W168 FFB - Welche habt ihr?

Diskutiere FFB - Welche habt ihr? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Tag zusammen, an diejenigen, die sich eine FFB nachgerüstet haben: Welche habt ihr drin? Ich hab eine von Innoparts (gabs über eBay), ist ganz...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lactrik, 13.07.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Tag zusammen,

    an diejenigen, die sich eine FFB nachgerüstet haben: Welche habt ihr drin?

    Ich hab eine von Innoparts (gabs über eBay), ist ganz praktisch mit 2 Komfortfunktionen und in den Sender lässt sich ein Schlüssel einsetzen, damit man nen Funkschlüssel hat (funktioniert gut, man muss nur den Transponderchip aus den Originalschlüssel in den neuen einkleben).

    Aber: Die Blinkeransteuerung funktioniert bei mir einfach nicht... rechts geht alles, links aber nur der Seitenblinker, obwohl meine Platine mit den Dioden stimmt.

    Bin daher auf der Suche nach einer anderen FFB (ärgere mich schon einige Wochen mit dem Problem rum)... bei welcher kann ich denn auch den Schlüssel umbauen? Das würd ich schon gern haben wollen, statt 2 solche Teile am Schlüsselbund baumeln zu haben...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: FFB - Welche habt ihr?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uwe

    uwe Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe eine FFB + Alarmanlage von Carguard (Defender Key). Bin sehr zufrieden.

    Die Blinkeransteuerung geht prima, habe alle 6 Blinkerleitungen (2x vorne + 2x hinten + 2x seitlich) mittels Dioden angeschlossen.

    Den mitgelieferten Klappschlüssel habe ich umgebaut, d.h. Transponder ausgebaut und in das neue Gehäuse mittels Heisskleber eingebaut, sowie die Schlüsselklinge dementsprechend bearbeitet.

    Die verfügbare Komfortfunktion habe ich mit dem Zentralverriegelungsschalter im Amaturenbrett verbunden. Somit kann ich nun wählen ob ich das Autot nur verriegeln möchte (mittels Komfortfunktion) oder verriegeln und scharfstellen möchte. Die Alarmanlage lässt sich auch lautlos verriegeln, d.h. ohne Chirp.

    Der Einbau hat sich über zwei Nachmittage hingezogen, da ich mir viel Zeit gelassen habe. Sehr hilfreich waren die Schaltpläne und Arbeitsanleitungen im WIS, ohne diese artet es sehr schnell in Murks aus, insbesondere was die Arbeiten an der Innenraumverkleidung angeht.

    Gruss
    Uwe
     
  4. #3 Crazyhorst, 14.07.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Da ich meine Carguard FFB hier schon ewig herumliegen habe und selbst ein KFZ- Meister aus dem ganzen nicht schlau wurde, würde ich mich sehr über eine WIS- Anleitung freuen...
     
  5. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Die Carguard wird wohl im WIS nicht zu finden sein... Kann ich nicht mit dienen, aber einen Anschlußplan kann ich liefern. Mit dem sollte es 100% klappen, wenn man statt Waeco die Carguard einsetzt. Die Anschlüsse dürften ja gleich sein, ansonsten poste mal das Anschlußschema der Carguard.

    http://people.freenet.de/kahrock/WaecoMT350_A-KlasseW168.pdf

    Da das KI bei allen A-Klassen quasi austauschbar ist, von Mopf bis Pre-Mopf, sollten die Anschlüsse gleich geblieben sein, korrigiert mich falls ich falsch liege.
     
  6. uwe

    uwe Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    zur Info - vom KI habe ich die Finger gelassen, ich habe die Anschlüsse vom Mittelstrang (hinter dem Radio) und im Beifahrerfußraum abgegriffen.

    Die größten Probleme waren:
    - wohin mit der verflixten Tröte?
    - Befestigung des Erschütterungssensors
    - Aufrüsten des Sicherungskasten um eine zusätzliche Sicherungsreihe. Keiner
    wusste wie man im EPC die Kontaktfedern für die Sicherungen finden kann.

    Gruß Uwe
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Lactrik, 14.07.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Erschütterungssensor ist ein gutes Stichwort... so einer war bei mir gar nicht dabei. Meint ihr nicht, dass der bereits vorhandene Sensor automatisch ein Signal schickt, sobald es crasht? Dann müssten sich die Türen damit öffnen... ansonsten wäre das ja echt Mist, wobei man die Türen ja während der Fahrt nicht per FFB sondern über den normalen Schalter schließen könnte...
     
  9. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Ich glaub Ihr verwechselt da was! uwe hat ja anscheinend eine Alarmanlage mit FFB.

    Zu den Fragen (uwe): Meinst Du wirklich, daß Du das selber einbauen willst/kannst, wenn Du schon solche Fragen stellst? Das ist nicht bös gemeint ;)

    Wohin mit der Tröte: Ab in den Motorraum, hinter den Kotflügel oder die Frontschürze, Befestigung des Sensors: Na, schrauben oder kleben halt, je nachdem wie er konstruiert ist, Zusätzliche Sicherung: Wozu? Dann greift man es an einem Kabel ab, das Dauerplus (Kl.30) führt oder notfalls direkt an der Batterie. 'Ne zusätzliche Sicherung per Kontaktstift nutzen ist eine Riesen Fummelei, ich weiß das vom Einbau der Sitzheizung. An dem Kabelsatz ist übrigens ein solcher Stift dran, wenn das Deinem Händler hilft.
     
Thema:

FFB - Welche habt ihr?

Die Seite wird geladen...

FFB - Welche habt ihr? - Ähnliche Themen

  1. W168 Nachrüsten FFB.

    Nachrüsten FFB.: Guten Abend, Ich bin neu hier. Seit kurze, haben wir einen A Klasse W168 BJ98. Die Originale FFB funktioniert nicht. Habe schon alles mögliche...
  2. W168 FFB-Steuergerät oder Tacho defekt

    FFB-Steuergerät oder Tacho defekt: Hallo liebe Elchfans, habe mir einen Elch (W168 A160 Bj. 1999) gekauft, an welchem die (Original-)Funkfernbedienung einen Defekt hat: Bei...
  3. W168 Ungewöhnlicher Defekt von Verriegelung, FFB

    Ungewöhnlicher Defekt von Verriegelung, FFB: Guten Abend miteinander, ich habe eine Frage bezüglich der Verriegelung meines kürzlich erworbenen A160, Bj.2000. Sufu habe ich ohne Erfolg...
  4. W168 Batteriewechsel FFB

    Batteriewechsel FFB: Hallo ich habe gestern die Batterie an meinem Schlüssel gewechselt. Er mach die Türen auf aber er springt nicht mehr an. Waas kann ich da tun ?
  5. W168 Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!

    Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!: Hallo, in der Hoffnung, das mir hier jemand antworten kann, da ich mit meiner FFB welche ich bestellt habe nicht zufrieden bin, da ich diese nach...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden