, das die meisten nur dann schreiben wenn Sie Stress mit der Technik haben.
    Der Wagen hat 9000KM gelaufen und war ein Vorführwagen.
    Ich danke euch für die netten Kommentare und bin gespannt auf das Ergebnis der Umfrage.
    P.S. Was habe ich bei der Umfrage nur falsch angeklickt? :-[ (Unwissend)
     
  7. #6 Crazyhorst, 06.06.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Flugzeuge? ;D
     
  8. #7 Robiwan, 07.06.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    *roooooooooooooooooooooooooooooooooooofl* *thumbup*
     
  9. #8 elch_udo, 07.06.2004
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Zum Glück nicht! *thumbup*
     
  10. #9 Crazyhorst, 07.06.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Isses geheim?
     
  11. #10 elch_udo, 07.06.2004
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Ja, ein bischen! ;D
    Aber -> siehe Orginal-Posting. Ich hab das Komma vergessen! X(
    Nicht 5% sondern 0,5%!!!!!!!! (peinlich)
     
  12. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    hey, wie wollt ihr was verkaufen, wenn es geheim ist, was es ist?vielleicht könnt ich sowas ja auch gebrauchen!du hast hier vielleicht auch pot.kunden!
     
  13. Marco

    Marco Guest

    Wie gesagt, andere bauen auch gute Autos. Wenn dann würd ich Elchi nicht als Hauptwagen sondern als 2t Wagen für´s Kätzle kaufen obwohl da der neue A3 eher in Frage kommen würde.

    Marco
     
  14. #13 Webking, 07.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    Das Sportcoupe würd ich dem A3 vorziehen.
    Oder einen gut ausgestatteten w169.
    Preislich kommt's bei den A3 Preisen fast aufs selbe raus.
     
  15. #14 Elchkarli, 08.06.2004
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Hallo zusammen!
    Musste natürlich mit Ja stimmen.
    Weil:Habe Heute den Kaufvertrag für einen "Neuen" Jahreswagen A 170 CDI unterschrieben.Am Freitag kann ich das gute Stück abholen,dann mehr.
     
  16. #15 Webking, 08.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    Nochmal ein Umsteiger vom 160er auf den 170er CDI ;D
     
  17. #16 mikeontop1, 08.06.2004
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    hallo,
    habe bereits meine zweite a-klasse. die erste so gut wie
    fehlerfrei - war 97/98 die zweite bj 99 mit den üblichen kleinen
    fehlern - hat mich aber nicht sonderlich aufgeregt - da gibt
    es sicherlich schlimmeres. hab ca 80.000 und bin insgesamt
    sehr zufrieden. *thumbup* neu - kaufen würd ich keine mehr - einfach
    deshalb, weil ich mal ein anderes car möchte.

    gruss mike
     
  18. Hoffi

    Hoffi Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aussendienstler
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 170 L
     
  19. TB206

    TB206 Guest

    Nochmal würde ich mir auch keinen A 140 kaufen.

    Sondern nen A 170 CDI! Mir gefällt das Auto und ich mag Mercedes. Daher werde ich dabei bleiben. Wobei mir vom W 169 der große Diesel auch gefällt. Mal gucken. Vielleicht noch ein paar Jahre meinen fahren und dann auf 140 Diesel-PS wechsel? *träum*

    Aber der A-Klasse bleibe ich treu! (Außer, es kommt ein C 30 CDI dazwischen)
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 The real Sinus, 15.06.2004
    The real Sinus

    The real Sinus Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zentralheizungs- und Lüftungsbauer
    Ort:
    Beuren
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Hi,

    hab nen 170 CDI. Würde mir aber auch keinen mehr zulegen, außer vielleicht nen längeren und stärkeren. A 210 oder vielleicht die ganz neue A Klasse.

    Aber der 170ger hat einfach viel zu wenig PS..:( Auf der Autobahn immer Vollgas damit mer mit Mühe 190km/h erreicht, das ist traurig und sicher auch nicht sonderlich gut für den Motor auf dauer.

    Verbrauch ist dagegen spitze. Allerdings gleichen die häufigen und teuren Reperaturen die Spritersparniß wieder aus.

    Aber bei Mercedes würde ich auf jeden Fall bleiben, solch einen Service gibt es bei keinem anderen Hersteller. Nur eher C oder E Klasse.

    Grüße
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Entschuldige aber das ist ein Detail, da kann man nur einmal mehr sagen: selber Schuld. Das kann man sich doch wirklich vor dem Kauf überlegen. Normalerweise sollte Vollgas dem Motor nicht schaden. Im Gegenteil, ab und zu mal richtig durchpusten ist wichtig.

    gruß
     
Thema:

Fehlkauf oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Fehlkauf oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. W168 Fehlercodes!? Schlimm ? Fehlkauf???

    Fehlercodes!? Schlimm ? Fehlkauf???: Hallo Leute, ich habe mit eine A Klasse Bauhjahr 2003 mit ca 130 000 km gekauft. Dieser Stand ca 1 Jahr auf einer Wiese. Das Auto lief im Stand...
  2. Alufelgen für A190 / A210 abzugeben - Fehlkauf

    Alufelgen für A190 / A210 abzugeben - Fehlkauf: Hallo zusammen, leider bin ich Opfer des verwirrenden Reifenangebotes zur A-Klasse geworden. Ich hoffe ich kann in diesem Forum direkt jemandem...
  3. W169 Verkaufe A160 Bj. 05/2010 wg. Fehlkauf

    Verkaufe A160 Bj. 05/2010 wg. Fehlkauf: Hallo, ich biete meinen im Februar 2011 erworbenen W169 A160 Modelljahr 2010 an, wegen Fehlkaufes. Ich dachte, ich kann ohne Probleme wie bei...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.