Frage zum Kupplungspedal

Diskutiere Frage zum Kupplungspedal im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, seit ein paar Tagen merke ich das, mein Kupplungspedal etwas "komisch" funktioniert. :-/ Beim Durchtreten gibt es keine Probleme,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scooby_DooAK, 04.03.2004
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Hallo Leute,

    seit ein paar Tagen merke ich das, mein Kupplungspedal etwas "komisch" funktioniert. :-/

    Beim Durchtreten gibt es keine Probleme, nur wenn ich das Pedal langsam kommen lasse, dann merke ich auf den ersten cm das ich auf einen Widerstand treffe. Wenn ich diesen überwunden habe, kommt das Pedal ganz normal und mit "Schwung" wieder zurück.

    Wenn ich ganz fest um mit Schwung auf das Pedal trete und es schnell wieder kommen lasse, dann ist dieser "Widerstand" merklich weniger bis überhaupt nicht zu spüren.

    Bin der Meinung wenn es kalt, bzw. es kälter ist dann tritt dieses Phänomen ;) ;D auf.

    Habe mit das Pedal mal angeschaut, kann es sein das die Feder etwas Fett braucht?! ???

    Außerdem, ist am Kupplungspedal, wenn man von hinten schaut, ein runder Knopf welchen man nach links und rechts drehen kann, wozu ist dieser überhaupt da?! ???

    Das die Kupplung einen Schuss hat glaube ich nicht, die wurde ja erst letztes Jahr kmpl. getauscht.

    THX @ALL! *thumbup*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. secret

    secret ex-Admine
    Administrator

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    Dieses komische Verhalten hab ich bei meiner Kuplung auch schon festgestellt. Manchmal kann man da wie beim Bremspedal "druckaufbauen".

    Anfangs war ich deswegen mehrmals in der Werkstatt wurde aber nie was gefunden und in den letzten 5 Jahrn ist nie was negatives Aufgefallen, hab mich dran gewöhnt.
     
  4. firaX

    firaX Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    ebenfalls, jeder der mit meinem elch fährt würgt ihn erstmal zehn mal ab lol , irgendwie ist die kupplung echt wesentlich besch* als bei anderen fahrzeugen.
     
  5. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi

    hatte das gleiche problem,bei mir war das Pedal gebrochen,wurde auf Kulanz getauscht,wie immer ;D

    Gruß sauger
     
  6. #5 Webking, 04.03.2004
    Webking

    Webking Guest

    gut dass mein Elch das AKS hat. ;D

    Aber dass der Elch eine beschisse Kupplung hat glaube ich auf keinen Fall.

    Ich hab mit ner A-Klasse (170.000 km) den Führerschein gemacht.
    Bin auch schon mit diversen anderen A-Klassen während Werkstattaufenthalten
    gefahren.
    Zum Vergleich dazu auch Golf, C3, Polo.

    Also ich hab keine Probleme mit der A-Klasse-Kupplung, selbst wenn
    ich nach mehreren Monaten ohne Kuppeln wieder in einer anderen
    A-Klasse wieder kuppeln muss.
    Im Gegenteil: die C3 Kupplung find ich schlechter
     
  7. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Mal ganz banal. Kann es sein das das Kupplungspedal an der vorgerutschten Fußmatte hängen bleibt?
    War bei mir ähnlich bevor ich diese Haken hatte und ich habs am Anfang auch nicht geschnallt was geht.

    Gruß Beni
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also bei mir funktioniert die Kupplung auch einwandfrei. Sicherlich bedarf jede Kupplung einer gewissen eingewöhnung, aber ich finde nicht, dass die Kupplung der A-Klasse sich groß von anderen unterscheidet.

    gruß
     
  9. #8 Besolder, 05.03.2004
    Besolder

    Besolder Guest

    Halöle!

    Mein Kupplungspedal wir auch ab und an mal etwas härter ud weicher und der Druckpunkt verschiebt sich. Kommt nicht allzuoft vor und man gewöhnt sich daran.
    Das Phänomen des fliegenden Teppichs der dann irgendwann unter dem Pedal landet ist mir aber auch nicht fremd.
     
  10. firaX

    firaX Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    bei mir ist es def nicht der teppich => ich hab die haken *g*
     
  11. #10 Martin71, 05.03.2004
    Martin71

    Martin71 Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Kfm./Geschäftsführer
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    BMW 740i, BMW 116i
    ...hab das problem neulich bei nem leih-elch gehabt...dachte, es läg an der matte...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    *thumbup* *thumbup*Die Elch Kupplung geht schön Weich und ist leicht zu Dosieren *thumbup* *thumbup*

    Habe diesbezüglich des Themas, keine Problem mit der Kupplung!!!
     
  14. #12 Scooby_DooAK, 05.03.2004
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Hey Leutz,

    :-[ Beni hat das Problem erkannt und es bereits auch ausgesprochen! :-[

    Habe mir heute mal das ganze genauer angeschaut und siehe da, beim zurücknehmen des Pedals verfängt es sich mit der mittleren "Nase" der Fußmatte. Habe dann mal die Matte ganz nach hintern zum Stuhl geschoben und siehe da die das Pedal lässt sich wieder Butterweich treten.

    Muss zugeben habe die original DC Fußmatten von DC drin sowie die passenden Hacken dazu, jedoch war ich zu bequem diese wieder ranzumachen. :-X :-/

    Nun erfüllen sie wieder Ihren Zweck und das Kuppeln macht wieder Spaß, besten Dank an Euch alle! *thumbup*
     
Thema: Frage zum Kupplungspedal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes kupplung mal härter mal weicher

Die Seite wird geladen...

Frage zum Kupplungspedal - Ähnliche Themen

  1. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
  2. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  3. Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß

    Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß: [ATTACH] Moin, habe mir ein TFL-Modul "Daylightrunning" von MDC gekauft und wollte das jetzt anschließen - Einbau und Montage bzw. Programmierung...
  4. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  5. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.