W168 Fehlkonstruktion Armlehne?

Diskutiere Fehlkonstruktion Armlehne? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin, sagtmal wie handhabt ihr das mit der Mittelarmlehne mit Bezug auf Handbremse? Also ich finde irgendwie worde das von Mercedes komplett...

  1. #1 Herrmann, 19.04.2010
    Herrmann

    Herrmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chef vom Dienst ;)
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A190
    Moin,

    sagtmal wie handhabt ihr das mit der Mittelarmlehne mit Bezug auf Handbremse? Also ich finde irgendwie worde das von Mercedes komplett falsch geplant. Wenn die Mittelarmlehne unten ist dann kommt man doch nicht mehr an die Handbremse. Oder habe nur ich ein Problem damit?

    Gibt es einen Umbau auf elektrische Feststellbremse?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jean_Luc1701d, 19.04.2010
    Jean_Luc1701d

    Jean_Luc1701d Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kabinenwischer bei Beate Uhse
    Ort:
    BaWü
    Marke/Modell:
    W168/A160 Avantgarde
    hallo herrmann,
    habe (wie sicherlich alle) auch das "problem" mit der handbremse/fensterheber wenn die armlehne unten ist.
    ich hab mich aber dran gewöhnt und benutz die handbremse ohnehin selten, mach immer den ersten gang rein...
    schlimmer isses ohne armlehne, find ich. hab mir meine original nachgerüstet und fahre seither deutlich entspannter
    und während der fahrt isses ja auch egal ob ich an die handbremse komm oder nicht.

    gruss
     
  4. #3 derjoseph, 19.04.2010
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    Wo ist das Problem, die MAL lässt sich hochklappen.
    Und wozu braucht man ständig die Handbremse wenn man nicht gerade
    am Berg parkt ? *kratz*
    Automatik steht eh`von selbst und beim Schalter KÖNNTE man einen Gang einlegen.

    Joseph


    .
     
  5. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Hi,
    der Fehler war, Schaltgetriebe und die Armlehne als Kombinationsmöglichkeit zuzulassen. Da kann es beim Anhalten am Berg Armsalat geben.
    Ich liebe die Armlehne in Verbindung mit dem Automaten. Da ist das sehr bequem.
    Gruß
    Rei97
     
  6. #5 Herrmann, 19.04.2010
    Herrmann

    Herrmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chef vom Dienst ;)
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A190
    Ich habe automatik. Und ich wohne in der Schweiz... da hat man nunmal Berge. Wenn ich die Handbremse nicht anziehe und auf P stelle rollt der Wagen weg. Wenn ich ihn auf D lasse dann kann ich den schlüssel nicht abziehen ;)
     
  7. #6 derjoseph, 19.04.2010
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    Dann geniesse Deine MAL auf längeren entspannten Fahrten und im Kurzstreckenbetrieb lässt Du sie halt oben.

    Joseph
     
  8. #7 Herrmann, 19.04.2010
    Herrmann

    Herrmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chef vom Dienst ;)
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A190
    Wo wir gerade bei Automatik und Gänge sind....Welches ist das richtige Verhalten an der Ampel? Auf N stellen oder D lassen und Bremse tretten?
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da ist defnitiv was faul bzw. defekt.
    Die Automatik macht auf P eine mechanische Sperre rein. Vor und zurück (mehr als ein paar Zentimeter) geht es dann nur noch indem man was kaputt macht.

    D lassen und ab auf die Bremse.
    Wenn es absehbar etwas länger dauert, dann ab in P.

    gruss
     
  10. #9 Herrmann, 19.04.2010
    Herrmann

    Herrmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chef vom Dienst ;)
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A190
    MMhh ich teste das nachher mal am "extremen" gefälle aus^^
     
  11. elchle

    elchle Elchfan

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Wilnsdorf
    Marke/Modell:
    S203
    Es ist schon erstaunlich, aus was für "Problemen" hier im Forum immer gleich ein Konstruktionsfehler gemacht wird. Hab auch die MAL drin und das noch nie als Mangel gesehen...
    In nahezu jedem Fahrzeug, bei dem die Handbremse zwischen den Vordersitzen untergebracht ist führt eine MAL zur erschwerten Bedienung der Handbremse. So what?
    Entweder man greift um die MAL herum oder man klappt das Ding hoch.....oder man stellt sich die Frage, ob man nicht zuhause im Ohrensessel besser aufgehoben wäre als im Strassenverkehr, da kann man wenigstens beide Arme bequem ablegen und muß nicht über die Handbremse nachdenken.

    Sorry, bitte net übel nehmen, aber manchmal *LOL* .

    Ach ja, die Automatenfrage....die ist so alt wie der Automat selbst; bei absehbar kurzen Ampelphasen (Fußgängerampel) reicht der Fuß auf der Bremse, bei langen Ampelphasen oder großer Hitze empfehle ich die Stellung N zu wählen. Schont auf lange Sicht den Automaten, da es die Getriebe-, und Wandlertemperatur im Zaum hält.

    Grüßle
     
  12. #11 allgäu-blitz, 19.04.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    es lauern beim Elch nicht Fehlkonstruktionen, nein man muß sich nur in einen Ingenieur und seine Gehirnwindungen hineindenken, dann erscheint jede Bedienung nur noch logisch, was sonst...........
     
  13. #12 Herrmann, 19.04.2010
    Herrmann

    Herrmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chef vom Dienst ;)
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A190
    immer ganz locker bleiben... im endefekt wollte ich doch eigentlich nur wissen ob ich was falsch mache^^ Aber naja :-X
     
  14. #13 Mr. Bean, 19.04.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Jo, ist so. Außerdem Stört sie selbst wenn man sie hochstellt.

    Deshalb ist sie auch bei un s rausgeflogen *daumen*
     
  15. #14 allgäu-blitz, 19.04.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    guter Tipp, natürlich sehe ich den Elch locker, was denn sonst. Aktuell habe ich HR wieder mal 1 cm Spiel am Achsträger, geil!! Das ist auch "locker" *thumbup*
     
  16. #15 Herrmann, 20.04.2010
    Herrmann

    Herrmann Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chef vom Dienst ;)
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A190
    okay er rollt doch nicht auf P
     
  17. WIZZ

    WIZZ Elchfan

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheingau
    Marke/Modell:
    A 190
    Handbremse ist jetzt nicht das Problem.....ich finde es nur nervig wenn man an die Fensterheber muß, und das passiert halt mal während der Fahrt, die gehören normalerweise an die Türe.

    WIZZ :)
     
  18. #17 General, 20.04.2010
    General

    General Guest

    Kauft euch nen "falschen" Elch und fahrt W169, Fensterheber an den Türen und Handbremse in die Armlehne passend eingelassen *aetsch*
     
  19. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Nach der Nachrüstung im Elch habe ich auch ziemlich geflucht!
    Aber mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt. Die Handbremse habe ich bedient, ohne die Lehne hochzuklappen.

    Fensterheber ärgerlich.
    Freisprecheinrichtung, noch ärgerlicher:

    [​IMG]


    Aber dennoch blieb sie drin. Weil es bequem zu fahren ist und der Stauraum ist auch sehr praktisch.

    Aber ihr habt schon Recht, ne tolle Erfindung war das nicht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 General, 20.04.2010
    General

    General Guest

    Ich vermute mal bem W168 war die Armlehne für die Autobahn-Mercedesfahrer gedacht *kratz*
    Wer baucht auf der Bahn die FH oder gar die Handbremse? ;D


    Ich weiß nur, bei uns ging das zu W168er Zeiten automatisch, also rauf und runterklappen, hat man sich keine großen Gedanken gemacht.
     
  22. #20 w168012002, 22.04.2010
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    *thumbup* bin mit meiner Meinung also nicht allein....
     
Thema: Fehlkonstruktion Armlehne?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehlkonstruktion armlehne a klasse

    ,
  2. w169 mittelarmlehne schubfach defekt

Die Seite wird geladen...

Fehlkonstruktion Armlehne? - Ähnliche Themen

  1. Schublade bzw. Ablagefach in der Armlehne öffnet nicht

    Schublade bzw. Ablagefach in der Armlehne öffnet nicht: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass die kleine Schublade unter der Armlehne sich nicht mehr öffnen lässt. Habe das Teil mal...
  2. Ablagefach unter der Armlehne ausbauen.

    Ablagefach unter der Armlehne ausbauen.: Wer kann mir bitte den Hinmeis geben,wie man dieses schmale Ausziehfach unter der Armlehne ausbaut/entnimmt. A-Klasse W169,Eleganz,Baujahr 2008....
  3. W168 noch mal Armlehne

    noch mal Armlehne: HILFE Hallo Elchfreunde, habe nun eine "nackte" Armlehen für meinen MOPF bei der Elchbucht ersteigert. Nun habe ich beim Freundlichen nach...
  4. W169 Armlehne

    Armlehne: Es ist ja schon viel über das Nachrüsten von Armlehnen geschrieben worden *kratz*. Ich möchte nun für meinen Elch eine Original-Armlehne...
  5. W168 Noch unverständlich -Nachrüstung der Armlehne W168

    Noch unverständlich -Nachrüstung der Armlehne W168: Hallo elchfans Profis, seit kurzem besitze ich ebenfalls einen Pre-Mopf Elch und dank Euer erstklassigen Forums und Beiträgen, habe ich mich...