W168 Frage zu Sportbremsen versch. Hersteller

Diskutiere Frage zu Sportbremsen versch. Hersteller im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, hab mal wieder ein problem. die suFu hab ich schon benutzt... undzwar brauch ich vorn neue bremsscheiben. jetzt ist das problem,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo Leute, hab mal wieder ein problem.

    die suFu hab ich schon benutzt...

    undzwar brauch ich vorn neue bremsscheiben.
    jetzt ist das problem, das ich bei ebay oder so nur innenbelüftete finde und keine für meinen (A140, bj 98)
    gern hätte ich welche von zimermann, ate oder brembo, hersteller ist nicht so wichtig, nur gut bremsen sollten sie schon, da ich sehr viel mit dem auto unterwegs bin.
    wie gesagt, diesmal solen es sportbremsscheiben sein.
    kennt einer einen guten anbieter (am besten mit link) der welche für den kleinen hat, die unbelüftet sind.
    welche könnt ihr nun empfehlen??
    danke euch und noch nen schönen sontag
    lg eirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    hat keiner was??
     
  4. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    habe die ZIMMERMÄNNER ganz normal beim teilehändler um die ecke

    mfg
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Du hast aber wohl Innenbelüftete.
    Der A140 hat ja nur ganz normale Scheiben, die deulich dünner sind.
    Ich weiss auch nicht, was bei normalen Scheiben an Sportbremsen anders gemacht werden soll? *kratz*

    gruss
     
  6. #5 Elchvater, 27.10.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum

    *ironie* *ironie* *ironie* *ironie* *ironie* *ironie* *ironie* *ironie*

    is doch ganz einfach was da dann anders gemacht wird, man schreibt auf die Verpackung

    Super Sportbremsen, nimmt 20 Euro mehr als die "normalen " und schon hat man Sportbremsen

    Dietmar
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was ist daran Ironie?

    Ich fürchte das ist bitterer Ernst. ;)

    gruss
     
  8. #7 Elchvater, 27.10.2008
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Erik

    ich verstehe nicht wo das Problem sein soll,

    du schreibst das du viel unterwegs bist, fährste immer volle Kanne bis so auf 2 Meter auf deinen Vordermann auf und dann voll in die Eisen ?? oder in der Stadt mit 50 Km/H bis 1 meter vor der Roten Ampel und dann in die Eisen.
    Wenn das so machst, haste auch mit "Sportbremsen " Probleme egal was für ein Auto du unterm Hintern hast.

    Wenn du aber diese Bremse Einbaust ja dann kannste sowas machen, siehe oben,

    Die Bremse ist auch nicht so teuer

    Elchfans.de BigBrake Special Edition >Sammelbest.<

    Grüße
    Dietmar
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Warum nimmst du nicht einfach von ATE die PowerDiscs? Die gibt's auch für deinen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. #9 streetfighter, 28.10.2008
    streetfighter

    streetfighter Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos (Beamter)
    Ort:
    Ruhrpott
    Marke/Modell:
    A140, W168
    Hi,
    mich irritiert Deine Frage. A140 und Sportbremsen???
    Der 140-er Elch ist ne Familienkutsche mit 82 PS...lol Der braucht keine Sportbremse!

    bye
    Franko
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Na und, schaden können sie nichts. Wenn er gerne Sportbremsen hätte (so wie ich), ist die Motorleistung doch egal. Auch wenn ich die PowerDiscs eigentlich nur gekauft habe wegen der umlaufenden Nut -- denn damit werden Fremdkörper automatisch zwischen Scheibe und Bremsklötzen herausgeräumt und es können sich z.B. keine Steinchen festsetzen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Forthright, 28.10.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    "sportliches" Fahren hängt nicht von der PS-Zahl ab, die heutigen 60PS-Rutscher laufen auch alle um die 160 ... auf der BAB gewinnt einer damit kein Blumentopf, aber fürs Heizen auf der Landstraße reichts vollkommen ... wie man regelmäßig der Sonntags- und Montagszeitung entnehmen kann :-/

    Hatte auch mal die PowerDisc von ATE (aufm W168) drauf, und kann cooper nur zustimmen, wobei auch das Ansprechverhalten bei nassen Scheiben durch die Nut wirklich besser wird ... einzig das leichte "Rubbelgeräusch" beim Bremsen ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.
     
  14. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    Hallo Jupp
    Habe im Fuhrpark (nur zu info)
    das Blaue Wunder A140 (elch2000) mit Zimmermann gelocht NUR VA
    des weiten war da mal nen A170cdi mit Zimmermann gelocht innenbelüftet
    NUR VA (Susi)
    und nun noch nen A160L mit Zimmermann gelocht innenbelüftet VA und HA
    Zimmermann gelocht (Sissi)
    (VA / HA Vorderachse/Hinterachse)
     
Thema:

Frage zu Sportbremsen versch. Hersteller

Die Seite wird geladen...

Frage zu Sportbremsen versch. Hersteller - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Ein paar Fragen zum w168

    Ein paar Fragen zum w168: Hallo Freunde! Ich bin ganz neu hier. Daher erstmal ein paar Dinge zu mir: Fahre seit 3Jahren einen A170(langer Radstand), BJ: 2002, beim Kauf...
  3. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  4. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  5. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.