W168 Fotos vom Einbau Mikrofon in DBE W168

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von w3mm, 12.02.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. w3mm

    w3mm Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 / A170 CDI
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Fotos vom Einbau eines Mikrofons in Dachbeleuchtungseinheit (DBE; Nachrüstung eines Becker-Mikrofons).

    Hat jemand so etwas gemacht und zufälliger Weise ein paar Fotos geschossen?

    Über ein paar Tips zum Verlegen des Kabels allgemein bin ich natürlich auch dankbar!

    Viele Grüße

    w3mm

    PS: Sorry, ist im falschen Forum gelandet! Bitte verschieben nach Kommunikation!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MasterG2000, 27.03.2010
    MasterG2000

    MasterG2000 Elchfan

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 180 CDI (W169)
    Hallo w3mm,
    ist der Einbau bei Dir noch aktuell? Habe es in meinem W168 PreMoPf auch gemacht. Denke beim MoPf ist es sehr ähnlich. Da ich den 168er jetzt verkaufe, baue ich die Freisprecheinrichtung wieder aus und könnte unter Umständen das eine oder andere Bild machen.
    Viele Grüße
    MasterG
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Fotos hab ich leider nicht zur Hand: Ich habe das Mikrofon aus dem Gehäuse herausgenommen und mit Sekundenkleber und Glasperlen an der DBE befestigt, nachdem ich die angedeuteten Löcher durchbohrt hatte. Geht eigentlich sehr gut.

    Das Kabel führst du einfach durch die A-Säule, ich hab die Fahrerseite genommen. Türdichtung herausziehen, mit Keil die A-Säulen-Verkleidung heraushebeln, Tachoabdeckung und Tacho entfernen und schon kannst du das Kabel ziemlich bequem von der Mittelkonsole über Tacho in die A-Säule verlegen und von dort nach oben. Oben dann unter dem Himmel hindurchziehen bis zur DBE. War mein Bastelprojekt auf dem Echfans-Treffen 2008.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 MasterG2000, 28.03.2010
    MasterG2000

    MasterG2000 Elchfan

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 180 CDI (W169)
    Hallo,
    also ich habe es ähnlich wie Mirko gemacht. Ich habe ebenfalls die angedeuteten Löcher durchgebohrt. Allerdings habe ich mir für das Mikrofon lediglich einen Styroporklotz zurecht geschnitten der press in die Mulde in der DBE passt und in den das Mikrofon straff reinpasst. Habe das Kabel ebenfalls über die A-Säule nach oben geführt. Das Kabel sieht man bei mir auf etwa 5cm bei offener Tür und zwar im Übergang von der seitlichen Sicherungsabdeckung und der A-Säulenverkleidung. Fällt aber nur auf wenn man es weiß.
    Viele Grüße
    MasterG
     
  6. w3mm

    w3mm Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 / A170 CDI
    Hallo,

    danke für die Antworten!

    Das Mikrofon ist bei mir drin und sitzt vor der DBE. Das Teil ist von Becker und doch größer als ich dachte. Deswegen hat es seinen Platz jetzt direkt vor dem Schalter des Lamellendachs gefunden (in Richtung Frontscheibe). Ist sicherlich nicht die unaufällige Lösung, aber Fahrer und Beifahrer werden durch den Anrufen gut verstanden.

    Das Kabel wurde an der A-Säule entlang verlegt.

    Nochmals danke für die hilfreichen Posts!

    Viele Grüße

    w3mm

    PS: Aufwändiger war das verlegen des Ipod-Anschlusskabels. Hier musste eine kleine Bohrung zum Handschuhfach vorgenommen werden. Dort eiert das Kabel samt Ipod jetzt rum - da fehlt noch eine schöne Geräteaufnahme!
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Jepp, ich hab auch ein USB-Kabel ins Handschuhfach verlegt, kenne das Problem mit dem Loch...

    Mach dir doch eine Aufnahme aus Glasfaser, GFK. Die kannst du mit ein oder zwei Power Strips innen an die Vorderwand des Handschuhfachs kleben und dann quer liegend den iPod in den Halter schieben. Sind ein paar Stunden arbeit, aber harzen macht (mir zumindest) auch Freude.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fotos vom Einbau Mikrofon in DBE W168

Die Seite wird geladen...

Fotos vom Einbau Mikrofon in DBE W168 - Ähnliche Themen

  1. Biete original Dachträger für W168 Bj99

    Biete original Dachträger für W168 Bj99: für Fahrzeuge ohne Dachreling, abschließbar mit 4 Schlössern und einem Schlüssel. [ATTACH]
  2. Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht

    Umbau auf Audio20 NTG2.5 - Mikrofon geht nicht: Hallo zusammen, ich habe in einem W245 BJ 2009 (Mopf) das Audio5 gegen ein (Mopf) Audio20 getauscht. Mikrofon mit Verlängerungskabel von...
  3. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  4. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  5. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.