Fernbedienung ZV will nicht

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Lodda, 21.03.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Meine Frau versuchte heute früh erfolglos Ihren Elch mit der Fernbedienung zu verschließen. Sie hatte ihn kurz zuvor per Fernbedienung geöffnet, aus dem Hof gefahren und dann wieder abgestellt. Aber nichts ging. Dann fuhr sie ihn wieder in die Garage und Elchi ließ sich wieder problemlos verschließen, als wäre nichts gewesen.
    Die Batterien habe ich gemessen, bringen beide volle 3 V. Bei Last haben sie immerhin noch 2,9 V, was eigentlich reichen sollte.
    Hat schon jemand das gleiche Problem und gleich auch eine Lösung dafür?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Lodda
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dustin97, 21.03.2003
    Dustin97

    Dustin97 Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systementwickler
    Ort:
    Dormagen
    Marke/Modell:
    A 170 CDIL
    Hatte ich auch schon einmal.
    Ich denke das irgendwelche Funkwellen die FB gestört haben.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da kann man nicht viel machen.
    Ich hatte früher auch an einer bestimmten Stelle zu einer bestimmten Tageszeit Probleme, die Türen auf bzw. zu zu bekommen. Ich hatte sogar extra den Schlüssel auf nur Fahrertür öffnen umgestellt, da das zumachen dann einfacher ist. Wenn alle Türen offen sind ist es am einfachsten, wenn du alle Türen zu machst bis auf die Beifahrertür und dann den Innenraumtürschlter benutzen, aussteigen und die tür auch zuschlagen. Ich vermute da auch irgendwelche Störsignale. Ich bin daraufhin umgezogen ;), und hab keine Probleme mehr.
    gruß
     
  5. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    @Dustin97 und Jupp
    Danke, ich glaube das mit den Funkwellen ist ein Volltreffer. Ganz in der Nähe ist ein Telekom-Sendemast, zu dem man von der besagten Stelle aus einen freien Blick hat.
    Habe das ganz Theater soeben mit meinem Zafira getestet und da wars genauso.
    Einfache Erklärung nur drauf kommen muss man halt :-[
     
  6. #5 Stefan.2000, 21.03.2003
    Stefan.2000

    Stefan.2000 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Oberwössen
    Marke/Modell:
    E 220 CDI (W210 MoPf) / Renault Clio / Suzuki GSX 600 F
    Hi Leute,

    hier liegt es 100%ig an Funkwellen, denn ich habe bei uns in der Firma auch massive Probleme mit der FB, wir haben bei uns Scanner im Lager die per Funk die Daten zum Zentralrechner schicken (ich arbeite in einer Spedition) und diese Wellen stören die FB sehr stark, funktioniert nur sehr selten, das Problem haben aber mehrere Kollegen mit ganz unterschiedlichen Autos (Golf, Zafira, C-Klasse etc.), andere wiederum haben gar keine Probleme (BMW 5er, Chrysler Voyager), liegt wohl an der Frequenz.

    Gruß Stefan
     
  7. w168

    w168 Guest

    KANN SEIN WENNN DU NEBER NEM STROMKASTEN STEHST DAS DANN SCHON DIE FUNKWELLE ÜBERAGERT WIERD DAS DIE FERNBEDIENUNG NICHT GEHT !!!
    DAS PROBLEM HAM AUCH S CL UND SL FAHRER MIT KEYLES GO FUNKTION ;D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Stefan.2000, 22.03.2003
    Stefan.2000

    Stefan.2000 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Oberwössen
    Marke/Modell:
    E 220 CDI (W210 MoPf) / Renault Clio / Suzuki GSX 600 F
    Hallo w168,
    da kannst Du schon recht haben, aber bitte nicht so schreien.

    Gruß Stefan
     
  10. #8 Ghostdog, 22.03.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Selbst ich habe das Problem schon gehabt an manchen stellen in der Stadt geht das Auto nicht auf und zu, ist aber normal durch die Störfunkwellen.

    MB hat sogar das Problem ich die Anleitung reingeschrieben glaube ich. :-/
     
Thema:

Fernbedienung ZV will nicht

Die Seite wird geladen...

Fernbedienung ZV will nicht - Ähnliche Themen

  1. ZV- Unterdruckpumpe

    ZV- Unterdruckpumpe: Hallo. Weiß jemand hier, welcher der drei Ausgänge an der ZV- Unterdruckpumpe die Verbindung zum Tankdeckelschloß hat. Es gibt ja zwei...
  2. Umrüsten auf Fernbedienung?

    Umrüsten auf Fernbedienung?: Hallo zusammen! Ich habe mir gestern einen A140 gebraucht gekauft, in den ich nach und nach einiges investieren möchte ( zb. Thema Audio wäre mir...
  3. Fernbedienung ohne Funktion

    Fernbedienung ohne Funktion: Guten Morgen zusammen, habe ein kleines Problem. Habe bei meinem ELCH die Batterie abgeklemmt für ca. 8 Stunden und eine neue Batterie danach...
  4. FFB-ZV Empfang bei Regen schlechter?

    FFB-ZV Empfang bei Regen schlechter?: Ich weiss nicht ob das schon länger so ist, aber neulich hats stark geregnet und ich wollte den W168 per FFB abschliessen: keine Reaktion. Drücke...
  5. Funk-Fernbedienung

    Funk-Fernbedienung: Falls es interessiert. FB: Synchronisieren der Schließanlage Verriegelungstaste (oder Entriegelungstaste) zwei mal kurz drücken. Innerhalb der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.