Frage an die Frauen zum Thema Werkstatt!

Diskutiere Frage an die Frauen zum Thema Werkstatt! im Allgemeines Werkstattforum Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen :) , ich schreibe derzeit meine Bachelorarbeit :] darüber, wie Werkstätten ihr Angebot und den Service für die Kunden, die...

  1. #1 goerssi, 25.07.2012
    goerssi

    goerssi Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen :) ,

    ich schreibe derzeit meine Bachelorarbeit :] darüber, wie Werkstätten ihr Angebot und den Service für die Kunden, die Mercedes fahren - speziell die Frauen - verbessern können.

    Ich würde mich freuen, wenn sich zahlreiche (!) FRAUEN finden würden, die sich bereit erklären würden an einer Onlinebefragung teilzunehmen. *thumbup* Die Umfrage dauert auch nur ca. 5min. zur Umfrage gehts hier lang ;)

    Die Angaben die gemacht werden, werden selbstverständlich anonym und verrtaulich behandelt. Es können definitv keine Rückschlüsse auf die Person geschlossen werden, die die Umfrage ausgefüllt hat..

    Vielen lieben Dank & Allzeit gute Fahrt!

    PS: Um die Männer nicht ganz so zu diskriminieren: Es folgt bald auch eine Umfrage für Männer ;) ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    sorry, aber wir leben in einem Zeitalter der Gleichberechtigung sowie der Emanzipation. und ich wüsste nicht das eine WK einen Unterschied machen sollte, ob der Besitzer eines Wagens Weiblich oder Männlich ist.



    Unteranderem gibt es genügend Frauen die sich mit Autos besser auskenne als so manch anderer Kerl. Ich kenne da eine *thumbup*
    Gruß

    Dell
     
    CarClean gefällt das.
  4. #3 Mr. Bean, 26.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *kratz*

    Wie meinst du das? Das Maniküre wärend die Reparatur angeboten wird? Oder was für Angebote speziell für Frauen? Sind bei weiblichen Mercedesbesitzern andere Dinge defekt oder müssen begutachtet werden als bei Männlichen?

    Ich verstehe das alles nicht *heul*
     
  5. #4 goerssi, 29.07.2012
    goerssi

    goerssi Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    so ist das auch gar nicht gemeint ;) und ich gebe McDell auch recht, dass es viele Frauen gibt, die mehr wissen als Männer, was Autos angeht.

    Sicher leben wir im Zeitalter der Gleichberechtigung, aber leider ist es oft so, dass Frauen in Werkstätten anders behandelt oder zum Teil gar nicht beachtet werden. Das ergaben mehrere Feldstudien. Der Hintergrund ist einfach der, dass zunehmend mehr Frauen Auto fahren und die Werkstätten sich darauf nicht wirklich einstellen. Sicher soll es keine Mani- oder Pediküre-Angebote geben, es geht schlichtweg darum mehr Verständnis und Vertrauen aufzubauen.

    Frauen sollen demnach auch keine überdurchschnittlich gute "Sonderbehandlung" aber auch keine im negativen Sinn erhalten.

    Sinn der Umfrage ist es, die Werkstätten darauf zu sensibilisieren.

    Ist das verständlich?

    Grüße
     
  6. #5 Mr. Bean, 29.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Deine Frage sollte eigentlich lauten:

    Was muss oder müßte sich ändern, damit Frauen und Männer in der Werkstatt gleich behandelt werden.

    Ich für meinen Teil würde beide gleich behandeln. Ich habe aber bei meinen Kunden keinerlei weibliche Kunde :(
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die TE sollte klar herausstellen, ob es wirklich darum geht, dass Frauen anders behandelt werden als Männer und nicht, dass der Laie anders behandelt wird als der kundige Nicht-Profi ;).

    Zu ersterem Thema würde mir ebenfalls ein Fragebogen aus männlicher Sicht einfallen und das würde sicher auch die Konfliktstellen aufzeigen.

    gruss
     
  8. #7 goerssi, 31.07.2012
    goerssi

    goerssi Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Berlin
    Also es gibt bereits Studien zu dem Thema, dass Frauen anders behandelt werden als Männer, demnach stellt meine Umfrage eine Ergänzung dar, die an dieser Stelle anknüpft. Darüber hinaus soll abgefragt werden, welche Zusatzleistungen gewünscht werden um einen besseren Service für Männer UND Frauen anzubieten. ^^

    Hier der Link zur Umfrage für die Herren der Schöpfung. *thumbup*



    Grüße
     
  9. #8 Mr. Bean, 31.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das verstehe ich schon wieder nicht ...

    Man fährt zur Werkstatt. Man möchte sein Auto warten lassen. Das was zu tun ist beruht nicht auf dem ob ein Mann oder eine Frau kommt sondern daran, was die Ursache des Problems ist.


    Bitte erklär mal genauer was du eigentlich meinst!
     
  10. #9 wishmaster, 31.07.2012
    wishmaster

    wishmaster Elchfan

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Michelstadt
    Marke/Modell:
    168-A140 Classik Automatik in Novaviolett mit Shaulafelgen
    ist doch ganz einfach ;)

    *ironie*

    Männer bekommen einen Kaffee angeboten
    Frauen eine Latte :D
     
  11. #10 goerssi, 31.07.2012
    goerssi

    goerssi Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Berlin
    haha wishmaster genau :P



    ok. also jetzt glaube ich zu vertehen, wo das Verständnisproblem liegt. :) Also es geht nicht um die Reparatur oder die Wartung an sich, sondern um das, was um diese Leistung herum geboten wird. ist es ein ansprechender Warteraum, Leihwagenservice/Bus- oder Taxigutschein, Einkaufsservice, Business Lounge zum Arbeiten, Snack Bar, Ausstellungsraum mit neuen Fahrzeugen/Accessories, Kinderecke, Erholungsraum....das sind jetzt nur Beispiele, die mir spontan einfallen, wenn ich an Kunden, denke, die während einer (kleineren) Wartung/ Reparatur in der Werkstatt warten.

    also quasi, wie man die Wartezeit für den Kunden angenehmer gestalten und ihm in diesem Zusammenhang "Zusatzleistungen" anbieten kann oder wie man überhaupt einen Werkstattbesuch, der ja aufgrund der teilweise hohen Ausgaben für den Fahrzeughalter negativ belastet ist, ansprechender gestalten kann. zum Beispiel in Richtung Zeitersparnis (Shuttle zu...) oder das dem Kunden andere lästige Arbeiten/ to dos abgenommen werden.

    Die Umfrage ist ja in aller erster Linie gedacht ersteinmal zu schauen, ob da überhaupt Bedarf besteht und wenn ja, was so die Wünsche sind. Wie gesagt, die oben genannten Punkte sind ja nur Beispiele, die mir so einfallen. Also bitte auch von mir nicht auf andere schließen ;)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Mr. Bean, 31.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    All das aufgezählte macht die Reparatur nur teurer. Möchte (fast) kein Kunde. Die Leistungen fallen ja nicht vom Himmel ...

    Für meinen Teil lehne ich so etwas ab. Schon diese tollen Verkaufspaläste schrecken mich ab einer gewissen Prunkgröße ab und simbolisieren mir ein überteuertes Produkt. Eine Verkaufsbaracke (Schlecker) muß aber auch nicht sein.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das fehlt mir aber in deiner Umfrage ein wenig, dies auch ausdrücken zu können.

    Als Kunde möchte ich schnell "abgefertigt" werden und um mein Fahrzeug soll sich kompetent gekümmert werden.

    Wenn ich einen Kaffee möchte, dann gehe ich ins Caffee und nicht in meine Werkstatt.
    Auch habe ich keine Lust irgendwelche "Zusatzleistungen", die andere Kunden bekommen, mitzubezahlen.

    Ich möchte nichts für lau, was ich an anderer Stelle wieder mitbezahlen darf. Für kleine Arbeit kleines Geld, für große Arbeit großes Geld, sprich unter dem Strich für faire Arbeit faires Geld.

    gruss
     
Thema:

Frage an die Frauen zum Thema Werkstatt!

Die Seite wird geladen...

Frage an die Frauen zum Thema Werkstatt! - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Ein paar Fragen zum w168

    Ein paar Fragen zum w168: Hallo Freunde! Ich bin ganz neu hier. Daher erstmal ein paar Dinge zu mir: Fahre seit 3Jahren einen A170(langer Radstand), BJ: 2002, beim Kauf...
  3. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  4. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  5. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...