W168 felgen, winterreifen wichtig

Diskutiere felgen, winterreifen wichtig im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; guten abend eine dringende frage kann ich original mercedes felgen (Shaula-Turino) 6.1/2 x 16H2 ET 56 auf 195/50-R16 fahren ist das erlaubt von...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Böserelch, 15.10.2008
    Böserelch

    Böserelch Guest

    guten abend eine dringende frage kann ich original mercedes felgen (Shaula-Turino) 6.1/2 x 16H2 ET 56 auf 195/50-R16 fahren ist das erlaubt von mercedes aus bitte um dringende infos mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter54, 15.10.2008
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    ;)
    Entweder steht diese Größe in deiner Zulassung, :)
    oder bei MB gibt es vielleicht eine Freigabe, dann damit beim TÜV eintragen lassen. ;)

    Fall´s beides nicht, sieht es schlecht aus. *heul*

    Gruß
    Peter
     
  4. #3 Elchfan577, 15.10.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  5. #4 Albinoelch, 15.10.2008
    Albinoelch

    Albinoelch Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hennigsdorf bei Berlin
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi ..
    auf jeden Fall kannst du das ..du must es aber vom Tüv abnehmen lassen was aber keine Probleme stellen sollte.

    Ich habe ein Gutachten über 7x16 und da steht auch 195/50/16 drin.

    MfG Albinoelch
     
  6. #5 marcsen, 15.10.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Ganze einfache Antwort: Nein!
    Und da wirst du auch nix vom TÜV abnehmen lassen können, zumindest nicht mit der Original Mercedes-Felge. Die ist mit den 205ern freigegeben, und was anderes wird MB dir auch nicht erlauben.

    Für Felgen von Drittherstellern gilt das natürlich nicht, aber darum ging es ihm ja auch nicht.

    Gruß
    Marc
     
  7. #6 Forthright, 15.10.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    Das "und Winter" ganz schnell wieder vergessen, denn auf dem normalen W168 Elch bis zum A170CDI sind nur die 185er für Winterreifen erlaubt !!

    Siehe auch in diesem Thread

    Nur der A190 und der A210 haben meines Wissens andere zulässige Größen für die Winterreifen, da hier die Bremsanlage aufgrund der Motorleistung größer ist ... woraus größere Bremscheiben und dadurch eine größere Serienfelge resultiert..
     
  8. #7 marcsen, 15.10.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Wobei 205/45 R16 in meinem Schein nicht als Winterreifen ausgeschlossen sind.
    In dem Schreiben vom KBA, in dem klargestellt wird dass 195er nicht erlaubt sind, wird zwar auch erwähnt dass dasselbe für 205/45 R16 gilt, aber dafür gibts irgendwie keinerlei weitere Beweise, die Freigabeliste von MB macht diese Einschränkung nämlich nicht...

    Gruß
    Marc
     
  9. #8 Elchfan577, 15.10.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    hab auch grad mal meinen Fahrzeugbrief rausgeholt.
    Bei meinem A160L sind die 205er in 16" als Winterreifen auch nicht ausgeschlossen, nur die 195/50R15.
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Das KBA hat auf meine Nachfrage, man hätte gegenüber den Reifenhändlern erklärt dass auch keine Winterreifen in 205 gefahren werden dürften, geantwortet, dass sie keine solche Festlegung/Entscheidung finden könnten und dass, so lange man sich an die Reifen/Felgen-Freigabe der Hersteller hält, man auf der sicheren Seite sei.

    Von daher sind 205/45R16 als Winterreifen erlaubt -- wenn auch nicht sinnvoll.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    6.1/2 x 16H2 ET 56 auf 195/50-R16 sind nur auf den a190 unda 210 erlaubt und von mercedes zugelassen
     
  12. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Richtig *daumen*
    Was MB freigegeben hat ist hier vollkommen peng.
    Von MB freigegebene Reifen-/ Felgenkombinationen, kannst du fahren ohne diese eintragen lassen zu müssen. (ABE muss mitgeführt werden wenn das Rad nicht im Schein eingetragen ist)
    Möchtest du eine Felgen-/ Reifenkombination fahren, musst du diese Kombi eintragen lassen.
    Stimmt nicht, selbst bei MB bekommst du diese Felge mit einer anderen Reifendimension. Das Standart-A210/A190 Winterrad nämlich. ;)
    Ob die 6,5J x 16 Felge nun von MB oder nem Zubehöranbieter ist spielt keinerlei Rolle.
    Zudem hat ne Felge einzig die bauliche Einschränkung (durch ihre eingene Breite, hier 6,5J) wie breit nen Reifen minimal sein muss und maximal sein darf. Hier geht aber darum, dass der Reifen richtig auf der Felge sitzt.
    Eine Liste hierzu liegt bei jedem Reifenhändler, jeder guten Werkstatt und jeder Prüfstelle vor.


    Nöö - stimmt nicht.
    A190 und A210 sind die einzigen 168-Modelle, für die o.g. Dimension eine STANDART-Dimension ist.

    Wer nen zweiten Satz AMG-Felgen hat, damit der Elch auch im Winter schick aussieht, der kann auch hier Winterreifen aufziehen. (Ob's Sinn macht steht ja auf nem anderen Blatt)


    Gruß
    Über
     
  13. #12 marcsen, 16.10.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Natürlich. Hab die ET übersehen. :-X *kloppe*

    Gruß
    Marc
     
  14. Willy

    Willy Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Marke/Modell:
    W 168
    Also bei mir in der Zulassung steht nur : 195/50/R15 82T
    Weder was von Sommer noch M+S !!
    Ich denke wenn ich jetzt 185iger drauf mache ist das von MB aus zwar richtig aber eingeschrieben sind die nicht von daher gibts Ärger mit dem Schutzmann ! Was ist nun Richtig ??
    Willy *mecker*
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Seufz. Jeden Herbst der gleiche Zorus.

    Tu uns doch bitte einen Gefallen und lies dir die in den Häufig referenzierten Threads genannten Beiträge durch. Genau dafür gibt's die Aufstellung, damit jeder ohne großes Suchen alle wichtigen Postings findet.

    Dort steht haarklein, wo du diese Angaben findest, warum du sie bei der neuen Zulassungsbestätigung nicht mehr findest, und wo du die Reifen-/Felgen-Freigabeliste von Mercedes findest, die ohne Einzelabnahme für alle verbindlich ist.

    Es bleibt dabei: W168er bis A170 fahren im Winter 185/55R15 oder meinetwegen auch die 205er, oder sie riskieren massiven Ärger mit der Obrigkeit.

    Viele Grüße, Mirko
     
  16. #15 omi2008, 30.10.2008
    omi2008

    omi2008 Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,
    habe 195/50 15 aufm A170CDI Elegance aber...als Allwetterreifen von Vredestein, was darf ich nun?oder darf ich die nicht?(auf original MB 10 Loch Felge)

    Gruß Sven
     
  17. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hi Sven,

    wir nehmen dich auch ohne Fettdruck wahr ;)

    Diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten: Haben die Reifen eine M+S-Kennzeichnung? Also steht entweder ein "M+S" auf der Reifenflanke oder ist dort ein Schneestern zu sehen?

    Ja, haben sie.

    Und damit handelt es sich rechtlich um einen Winterreifen.

    Mit anderen Worten, du fährst grad ohne ABE rum. Runter mit den Reifen, einmal neue bitte... und sieh zu, dass du den Verkäufer dafür haftbar machst, der dir unzulässige Reifen wider besseren Wissens (denn er als Reifenfachhändler/Werkstatt hätte von dieser Besonderheit wissen müssen -- falls nicht ist er schlicht inkompetent und es liegt eine Falschberatung vor, für die er haftet) untergejubelt hat.

    Viele Grüße, Mirko
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie Cooper schon angedeutet hat: Allwetterreifen kennt der Gesetzgeber nicht. Ein Winterreifen hat M+S (Matsch und Schnee) drauf stehen, Sommerreifen nicht. Dein Allwetterreifen ist eins von beidem (wahrscheinlich ein Winterreifen). Ist es ein Winterreifen mit M+S ist er nicht zulässig!

    Und noch eine kleine Korrektur:
    Die Schneeflocke kennt der deutsche Gesetzgeber nicht (ist eine amerikanische Norm). Reifen die nur die Schneeflocke haben und kein M+S sind in Deutschland gleich einem Sommerreifen (gibt es aber eher selten).

    gruss
     
  19. #18 cbr1000rr, 30.10.2008
    cbr1000rr

    cbr1000rr Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruckmühl
    Marke/Modell:
    A 210 Evolution

    Hallo lieber Mirko bevor du den Reifenhändler der Inkompetenz beschuldigst solltest du mal in ein original A Klasse Zubehör Katalog sehen da verkauft doch tatsächlich der Hersteller Mercedes 5,5X15 ET 54 Alufelgen mit 195/50/15 Reifen.
    Wahrscheinlich weiß er noch nicht das er die gar nicht verkaufen darf !

    Winterreifen sind für niedrige Temperaturen und winterliche Straßenverhältnisse ausgelegt. Sie verfügen über eine kälteresistente Gummimischung, die bei Minustemperaturen weniger verhärtet und damit eine bessere Verzahnung und Kraftübertragung mit dem Untergrund ermöglicht. Winterreifen sind mit dem M&S-Symbol (englisch: Mud and Snow, deutsch: Matsch und Schnee) gekennzeichnet. Sehr häufig wird in letzter Zeit auch eine stilisierte Schneeflocke zusätzlich verwendet. Die Kennzeichnung „M&S“ für Winterreifen ist in Deutschland vorgeschrieben, allerdings keine geschützte Kennzeichnung und kann daher auch auf nicht wintertauglichen Reifen angebracht werden, was teilweise auch geschieht. Die Reifenindustrie hat darauf reagiert und das Schneeflocken-Symbol eingeführt. Dieses Symbol wird von der amerikanischen Straßenbehörde NHTSA an Reifen vergeben, die in einem Test eine gewisse Mindesttraktion auf Schnee und Eis erreichen.

    Anders als bei Sommerreifen ist es bei Winterreifen auch erlaubt, abweichend von den einzuhaltenden Angaben des Fahrzeugscheines, Reifen mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex einzusetzen. Dabei ist wieder die M&S-Kennzeichnung ausschlaggebend, die übrigens auch Ganzjahresreifen aufweisen können.

    mfg Helmut
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ Helmut

    Was willst du uns eigentlich sagen?

    Ja natürlich verkauft Mercedes 195/50er Reifen ... aber nur als Sommerbereifung.
    Da ist doch nichts falsches dran oder irgendwas was hier bestritten wurde!

    Das M+S Zeichen ist vorgeschrieben und wird vom Hersteller vorgegeben (keine Prüfung ist dafür erforderlich). Einerseits wird in der StVO eine wintertaugliche Bereifung vorgeschrieben andererseits wird in §36 StVZO davon gesprochen:

    Zitat:
    "Bei Verwendung von M + S-Reifen (Winterreifen) gilt die Forderung hinsichtlich der Geschwindigkeit auch als erfüllt, wenn die für M + S-Reifen zulässige Höchstgeschwindigkeit unter der durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegt, jedoch
    1.die für M + S-Reifen zulässige Höchstgeschwindigkeit im Blickfeld des Fahrzeugführers sinnfällig angegeben ist,
    2.die für M + S-Reifen zulässige Höchstgeschwindigkeit im Betrieb nicht überschritten wird."

    Für mich ist damit ein wintertaugliche Bereifung ein Winterreifen, sprich ein Reifen mit M+S Kennzeichnung. Was sonst noch darauf ist oder nur darauf ist spielt hier in Deuschland keine Rolle.

    gruss
     
  22. #20 cbr1000rr, 31.10.2008
    cbr1000rr

    cbr1000rr Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruckmühl
    Marke/Modell:
    A 210 Evolution
     
Thema:

felgen, winterreifen wichtig

Die Seite wird geladen...

felgen, winterreifen wichtig - Ähnliche Themen

  1. W168 Biete 16" Alufelgen mit Winterreifen

    Biete 16" Alufelgen mit Winterreifen: Hallo, Ich verkaufe wegen umstieg auf einen anderen Satz Räder meine Winterräder im Maße 205/45/R16. Die Reifen der Marke Kleber wurden erst 2...
  2. Passen die Reifen auf diese Felge?

    Passen die Reifen auf diese Felge?: Hallo , ich hab mal eine frage, ich habe diese MB Felge 61/2Jx15H2 ET 37 und würde gerne wissen ob diese Reifen 4x Sommerreifen DELINTE DH2...
  3. Suche AMG Felge 17 Zoll für die Vorderachse A1684011202

    Suche AMG Felge 17 Zoll für die Vorderachse A1684011202: Hallo zusammen, ich suche für unsere A Klasse W168 eine gut erhaltene oder neue AMG 17 Zoll Felge für die Vorderachse. Größe: 7J x 17 H2 ET57...
  4. CMS Felgen

    CMS Felgen: Hallo, habe da ein Problem mit älteren CMS Felgen die ich noch rumliegen habe und wenn möglich im Sommer auf meinen Elch montieren möchte. Den...
  5. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.