W168 Frage zu Hochtönereinbau

Diskutiere Frage zu Hochtönereinbau im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo liebe leute und lieber Mr.Bean *blumen* Da ich ja jetzt endlich mal meine Hochtöner vom Spiegeldreieck weg haben will, habe ich mir den...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo liebe leute und lieber Mr.Bean *blumen*

    Da ich ja jetzt endlich mal meine Hochtöner vom Spiegeldreieck weg haben will, habe ich mir den "Einbau" von Andreas (Mr.Bean) als Aufgabe und Ziel gesetzt.
    undzwar handelt es sich dabei um diese feine sache:

    [​IMG]


    jetzt meine fragen:
    1.) kann ich diese ganze Konstruktion auch aus dünnem Sperrholz bauen?
    2.) wie würde das ganze dann befestigt werden?
    3.) ich habe "normale" Hochtöner, die nur gerade aus strahen, also nicht bewegbar sind, die würden doch aber dann in richtung Scheibe strahlen, geht das trotzdem in ordnung? Hier mal ein bild, von denne, die ich auch habe(das bild ist nicht original, habe eine andere Halterung dafür, für versenkte Einbau:


    [​IMG]


    oder würde es dann das ganze klangbild zu sehr negativ verändern?
    Ich habe das Emphaser Xt4 verbaut, und der Tief/Mitteltöner sitzt an der original Position.


    ich würde mich sehr freuen, etwas Positives von euch zu hören, da ich schon bald damit anfangen möchte...
    danke
    erik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 19.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hätte ich auch daraus gebaut. Zusätlich innen versteift.



    Ich hätte doppelseitiges Klebeband benutzt



    Müßte man alleine Klanglich beurteilen. Ich würde aber vermuten, das die Hochtöner besser klingen, wenn sie auf den Hörer gerichtet werden.



    Möchtest du nur die Hochtöner dort oben hinsetzen?

    Wenn ja: wozu dann der Aufwand? Ich hatte mir damals die Überlegungen für die Platzierung eines kleinen Tief/Miteltöners bzw. Breitbänders gemacht. Dieser benötigt schließlich ein Gehäuse:

    [​IMG] [​IMG]


    Siehe hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto


    Meine Hochtöner habe ich so positioniert:

    [​IMG]
     
  4. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo
    ja deine positionierung in deinem elch gefällt mir auch sehr gut.
    hast du da solche kugeln aus dem bastelbereich genommen?
    und wie hast du diese festbekommen?

    wär super, wenn du mir mal über deine teilchen etwas erzählen könntest...

    deinen beitrag zu den vielen tips über HiFi kenn ich shcon fast auswenig un muss sagen, super sache *daumen*

    danke...
     
  5. #4 Mr. Bean, 19.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das sind die Original Canton Positionierungsschalen.

    Doppelseitiges Klebeband.


    So etwas könnte man mit viel Aufwand mit z.B. Styropoorkugeln machen
     
  6. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    hm, und die habe ich ja leider nicht, da ich ja emphaser verbaut habe...

    ich habe aber soclhe einbauschalen, halt für versenkten einbau..
    kann mir da jemand von euch noch vorschläge geben wie ich es dann vernünftig auf das amaturenbrett bekomme...

    danke
    erik
     
  7. #6 Mr. Bean, 19.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Siehe Edit oben ...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zu Hochtönereinbau

Die Seite wird geladen...

Frage zu Hochtönereinbau - Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal, bin neu hier und habe eine Frage bezüglich der Fensterheberschalter.

    Hallo erstmal, bin neu hier und habe eine Frage bezüglich der Fensterheberschalter.: Kann ich bei unserem w168 Classic die Fensterheberschalter gegen die vom Elegance tauschen? Hintergrund ist das bei den Jetzigen der Schalter für...
  2. W169 - Fragen zum Umbau MF2750 -> MF2830

    W169 - Fragen zum Umbau MF2750 -> MF2830: Ahoi Leute, bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eines Elchs aus 2004. Schwarz, schick, gute Ausstattung (inkl. Xenon höhö) aber beim Radio...
  3. Erster Elch, jetzt wird es ernst! Fragen über Fragen...

    Erster Elch, jetzt wird es ernst! Fragen über Fragen...: Moin Leute Nach einer Probefahrt mit einem 2009er A170 bin ich begeistert von der alten A-Klasse. Ich bin jetzt am gucken und folgende Dinge...
  4. W168 mit Fragen hier

    W168 mit Fragen hier: Guten Tag, ich habe gestern eine A-Klasse W168 gekauft. Es handelt sich hierbei um einen A140 BJ 1998 Schalter 5 Gang sehr gepflegt mit wenigen...
  5. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.