Allgemeines Felgenreiniger

Diskutiere Felgenreiniger im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, welchen Felgenreiniger benutzt ihr so? Ich habe mir heute den P21S geholt und bin begeistert von der Reinigungsleistung. Wie denkt ihr über...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Steppenelch, 02.04.2008
    Steppenelch

    Steppenelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A200
    Hi, welchen Felgenreiniger benutzt ihr so? Ich habe mir heute den P21S geholt und bin begeistert von der Reinigungsleistung.
    Wie denkt ihr über diesen Felgenreiniger schadet es auf dauer der Felge (Alu) ?

    Gruss Steppi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 02.04.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ist es nicht abrasiv macht es nix.

    ich benutze eine eigenmixtur aus natronlauge, kalilauge, wasser und diversen tensiden.
     
  4. #3 Steppenelch, 02.04.2008
    Steppenelch

    Steppenelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A200
    Ähhhh wo bekommt man das Zeug her (ausser Wasser natürlich).

    Gruss Steppi
     
  5. #4 Scanner, 02.04.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    apotheke...

    aber ich rate davon ab selbst hand anzulegen.
    die laugen sind recht agressiv, und welche tenside weiss ich selbst nicht.
    das ist die zutat x die ich in meiner firma aus dem regal nehme *g*

    nun ja, arbeite mit handschuhen. tenside sind halt seifen. und es gibt SEHR viele verschiedene seifen... wobei ich glaube das das natriumseifen sind.
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Ich benutze: Wasser ;D
    Bevor ich die Sommerräder montiere, werden diese poliert und dann gewachst. Alle 3 - 4 Wochen bewaffne ich mich mit Schwam und Wasser und putze einmal drüber. Räder sehen aus wie neu !!
    Mit den Winterreifen mache ich's genauso.
    Als ich vor zwei Jahren mal keine Lust zum Putzen hatte (und das recht lange)hat sich an den Winterfelgen Bremsstaub eingebrannt, ging mit OxyActionDingsBumsZeug super runter !

    Gruß
    Über
     
  7. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Meine Felgen werden vor dem Einlagern auch kräftig mit Hartwachs behandelt und halten dann fast die ganze Saison durch. Wenn ich Lust habe, werden sie zwischendrin auch nochmal gewachst.

    Dann reicht das Reinigen mit Wasser und normalem Schaum meist aus. Sonst kann ich den Felgenreiniger (bzw. alle Produkte) von Meguiar's empfehlen! Sind wirklich klasse! *daumen*

    Will meinen Elch damit dieses Jahr komplett behandeln, also Lackreiniger, Politur und Wachs. Bin mal gespannt :)

    mfg,
    moose
     
  8. #7 Kalle0815, 02.04.2008
    Kalle0815

    Kalle0815 Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W 169 classic
    Hallo zusammen
    Ich sprüh sie vor der Waschboxeinfahrt mit Prilwasser ein.
    Ich mach mir einzig die Mühe sie mit nem Schwamm und
    einem kleinen Eimer Wasser dann zu waschen. ;D
    Hat bis jetzt gut geklappt und Winter wie Sommer Alus sehen
    aus wie neu. Wenn mann allerdings die Felgen ein paar Wochen
    nicht saubermacht kann ich mir schon vorstellen das man speziellen
    Reiniger braucht, ansonsten reicht, wie schon gesagt, H2O ;)

    Gruß
     
  9. #8 Reinhard69, 02.04.2008
    Reinhard69

    Reinhard69 Elchfan

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine auch vor der Montage richtig sauber gemacht und mit Politur sowohl auf Innen- als auch Aussenseite behandelt. Erfahrungsgemäß haftet dann der Bremsstaub nicht so hartnäckig und man braucht keine "scharfen" Reiniger...
    P21-S ist aber schon mal ein guter Reiniger :-))

    elchige Grüße

    Reinhard
     
  10. #9 Mr. Bean, 02.04.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich benutze H2O. Alle 14 Tage.
     
  11. moose1

    moose1 Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 170 Benziner
    Geht alles viel einfacher und billiger.
    Reinige meine Alu`s (polliert und lackiert) nur mit Prilwasser!!!
    Auf eine Sprühflasche mit Wasser kommen ca. 20 Tropfen vom Spülmittel.
    Felgen mit Wasser benässen, Mix aus der Sprühflasche auftragen, kurz einwirken lassen und mit einem weichen Tuch abwischen.
     
  12. #11 hardy55, 08.04.2008
    hardy55

    hardy55 Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich nehm nur muskelfett und pril
     
  13. #12 superfrunk, 11.04.2008
    superfrunk

    superfrunk Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 CDI Av. Coupe
    Meine Empfehlung:

    Sonax Felgenversiegelung - damit die (sauberen) Räder vor der Montage schön einschmieren, das hilft hartnäckige Ablagerungen zu vermeiden.

    Sonax Extreme Felgenreiniger - die (angefeuchteten) Felgen einsprühen, kurz einwirken lassen und mit nem Schwamm nachwischen, danach abspülen - fertig.

    Das geniale an dem Felgenreiniger, ist auch für beschädigte Alufelgen geeignet da diese durch den Reiniger nicht eloxieren. Auch für hochglanzpolierte Felgen kann man den Reiniger benutzen.

    Zu bekommen z. B. in der Werkstattkette mit dem roten Logo und den 3 Buchstaben *beppbepp*
     
  14. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Ich stand heute im KFZ Markt meines Vertrauens vor dem Sonax Regal. Mal alles durchgeschaut. Da sah ich den Felgenreiniger Sonax Extreme. Die schicke silberne Verpackung und der extrem hohe Preis haben mich sofort überzeugt. Da konnte ich nicht mehr anders...

    Ein Teufelszeug sage ich euch.... Gut dass ich Handschuhe an hatte. Das Zeug stinkt bestialisch.
    Felgen besprühen, kurz einwirken lassen und mit Eimer Wasser und Schwamm drüber wischen. Alles wech!! Blitzeblank!
    Die 4 Felgen waren das erste mal schneller sauber, als ich sie am Auto wechsele.

    Da dachte ich mir, noch ein Test unter schlimmeren Bedingungen.
    Beim B-Elch habe ich Winterreifen übernommen, an denen schon länger Bremsenstaub richtig festgebrannt ist (Schöner gelb/brauner Überzug). Alles was ich hier an Reinigern habe, hat total versagt.
    Mit Sonax Extreme eingesprüht, einwirken lassen und diesmal ohne Schwamm einfach mit dem Hochdruckreiniger drüber.
    Sehen wieder aus wie neu! *thumbup*

    Und im Frühling werde ich testen, ob sich meine herkömmlichen Felgenreiniger als Unkrautvernichter eignen ;D
     
  15. #14 grabbi-a190, 19.10.2009
    grabbi-a190

    grabbi-a190 Elchfan

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Osnabrück
    Marke/Modell:
    W168 A190 Avantgarde
    Bei mir kommt nur Dr. O. Wack Aluminium Teufel säurefrei auf die Felgen das ist der beste Felgenreiniger den ich je hatte.

    Das beste ist erst ist der gift grün und wenn der anfängt zu wirken wird der lila und der holt echt jeden dreck runter sogar von meinen c-max wo der bremsstaub schon richtig eingebrannt war, eingesprüht 5 minuten gewartet und mit nen schwamm abgewaschen und siehe da wie neu!

    Kauft euch nur den Säurefreien der roten ist einfach zu heavy der frist richtig!

    P21S hatte ich ausprobiert ist zu harmlos und der Sonax Reiniger ging wohl war aber nicht säurefrei und mir zu teuer 16,80 Euro der Aluminium Teufel kostet bei uns in Osnabrück 10,50 weil er dort auch hergestellt wird!

    Also wer angeschrammte Alu´s hat oder wo der Lack blättert rate ich zu den!
     
  16. #15 Mr. Bean, 19.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wozu in aller Welt benötigt man einen Felgenreiniger, wenn ich alle 14 Tage mit reinem Wasser auskomme *kratz*
     
  17. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Mache ich i.d.R. auch so. Wenn man dran bleibt, reicht das völlig aus.

    Und was machst Du auf der Innenseite? Schraubst du alle 14 Tage deine Felgen ab?
     
  18. #17 Mr. Bean, 19.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich reinige die Innenfelgen nicht. Ich finde, das sieht man sowieso kaum. Gegebenenfalls verwende ich eine Reinigungsbürste, die ich durch die Löcher führe. Nach dem Wechsel auf Winter/Sommer reinige ich dann die Innenseite auch nur mit Wasser. Selbst dort hat sich noch kaum was eingefressen!

    Hier ein Bild aus dem Oktober 2006, also kurz vor dem Wechsel auf die Winterräder:

    [​IMG]

    Ist doch recht sauber von innen, oder?
     
  19. #18 Dominic87, 19.10.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hey
    Also ich persönlich bin mit dem Felgenreiniger von Armor all sehr zufrieden

    klicke hier

    Kann den also nur empfehlem hier stimmt aufjedenfall das Preis Leistungsverhältniss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thorsten76, 19.10.2009
    Thorsten76

    Thorsten76 Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommelshausen
    Marke/Modell:
    Mercedes SL350 (A150)
    Ich benutze nur klares Wasser. Felgen haben eine Nanoversiegelung
     
  22. doosi

    doosi Guest

    Hallo,
    ich hatte von dem Vorbesitzer total versaute Winter-Alus (siehe FDB, jetzt Sommer-Alus) mitbekommen, angeschrammt und Bremsstaub
    über mehrere Jahre! eingebrannt.
    Ich habe einen Felgenreiniger von Sonax genommen (Einwirkzeit beachten! Höchstens 3-5Minuten!).
    Den habe ich dann ca. 2Stunden drauf gelassen, mit bescheidenem Ergebnis:
    die Oberfläche des Drecks war angeweicht, mehr nicht, es war noch 'ne Menge Eingebrannter Dreck drauf.
    Also jetzt wo es sowieso egal war, habe ich einfach das gute alte Backofenspray genommen. Aufsprühen, etwa 30Minuten
    einwirken lassen und dann mit der Abwaschbürste (nicht mehr für die Küche zu gebrauchen;) )
    den ganzen Schmodder easy runtergebürstet. Die Felgen sehen fast wie neu aus,
    abgesehen von den ganzen Einpark-Schrammen.
    Selbst da, wo kein Lack mehr drauf ist hat das Aluminium nicht gelitten.

    Ich würde in solch hartnäckigen Fällen wieder so verfahren,
    übernehme aber keine Gewähr für die Felgen die sowas nicht überleben.*LOL*

    Grüße
    Claus
     
Thema: Felgenreiniger
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse lila

Die Seite wird geladen...

Felgenreiniger - Ähnliche Themen

  1. Allgemeines Wir testen Felgenreiniger selber...

    Wir testen Felgenreiniger selber...: In meinem letzten Beitrag über Felgenreinigung, war jemand so Freundlich und hat einen Testbericht über Felgenreiniger eingestellt *daumen*. Und...
  2. Allgemeines frage zu Felgenreiniger

    frage zu Felgenreiniger: Hallo liebes Forum. Undzwar habe ich eine Frage zu felgenreiniger... wie üblich werden ja Felgen durch bremsstaub oft schnell dreckig... da ich...
  3. Felgenreiniger

    Felgenreiniger: Immer wieder wird die Frage nach einem guten Felgenrteibniger gestellt: Produkttest Felgenreiniger AUTO Bild vom 01. Juni 2001 In der...
  4. Felgenreiniger - welcher?

    Felgenreiniger - welcher?: Die Felgen meines Bruders wurden ungereinigt eingelagert. Welcher Felgenreiniger taugt am die Felgen zu reinigen? Leider sind die Felgen schon...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.