Frage zum Tacho...

Diskutiere Frage zum Tacho... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; mein elch lief gestern tacho 212, bis ich merkte, dass meine winterreifen nur bis 190km/h zugelassen sind :-) meine frage ist also, wieviel...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    mein elch lief gestern tacho 212, bis ich merkte, dass meine winterreifen nur bis 190km/h zugelassen sind :-)

    meine frage ist also, wieviel vorlauf hat der tacho des elches und wie kann man die effektive geschwindigkeit ermitteln; läuft er generell 5%, 10km/h oder was auch immer vor ???

    bin dankbar für alle antworten....

    gruß und weihnachtet schön
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    denke mal, dass du 10 - 15 km/h (je nach reifen) abziehen kannst. die genaue geschwindigkeit bekommst du nur über gps raus.
     
  4. #3 Schuette, 25.12.2003
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Das mit gps klappt wirklich ziemlich gut!Beim CLK laut Tacho 255kmh ->laut gps effektive 240 kmh!!!

    M.f.G.
    Schuette :P
     
  5. #4 Jessica, 25.12.2003
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Um die 7% Abweichung bei den meisten Automobilen (laut eines Automagazins ;)).
     
  6. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Außer bei Audi ;)

    Bei GPS darauf achten, in der Ebene zu messen. Meines Wissens geben die Geräte die Geschwindigkeit über Grund an... Sollte aber auch sonst nicht zu hohen Abweichungen führen :)
     
  7. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    ... genau elchspezifisch weiss das also keiner ??
    gruß
     
  8. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    das kommt auf die rädergröße drauf an.
    mit meinen sommerreifen (16" | 205/45er) hab ich bei 50km/h so 2 km/h abweichung nach unten
    mit meinen winterreifen (15" | 185/55er) hab ich ne abweichung von 5-7km/h bei 50.

    bei höheren geschwindigkeiten erhöht sich die abweichung natürlich :)

    kann man auch ausrechnen.
    wenn mir nachher langweilig sein sollte und ich dazu komme, bastel ich mal ne formel dafür
    ;)
     
  9. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    hab im sommer 205er 17" und jetzt im winter 195er 16" ... und mit winterreifen waren es laut tacho auf ebener strecke 212.

    was heisst das und wie is der unterschied bei den sommerrädern ??

    danke und gruß
     
  10. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    geht der tacho bei den sommerreifen denn genau?

    wenn ja, dann ist es klar, dass bei solch hoher geschwindigkeit durch kleinere räder eine höhere anzeige anliegt, denn die kleineren räder drehen sich ja aufgrund des kleineren umfangs schneller. die tachomessung dreht sich dadurch natürlich auch schneller.
    somit wird bei den kleineren rädern, im vergleich zu den größeren eine höhere geschwindigkeit angezeigt
    ;)
     
  11. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    stimmt alles... nur haben die winterreifen wiederum nen höheren rollwiderstand.. und daher weiss ich nicht, wie stark sich das auf das höchsttempo auswirkt, dass ich da ja schon aus versehen leicht überschritten hab :-)
     
  12. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an wie kalt es war
    die winterreifen haben ja ne weichere gummimischung als die sommerreifen. wenn es genügend minus-grade hat, dann werden die winterreifen auch hart genug. zusätzlich bringt der motor durch kalte luft geringfügig mehr power.

    mit meinem a140 schaff ich auch mit sommer und winterreifen topspeed.

    wenn man dann noch bedenkt, dass (vor allem bei der a-klasse durch die hohe bauform) der luftwiderstand sehr stark überwiegt gegenüber dem rollwiderstand sollte das kaum was ausmachen
     
  13. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    ................................................................ darf nie weniger als die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit angezeigt werden (wichtig für die Einhaltung von Tempolimits). Der notwendige Toleranzbereich der Anzeige muss also nach "oben" verlagert werden, d.h. angezeigt wird grundsätzlich mehr als die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit.

    Gesetzlich zulässig ist eine Voreilung von 10 % zuzüglich 4 km/h (§57 StVZO). Bei 50 km/h darf die Voreilung also bis zu 9 km/h, bei Tempo 100 bis zu 14 km/h betragen. Diese recht großzügigen Toleranzwerte sind eine Folge der Angleichung europäischer Bauvorschriften (hier: Richtlinie ECE R-39).

    Beim Wegstreckenzähler ist (§ 57 StVZO) die maximal zulässige Abweichung auf 4% beschränkt.

    Gruß Kipper
     
  14. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Die Unterschiede bei den verschiedenen Reifen und Felgendimensionen hängt mit dem Abrollumfang zusammen.
    Der Abrollumfang der 185/55-15 Reifen ist am grössten,
    der der 205/40-16 am kleinsten.
    Die Serienbereifung 195/50-15 liegt dazwischen.
    D.h. daß die Tachovoreilung mit den 205/40-16 am grössten ist
     
  15. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    ....dass bei meinem 190 ja die serienbereifung bereits 195 16 ist...
     
  16. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Läuft denn der Kilometerzähler analog zum Tacho auch vor? Wahrscheinlich schon, oder....?
     
  17. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hab bei meinen Elch mit GPS gemessen.
    Der Kilometerzähler ist sehr genau (Meßstrecke 400km).
    Nur beim Tacho sind halt die üblichen 4% Abweichung vorhanden
     
  18. #17 thueringer, 26.12.2003
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Der aussendurchmesser oder abrollumfang ist doch immer gleich gross, egal welche felge montiert ist. Er wird nur entsprechend kleiner, so wie sich das profil abarbeitet, dadurch fährt man auch langsamer bei gleicher angezeigter tacho-geschwindigkeit.
    Meine sommerreifen bsp: 205/40 ZR 17 MO heisst 205mm reifenbreite / 40% reifenquerschnitt (höhe zu breite) auf 17zoll felge
    Und winterreifen: 205/45 R16 MO wieder 205mm reifenbreite / 45% Reifenquerschnitt (also mehr) auf kleinerer 16 zoll felge.
    Mit gps verglichen zeigt mein tacho 4-5 km/h mehr an, als tatsächlich gefahren, bei sommer und winterreifen. Unter 50km/h zeigt das etwas weniger, aber es wird nicht mehr bei höheren geschwindigkeiten.
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Bei deinem Beispiel ist der Abrollumfang der Sommerreifen 187,17 cm und der der Winterreifen 185,64 cm. :]
    Viel mehr Unterschied ergibt sich aus der Profiltiefe beim Abrollumfang auch nicht. ist alles so im 1% Bereich.

    gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TB206

    TB206 Guest

    Ich war mit meinen 205/40 ZR 17 auf der Rolle. Bei 140 angezeigt, fahre ich effektiv 138,7 km/h. Man könnte also sagen, dass mein Tacho ziemlich genau geht...

    mit 185/55 R 15 fährt er jedenfalls doch etwas schneller... Und beschleunigt vor allem besser...
     
  22. #20 thueringer, 26.12.2003
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    Jupp
    Ich denk mir, dass die angaben nur in 5% schritten gemacht wird, daher sind die 1,5cm unterschied nicht so wichtig. Ich hatte das so geschrieben, weil ich aus den vorhergehenden beiträgen das so raus gelesen hab, dass wenn ich kleine felgen hab, auch der ganze reifen kleiner sein soll. Und bei grossen felgen eben grosse reifen....

    TB206
    Das liegt wohl daran, dass die 185´er schmaler sind und weniger rollwiderstand haben, bei 4 rädern summiert sich das ;D
     
Thema:

Frage zum Tacho...

Die Seite wird geladen...

Frage zum Tacho... - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  2. Tacho beleuchtung

    Tacho beleuchtung: Hallo zusammen Wollte die Tachobeleuchtung wechseln Ok.... da hab mir einer die falsche Birnchen .. .... das ist nicht das Problem Hinter...
  3. Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß

    Frage zu TFL mit Cominghome/Leavinghome Anschluß: [ATTACH] Moin, habe mir ein TFL-Modul "Daylightrunning" von MDC gekauft und wollte das jetzt anschließen - Einbau und Montage bzw. Programmierung...
  4. Gelbes Wandreieck im Tacho

    Gelbes Wandreieck im Tacho: Hi , hab mal ne frage,ich habe ein W168 A140 Bj.2003,im stand bei laufenden Motor leuchtet das Gelbe Dreieck im Tacho. Was hat das zu bedeuten?...
  5. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.