W169 Frage an Reifenexperten - Reifen 17" Sport-Paket

Diskutiere Frage an Reifenexperten - Reifen 17" Sport-Paket im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo! Bei den Reifen, die auf diesen "Alshain" Felgen aus dem Sport-Paket montiert sind, handelt es sich doch um Bridgestone Potenza in 215/45...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bonk, 16.07.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Hallo!

    Bei den Reifen, die auf diesen "Alshain" Felgen aus dem Sport-Paket montiert sind, handelt es sich doch um Bridgestone Potenza in 215/45 R17.

    Diese sind ja laufrichtungsgebunden. Kann mir jemand sagen (oder evt. schnell auf den Reifen nachschauen), ob diese auch bzgl. Innenseite/Außenseite gebunden sind. Sprich eine diesbezügliche Beschriftung aufweisen.

    Falls diese Reifen keine Beschriftung Innenseite/Außenseite haben, kann man dann die Innenseite zweier Reifen auch zur Außenseite machen und falls ja, wie müßten die zwei Reifen, da die Laufrichtung beider Reifen dann ja nicht mehr stimmt, umgesteckt werden (VL, VR, HL, HR)?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 16.07.2009
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hallo Mr. Bonk,

    ich habe gerade einmal am W169 mit Sportpaket nachgesehen - die Bridgestone Potenza RE050 A sind hier nur laufrichtungsgebunden, aber nicht mit Outside/Inside beschriftet (zumindest außen nicht - ob innen etwas steht, war so am Fzg. nicht erkennbar). Indes hatte ich auf meinem B mit Sportpaket die Conti Sportcontact 2, die wiederum eine solche Beschriftung aufwiesen. Unabhängig davon scheint mir ein diagonales Wechseln der Räder aufgrund der Laufrichtungsabhängigkeit ohne Demontage der Reifen nicht möglich.

    Ergo:
    - nur laufrichtungsgebunden: VA - HA - Wechsel auf der selben Seite möglich, Wechsel links-rechts nur mit Reifendemontage/-montage möglich
    - laufrichtungs- und außen/innen-gebunden: Nur Wechsel VA-HA auf der selben Seite möglich

    Oder habe ich einen Denkfehler?

    Viele Grüße
    Peter
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Nö, haste nicht ;)
    Hatte früher schon einmal geschrieben, dass ich meine Reifen einmal im Jahr so tauschen lasse.
    Sind ebenfalls Laufrichtungs- aber nicht Innen/ Aussen-gebunden.
    So nutzen sich die Reifen gleichmässiger ab.

    Gruß
    Über
     
  5. #4 Mr. Bonk, 16.07.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Danke schon mal für die Antworten! ;) Ich schreibe vielleicht noch ein wenig dazu:

    Es handelt sich um einen W169 aus dem Zentrallager mit folgender, total wirren Reifenkombination:

    VL (Fahrerseite vorn):
    Achsenbeschriftigung: (mit Stift auf Reifen aufgetragene) VL.
    Innenseite/Außenseite: Daher gehe ich jezt davon aus, daß es sich bei diesem Reifen um die ehemalige Innenseite handelt, die nach außen gedreht wurde (wer beschriftet sowas schon außen am Reifen).
    Laufrichtung: stimmte nicht

    HL:
    Achsenbeschriftigung: (mit Stift aufgetragene) VR.
    Innenseite/Außenseite: Daher gehe ich jetzt davon aus, daß es sich bei diesem Reifen um die ehemalige Innenseite handelt, die nach außen gedreht wurde.
    Laufrichtung: stimmte

    VR:
    Achsenbeschriftigung: außen nichts mit Stift aufgetragen - keine.
    Innenseite/Außenseite: Daher ging ich davon aus, daß es sich bei diesem Reifen um die Außenseite handelt (wie es sein soll - Beschriftung ist bestimmt innen).
    Laufrichtung: stimmte

    HR:
    Achsenbeschriftigung: außen nichts mit Stift aufgetragen - keine.
    Innenseite/Außenseite: Daher ging ich davon aus, daß es sich bei diesem Reifen um die Außenseite handelt (wie es sein soll - Beschriftung ist bestimmt innen).
    Laufrichtung: stimmte nicht


    Jetzt soll VL mit HR getauscht werden (also beide Reifen, bei denen die Laufrichtung schon nicht stimmte), so daß dann zumindest bei allen Reifen die Laufrichtung stimmt.


    Die Frage, die mich nun aber noch beschäftigt ist, ob man beim Potenza Innenseite und Außenseite so tauschen kann und solch "wirres" Reifenwechseln allgemein überhaupt möglich ist.
     
  6. #5 Landgraf, 16.07.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    Du meinst sicher den Bridgestone Potenza RE050?
    Den habe ich auch und er ist nur laufrichtungsgebunden - d.h. es steht wie schon gesagt keine "outside" Beschriftung auf der Reifenflanke.

    ABER was mir erst vor 2 Tagen vom Reifenhändler meines Vertrauens (Brabus Stützpunkt in Köln) gesagt wurde: NIEMALS über Kreuz tauschen, das hat man vor 20 Jahren gemacht, aber heute sollte man nur noch Achsweise tauschen. Also Hinterachse komplett nach vorne und umgekehrt.

    Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter!?

    Sternengruß.
     
  7. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Diese Aussage bezieht sich aber wohl eben auf die Laufrichtung der Reifen oder hat ihren Ursprung darin.

    Damit es nicht zu Missverständnmissen kommt, auch ohne Laufrichtungsbindung sollte ein Reifen nicht so getauscht werden, dass sich die Laufrichtung ändert. Grund hiefür ist die unregelmässige Abnutzung im Profil (durcg Beschleunigen/ Bremsen etc.). bestes Beispiel ist der "Zägezahn" - bei dem die ungleichmässige Beanspruchen besondes deutlich wird. Grade bei den Reifen der HA bei Fronttrieblern tritt dieser Effekt auf.

    Der "Tausch" vor der heimischen Garage hätte zur Folge das die Laufrichtung nicht mehr passt.
    Auch ist ein Tausch wenig sinnvoll wenn die Reifen auf einer Kante zu sehr abgefahren sind.
    Um genau dies zu vermeiden tauscht man ja über Kreuz - rechtzeitig.
    Nur ist es halt nicht mit nem einfachen umschrauben der Räder getan sondern man muss die Reifen auf den Felgen tauschen. (Reifenhändler)

    Gruß
    Über
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mr. Bonk, 16.07.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Danke für die weiteren Antworten! *thumbup*


    Also beim Bridgestone Potenze RE050 gilt:

    - Laufrichtung muß stimmen.
    - Innenseite, Außenseite ist dann egal.
    - Und es darf nicht "zu spät" gewechselt worden sein (Sägezahn schon zu ausgeprägt).

    Habe gestern ehrlich gesagt auf solche Dinge wie Sägezahn nicht so sehr geachtet (sprich getastet). Mir fiel halt nur beim flüchtigen Blick die falsche Beschriftung (VR, VL) an 2 der Reifen auf (und das es sich dabei wohl um die ehemalige Innenseite des Reifens handeln mußte, die nun nach außen zeigte).

    Beim näheren Hinschauen fiel dann auch die falsche Laufrichtung an 2 Reifen auf. Soll bis morgen behoben worden sein. Na ja, werde mir die Reifen dann morgen bei der Übernahme ganz genau anschauen. Noch ist man ja in der "starken Vorhand". ;)


    Ach so... über die Potenza RE050 liest man im Internet ja nur greuliche Dinge. Nach 7 bis 10.000 km Laufleistung soll extrem starker Sägezahn schon für derbe laute Laufgeräusche sorgen. :o Und das über alle Automarken hinweg, die diesen Reifen verwenden. Bei VW (oder war es Seat *kratz* ) gibt es wohl sogar schon auf Antrag (und bis max. 10.000km Laufleistung) Conti SportContact als kostenlosen Ersatz. Liegt wohl an der schlampigen Abstimmung des VW Sportfahrwerks, was noch verstärkend wirkt. ;D
     
  10. #8 Peter Hartmann, 16.07.2009
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hmm,

    kann ich so nicht bestätigen, weder vom W169 mit dieser Bereifung (MO; aktuell 46000km, jetzt bald wechselreif da abgefahren) noch von meinem Ex-Elch mit "freien" (soll heißen im Zubehörhandel gekauften) RE050 A in der Dimension 205/45 R17. Habe den Reifen immer als sehr gut empfunden, deutlich besser als den Conti SC2 auf meinem BElch...

    Viele Grüße
    Peter
     
Thema:

Frage an Reifenexperten - Reifen 17" Sport-Paket

Die Seite wird geladen...

Frage an Reifenexperten - Reifen 17" Sport-Paket - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Ein paar Fragen zum w168

    Ein paar Fragen zum w168: Hallo Freunde! Ich bin ganz neu hier. Daher erstmal ein paar Dinge zu mir: Fahre seit 3Jahren einen A170(langer Radstand), BJ: 2002, beim Kauf...
  3. W168 Alufelgen 16 oder 17 Zoll

    Alufelgen 16 oder 17 Zoll: Suche 16 oder 17 Zoll Alufelgen fier A170 cdi W168..Falls jem was hat..einfach mal mit Preisvorstellung anbieten
  4. w169 Reifen / Felgengröße

    w169 Reifen / Felgengröße: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung welche Kombinationen von Reifen und Felgen bei meinem w169 (A150) erlaubt sind. Jetzt habe...
  5. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.