W169 Feststellbremse

Diskutiere Feststellbremse im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, weiß zufällig jemand, ob das Einstellen der Feststellbremse (momentan muss ich die schon sehr weit ziehen um am Berg nicht wegzurollen) ein...

  1. #1 schorch23, 18.06.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Hallo,
    weiß zufällig jemand, ob das Einstellen der Feststellbremse (momentan muss ich die schon sehr weit ziehen um am Berg nicht wegzurollen) ein Garantiefall ist?
    Mein Elch ist noch keine 2 Jahre alt.

    gruß, schorch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Feststellbremse. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Babyelch, 18.06.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Hey

    du kannst es einfach bei der Werkstatt nachziehen lassen. Habe ich auch gemacht, nun ist sie bombenfest. Hat auch garnicht lange gedauert und auch nichts gekostet.

    Aber ich verstehe nicht, dass dir dass nach 2 Jahren erst auffällt. *kratz*
     
  4. #3 schorch23, 18.06.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Ich sagte lediglich, dass der Wagen keine 2 Jahre alt ist, das Problem der "lockeren" Hand-/Feststellbremse besteht seit ein paar Wochen (ist mir heute aber besonders aufgefallen als ich bei Gefälle parken wollte).

    Danke für die Info, ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    gruß, schorch
     
  5. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    @ schorch,

    unser Hebel ließ sich auch bis ans Dach hochziehen, min 12 Rasten!

    War heute zur Inspektion, Handbremse wurde nachgestellt, bin mal gespannt ob es auch kostenlos war.

    Aber nachzustellende Handbremse, das darf sich ein ELCH nach 143 000 wohl erlauben.

    RENE
     
  6. #5 schorch23, 18.06.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    hi,
    bei 143 000 sagt ich ja auch nix, ich hätte es sogar schon sehr viel früher für "normal" gehalten, aber 20 000 sind definitiv zu früh.
    würd mich freuen wenn du mich informierst sobald du weißt ob es etwas gekostet hat.

    schönen abend allerseits,
    schorch
     
  7. #6 Babyelch, 18.06.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Also nur mal kurz zur Aufklärung, habe meinen Wagen nun seit Januar 2010 und da ist mir direkt aufgefallen, dass die Handbremse sehr locker ist.

    Hatte vorher einen A 140, bei dem war das nicht so, also habe ich sie einfach nachziehen lassen.

    Nun ist sie sehr fest, was mich aber nicht stört! ;D

    Schönes Wochenende!
     
  8. #7 schorch23, 19.06.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Achso, das war bei dir schon zum Zeitpunkt der Auslieferung.
    Mir ist es erst aufgefallen als ich am Gefälle Probleme hatte das Auto zum Stehenbleiben zu Überreden ;-)

    schorch
     
  9. #8 General, 19.06.2010
    General

    General Guest

    Meine ist bei jeder Inspektion fällig, was solls ist nun wirklick kein Kostenpunkt.
     
  10. sopho

    sopho Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    gibts irgendwo ne anleitung, wie genau man die Bremse nachstellt?
     
  11. #10 Landgraf, 19.06.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    erstmal vorne weg: kostenlos ist das natürlich nur wenn man es innerhalb der ersten beiden Jahre (Werksgarantie) bemängelt.
    Ansonsten wird es einmalig (!) bei der ersten großen Inspektion durchgeführt - nennt sich Seillängenausgleich Feststellbremse.

    Das Einstellen der Feststellbremse ist für einen mässig begabten Schrauber kein wirkliches Problem.

    Nur beim A200 (M266.960) gibt es allerdings noch eine kleine "Aeroplatte" vor der Hinterachse auszubauen um an den Einstellmechanismus zu kommen.

    Man sichert das Fahrzeug gegen wegrollen (Gang einlegen, Autotronic auf P), dann hebt man den Wagen hinten an der Hinterachse mittig an. Das dicke Lager ist dafür ausgelegt.
    Wichtig ist dass beide Hinterräder ein bisschen in der Luft sind (es reichen ein paar Millimeter). Bremshebel gelöst!

    Nun kann man unter dem linken Fondsitz - am Fahrzeugboden - eine Kontermutter lösen und kann dann den Nachsteller mit der Hand verdrehen - dadurch spannt sich automatisch der Seilzug der zu beiden hinteren Trommelbremsen (in der Scheibenbremse) führt. So lange drehen bis sich die hinteren Räder nicht mehr drehen lassen - dann den Nachsteller mehrere Gewindegänge lösen bis sich die Räder wieder vollkommen frei drehen lassen.
    Die Feststellbremsseile müssen in unbetätigtem Zustand leicht vorgespannt sein.

    Kontermutter wieder festziehen - ggfls. Aeroplatte wieder verbauen und Fahrzeug absenken.

    Der Feststellbremshebel muss bei waagerecht stehendem Fahrzeug schon nach 2 Rastpunkten eine Wirkung haben. In der Regel reicht es dann zwischen 2 und 4 Klicks bis der Wagen sicher steht!

    Hoffe das hilft weiter!?

    Sternengruß.
     
    Printenmann gefällt das.
  12. #11 Scanner, 19.06.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    landgraf hat ja fast beim ETZOLD abgeschrieben!
    steht genau so beschrieben drin.

    sehr gut, landgraf! *daumen*

    die bilder im etzold sind vielsagend.


    bei mir muss ich bis zum anschlag ziehen um das fahrzeug sicher zu verankern.
    und das nach der letzten wartung C, da hab ich das bemaengelt und die haben es einfach ignoriert.

    mistschuppen, bei dem hab ich die winterraeder einpacken lassen - da werd ich auch nicht mehr hingehen.

    lieber in die niederlassung mannheim, da wird richtig gearbeitet - ist ja auch die "originale" vom Carl Benz (Karl Benz).
     
  13. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    @ schorch23

    "würd mich freuen wenn du mich informierst sobald du weißt ob es etwas gekostet hat."

    "Handbremse nachstellen" hat im Rahmen der Inspektion nichts gekostet.

    Allerdings wurde der "Bremsentest auf dem Pruefstand" mit Festpreis in Höhe von 18,35€ berechnet. Ist mir in meinem ganzen Leben noch nicht vorgekommen.

    Grüße

    RENE
     
  14. #13 schorch23, 22.06.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    hi rene,
    danke für die info.

    schorch
     
  15. #14 schorch23, 01.07.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    Update: Feststellbremse nachstellen geht nicht auf Garantie, aber die Werkstatt macht es doch "gerne im Rahmen der Kundenzufriedenheit"
    Geht doch ;-)

    gruß, schorch
     
  16. #15 Babyelch, 01.07.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Hauptsache kostenlos ;D
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Landgraf, 01.07.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Genau!
    Leistung darf nichts kosten...

    Oh man - wie weit ist es gekommen!? *kloppe*
     
  19. #17 schorch23, 01.07.2010
    schorch23

    schorch23 Guest

    wären die in der lage technik richtig zu nutzen gäbs die probleme nicht...
     
Thema: Feststellbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 handbremse nachstellen

    ,
  2. w169 handbremse einstellen

    ,
  3. mercedes a klasse w169 handbremse einstellen

    ,
  4. w169 handbremse wechseln,
  5. w169 feststellbremse einstellen,
  6. handbremse einstellen a klasse w169,
  7. mercedes w169 handbremse einstellen,
  8. handbremse nachstellen w169,
  9. w169 handbremse,
  10. hanbremse w169 einstellen,
  11. mercedes w169 feststellbremse nachstellen,
  12. handbremse w169 nachstellen,
  13. handbremse mb. a150 einstellen,
  14. w169 handbremse nachziehen,
  15. a169 Handbremse einstellen,
  16. handbremse einstellen w169,
  17. mb a169 handbremse wechseln,
  18. mercedes a 150 handbremse einstellen,
  19. mercedes w169 handbremse nachstellen,
  20. w169 handbremse zieht nicht richtig,
  21. mercedes vaneo feststellbremse hebel einstellen,
  22. mb a klasse 169 handbremse einstellen,
  23. a 169 handbremse nachstellen,
  24. handbremsseil mercedes w169 einbauen,
  25. handbremse w169 erneuern
Die Seite wird geladen...

Feststellbremse - Ähnliche Themen

  1. Feststellbremse Problem

    Feststellbremse Problem: Hallo, war mit meinem Elch beim Tüv,alles Prima fast ohne Probleme ;-( , die Feststellbremse Links hat 20 % ,Rechts ok, also beide Seiten...
  2. Teilenummern Feststellbremse

    Teilenummern Feststellbremse: hallo Hab mich schon ein wenig durchs Forum gelesen. Dabei bin ich auch wahrscheinlich auf die Lösung meines Problems gestoßen. Und zwar ist bei...
  3. Bremsbacken wechseln lassen zwecks Feststellbremse

    Bremsbacken wechseln lassen zwecks Feststellbremse: Hallo....ich brauche mal euren Rat! Ich habe einen A klasse 170 CDI Baujahr 2001 mit einer defekten Handbremse. Die Handbremse lässt sich zwar...
  4. W168 Feststellbremse nachstellen für 28,64€ + Mwst.

    Feststellbremse nachstellen für 28,64€ + Mwst.: Hallo an alle, hatte vor kurzen meinen Elch beim DC-Händler stehen wegen HU und AU. Fahrzeug am Abend abgestellt und am nächsten Abend wieder...
  5. Feststellbremse neue A-Klasse

    Feststellbremse neue A-Klasse: Kann einer der "Insider" bestätigen, daß der W169 endlich eine Fußfeststellbremse erhält, wie es sich für einen richtigen Mercedes gehört?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden