W168 Flüssigkeiten wechseln

Diskutiere Flüssigkeiten wechseln im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hab die Suche schon geqäult, macht mich aber nicht wirklich schlau, gibt auch nichts direktes zum Anhängen. Beim letzten Assyst hat der Meister...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Tsunami, 20.06.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Hab die Suche schon geqäult, macht mich aber nicht wirklich schlau, gibt auch nichts direktes zum Anhängen.
    Beim letzten Assyst hat der Meister meines Vertrauens auf Flüssigkeiten Wechsel in diesem Monat hingewiesen.
    Hab nen CDI, wird nun sieben.
    Würde ja nachgucken, aber von China in Deutschland in nem Hefter gucken geht schlecht.
    Wre kann mich mal aufklären, ist das die 40 Eruo Bremsflüssigkeit nur, oder auch Kühlflüssigkeit usw...
    Vielen Dank.
    P.S.: Bitte keine Diskussion wo man es machne lässt usw. jeder besucht die Werkstatt seines Vertrauens!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 20.06.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    alle zwei Jahre Bremsflüssigkeit, wenn der Wagen 7 wird, passt das, Vom Preis ist das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur Bremsflüssigkeit.

    Dietmar
     
  4. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Steht bei meinem Elch auch an: Bremsflüssigkeitswechsel: 49,90€

    cu
     
  5. #4 Tsunami, 23.08.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    der vollständigkeit halber.
    Bremsflüssigkeit, kostete 44,99 inkl. Steuer
     
  6. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Ich fahre zum Boschdienst da kostet es nur etwas mit 3..,00 Euro
     
  7. #6 Tsunami, 23.08.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    und du hast deine mobilio verspielt...
    im zweifel auch die rostkulanz usw...
     
  8. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    dann verkauft dein boschdienst unter einkaufspreis *daumen* *daumen*
    denn nach MB freigabe blatt 331.0 ist nur das original gebinde *heul*
    A0009890807 17 0,75liter DOT4plus freigegeben *daumen*
    mfg
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 DVDRookie, 27.08.2007
    DVDRookie

    DVDRookie Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hi Brutus,

    schreibt DB eigentlich auch den regelmäßigen Wechsel der Kühlflüssigkeit vor, wie es andere Hersteller tun (weil die Rostschutzzusätze -Korrosionsinhibutoren mit der Zeit an Wirksamkeit verlieren)?

    BMW: alle 2 Jahre.


    Viele Grüße


    Harry
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Jo ist regelmäßig dran. Das Intervall liegt bei 250.000km/15 Jahren ;).

    So schnell zersetzt sich da auch nichts.

    gruss
     
Thema:

Flüssigkeiten wechseln

Die Seite wird geladen...

Flüssigkeiten wechseln - Ähnliche Themen

  1. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  2. Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...)

    Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...): Servus zusammen!!! Ich stehe gerade kurz vorm Nervenzusammenbruch...bin gerade dabei - bzw. versuche es den Anlasser beim VANEO 1.6 von oben...
  3. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  4. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  5. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.