W168 Felgen 7'

Diskutiere Felgen 7' im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Frage: Wie sieht es bei einem normalen Elch (kurz, vor-mopf) mit der Montage von Reifen 195/50 auf Felgen 7' x15' aus? Im Gutachten für die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nordlicht, 04.02.2004
    nordlicht

    nordlicht Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 CDI [169]
    Frage:

    Wie sieht es bei einem normalen Elch (kurz, vor-mopf) mit der Montage von Reifen 195/50 auf Felgen 7' x15' aus?

    Im Gutachten für die Felgen steht was von "Nacharbeit im Bereich der vorderen Radausschnittkanten", "Aufweiten der hinteren Radhäuser", "Anbau geeigenter Teile an den vorderen/hinteren Radhäusern zur Herstellung einer ausreichenden Radabdeckung".

    Ist das theoretisch oder muss man da in der Praxis wirklich ran und feilen, schleifen, bördeln oder sonstwas...?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Felgen 7'. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 04.02.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Kommt immer auch auf die ET und den Prüfer an.
    Bis ET 50 dürfte vorne auch der pingeligste Prüfer nicht meckern, bei weniger Einpresstiefe kann schon mal etwas Nacharbeit notwendig werden.
    Hinten gehen 7" Felgen bis ca. ET 38 problemlos durch.
     
  4. #3 nordlicht, 04.02.2004
    nordlicht

    nordlicht Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 CDI [169]
    Es ist eine Einpresstiefe von 37 mm angegeben.

    Komme ich da ohne Nacharbeiten aus?
     
  5. #4 Satschmo, 04.02.2004
    Satschmo

    Satschmo Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stellvertretender Bauhofleiter
    Ort:
    Erbach (Odw)/Hessen
    Marke/Modell:
    A170 Coupé
    Ich habe die selben Felgen-Dimensionen 7J x 15 Et 37.Bei DEKRA ohne Probleme abgenommen.Die Auflagen ham den Prüfer wenig interessiert.Der hat mal drunter geguckt ,den Radkasten inspiziert und das wars.

    Gruss Satschmo
     
  6. uwe

    uwe Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war heute beim TüV um meine Alufelgen 7Jx15H2, ET37 mit Pneus 195/50 R15 82T eintragen zu lassen.

    Das Ergebnis war sehr gemischt, d.h. nach eingehender Untersuchung durch den TüV-Prüfer kam dieser zu folgendem Ergebnis:

    Ordnungsgemäßer Anbau gemäß §19 Abs. 3 StVZO bestätigt mit den Auflagen, dass keine Schneeketten verwendet werden dürfen und der Reifenfülldruck lt. Hersteller zu beachten ist.

    Im Abnahmebericht wurden geringe Mängel festgestellt:
    - Radabdeckung: Bitte verbessern.

    Klar ist, das dies in den Ermessensspielraum des TüV-Prüfers gefallen ist - bezüglich der Interpredation der STVZO §36a "ausreichende Radabdeckung".

    Meine Situation ist mir jedoch nicht 100%ig klar

    Muss ich was tun oder sollte ich was tun?

    Wenn ich nichts tue, muss ich mit Ärger bei einer Polizeikontrolle rechnen?

    Wie gesagt, in der mitzuführenden Bestätigung sind keine weiteren Auflagen vermerkt.

    Was mich nervt ist, dass mir dies beim Felgenkauf nicht vorab mitgeteilt wurde.

    Ich wünsch allen eine gute Fahrt.

    Gruss
    Uwe

    A-Klasse 170CDI, EZ 7/2001
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hast du denn Radnabenabdeckungen?
    Wenn ja dann würde ich an deiner Stelle im Zweifel sagen du hattest bei der Abnahme keine und hast dann so auf diese Art und Weise nachgebessert. *thumbup*

    gruß
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Felgen 7'

Die Seite wird geladen...

Felgen 7' - Ähnliche Themen

  1. W414 Felgen getauscht

    Felgen getauscht: https://www.elchfans.de/threads/felgen-getauscht-w414.54381/
  2. andere M12 x 1,5 Felgen-Auffädelhilfe

    M12 x 1,5 Felgen-Auffädelhilfe: Hallo, ich hatte im Bordwerkzeug vom W168 vergeblich nach einem Auffädeldorn gesucht. Den aus Alu wollte ich nicht. (Siehe den Leidensbericht...
  3. W414 Felgen getauscht W414

    Felgen getauscht W414: Hi*drive* *kaffee*Letzte Woche andere Felgen mit etwas größere Bereifung montiert*daumen*. sieht doch hübsch aus oder.*wink2*
  4. W168 W168 Felgen 17 Zoll?

    W168 Felgen 17 Zoll?: Guten Tag meine Freunde, ich bin am überlegen mir neue Felgen für meinen W168 170 CDI Bj. 2003 zu kaufen. Laut Schein habe ich 15 Zöller aber...
  5. W168 Welche Teilenummer haben diese original MB Felgen ?

    Welche Teilenummer haben diese original MB Felgen ?: [ATTACH] Hallo kann mir jemand helfen ? Ich suche die Teilenummer dieser MB Alufelge. Diese möchte ich gerne auf meinem 1999er A 160 haben. Bin...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden