Felgenschutz vom Reifen beschaedigt

Diskutiere Felgenschutz vom Reifen beschaedigt im Allgemeines Werkstattforum Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo liebe Leute. Vor ein paar Tagen war ich ein wenig unvorsichtig und habe einen Bordstein gestreift. Von dem Felgenschutz ist etwas Gummi...

  1. #1 Arvenius, 05.10.2014
    Arvenius

    Arvenius Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Im Süden Frankreichs
    Marke/Modell:
    B-180 CDI, W245, Diesel, manuelle Schaltung, 127 000 km, Sport-Paket, kosmosschwarz metallic, Textil Maastricht / Leder Artico, 17' Reifen
    Hallo liebe Leute.

    Vor ein paar Tagen war ich ein wenig unvorsichtig und habe einen Bordstein gestreift. Von dem Felgenschutz ist etwas Gummi abgerissen, siehe Fotos. Man sieht kein Gewebe vom Reifen.

    Was soll ich machen, etwa neue Reifen kaufen? Oder kann die Werkstatt da etwas machen, kleben vielleicht? Oder soll ich den abstehenden Lappen abschneiden?

    Danke für ein paar Kommentare.
    IMG_0811_b.JPG , IMG_0813_b.JPG , IMG_0815_b.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Einfach nix machen oder ablösen was eh lose ist.

    Da das ist keine Beschädigung bei der ich mir Sorgen machen würde.

    Wärst du recht schnell gewesen und hättest wohl auch dann den Reifen intern geschädigt, sähe das aussen deutlich anders aus.


    Greetz
    Base
     
    Arvenius gefällt das.
  4. #3 Mr. Bean, 05.10.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das ist kein Problem. Wie schon gesagt wurde
     
    Arvenius gefällt das.
  5. #4 Arvenius, 05.10.2014
    Arvenius

    Arvenius Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Im Süden Frankreichs
    Marke/Modell:
    B-180 CDI, W245, Diesel, manuelle Schaltung, 127 000 km, Sport-Paket, kosmosschwarz metallic, Textil Maastricht / Leder Artico, 17' Reifen
    Okay, danke. Kann man das vielleicht kleben?
     
  6. #5 Schrott-Gott, 06.10.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    1.085
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Also, man kann es ganz sicher kleben, mit Vulkanisierlösung (Fahrrad) z.B., wenn Du nicht zum Reifenservice willst.
    Sekundenkleber könnte auch halten, habe ich noch nicht getestet.
    Aaaaaber, ob es auf Dauer hält....? Es hält ganz sicher nicht, wenn Du wieder nen Bordstein schrammst!
    Wenn du es abschneidest, könnte ein übereifriger TÜV-HiWi daran Anstoß nehmen ... je nachdem, wie tief der Gummiverlust ausfällt.

    Wenn es bis zur Karkasse durch geht (da muss man noch nichts davon sehen !!), so, dass Feuchtigkeit eindringt, dann können die Stahlfäden rosten und irgendwann mal brechen, meist bei 199 km/h .... ;-(
    Also ist sinnvoll-genaue Kontrolle angesagt.
    Das bricht nicht sofort weg, sondern nach angemessener Rostungszeit, wenn Wasser rein kann ...
     
    Speedy_1304 gefällt das.
  7. #6 kdnordsee, 06.10.2014
    kdnordsee

    kdnordsee Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Vollzugsbeamter
    Ort:
    Ostfriesland
    Ausstattung:
    1.4 Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 140
    Hatte das Problem auch schon.Bin damals zum Reifenspezi gefahren um das begutachten zu lassen.War aber kein Problem und ich konnte damit weiterfahren.Habe das Stück Gummi mit Pattex angeklebt.Hat noch sehr lange gehalten....
     
    Arvenius gefällt das.
  8. #7 Arvenius, 06.10.2014
    Arvenius

    Arvenius Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Im Süden Frankreichs
    Marke/Modell:
    B-180 CDI, W245, Diesel, manuelle Schaltung, 127 000 km, Sport-Paket, kosmosschwarz metallic, Textil Maastricht / Leder Artico, 17' Reifen
    Danke kdnordsee und Schrott-Gott, und alle anderen.

    Dann werde ich es mal mit Pattex probieren ... . *kratz*
     
  9. #8 Mr. Bean, 06.10.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Kein Pattex!
     
    Arvenius gefällt das.
  10. #9 Arvenius, 06.10.2014
    Arvenius

    Arvenius Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Im Süden Frankreichs
    Marke/Modell:
    B-180 CDI, W245, Diesel, manuelle Schaltung, 127 000 km, Sport-Paket, kosmosschwarz metallic, Textil Maastricht / Leder Artico, 17' Reifen
    Okay, warum nicht? So lassen, abschneiden?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Am besten ist Abschneiden, normaler Kleber geht nicht mit dem Gummi mit, da sich der Reifen beim rollen verformt.

    Ich sehe im ankleben keinen Vorteil, ich hab bei mir das Gummi abgezogen.

    Greetz
    Base
     
    Arvenius gefällt das.
  13. #11 Schrott-Gott, 07.10.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    1.085
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Dann sieht es halt noch aus, als sei es intakt. :rolleyes:
    Ich glaube nicht, dass Pattex gut hält - Vulkanisierlösung und Hitze ist gut, da muss man aber wissen, was man, wie, tun muss ... *teufel* :] *dipl* . Da gibt es Anwendungs- *regeln* .



    Wenn es nicht stört, wie es dann aus sieht - Absäbeln!! *doll*
    *wink2*
     
Thema: Felgenschutz vom Reifen beschaedigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen felgenschutz beschädigt

    ,
  2. Beschädigung an der Felgenschutzleiste

    ,
  3. felgenschutz beschädigt

    ,
  4. reifen felgenschutz beschädigt tüv,
  5. Schäden am Felgenschutz reifen,
  6. felgenschutz reifen,
  7. reifen mit felgenschutz flanke beschädigt,
  8. reifen seitlich beschädigt,
  9. felgenschutz reifen beschädigt ,
  10. Eingerissen autoreifen,
  11. felgenschutzleiste eingerissen,
  12. felgenschutzkante vom reifen schnitt,
  13. felgenschutzkante reifen,
  14. felgenschutzkante beschädigt,
  15. gummi kleben felgenschutz,
  16. autoreifen gummi kleben,
  17. bordstein stück vom reifen ab,
  18. reifen beschädigt durch bordstein,
  19. felgenschutz gerissen,
  20. reifen bordstein schnitt,
  21. Reifen Flankenschutz,
  22. Reifen am Felgen Schutz leicht beschädigt ,
  23. felgenschutz tuv,
  24. felgenschutz re,
  25. autoreifen flankenschutz
Die Seite wird geladen...

Felgenschutz vom Reifen beschaedigt - Ähnliche Themen

  1. Reifen W168

    Reifen W168: Hallo zusammen, es geht mal wieder um Reifen, ich habe das ein oder andere schon gefunden,aber es bleiben noch Fragen für mich offen und denkt...
  2. Reifen

    Reifen: wenn jemand von euch aktuell Reifen braucht oder gedenkt welche zu kaufen. ATU hat momentan 20% Aktion auf reifen. Hab meine Gestern geholt daher...
  3. Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??

    Vom W245 Alufelgen 7j-17 Zoll mit 205/40/17 reifen, auf w168 a-190 fahren??: Hallo zusammen bin neu hier und hab gleich mal ne frage, Hab für meinen benz alus ausm Netz gesucht. Hab jetzt welche gefunden von einer b...
  4. Passen die Reifen auf diese Felge?

    Passen die Reifen auf diese Felge?: Hallo , ich hab mal eine frage, ich habe diese MB Felge 61/2Jx15H2 ET 37 und würde gerne wissen ob diese Reifen 4x Sommerreifen DELINTE DH2...
  5. w169 Reifen / Felgengröße

    w169 Reifen / Felgengröße: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung welche Kombinationen von Reifen und Felgen bei meinem w169 (A150) erlaubt sind. Jetzt habe...