Frage zur Klimaanlage im W 169

Diskutiere Frage zur Klimaanlage im W 169 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Vielleicht kann mir jemand helfen: ;) Heute war es ca. 17 Grad draußen. Meine Klimaanlage im W 169 (keine Automatik) hatte ich wie immer auf 22...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 intersho, 14.08.2005
    intersho

    intersho Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
    Vielleicht kann mir jemand helfen: ;)
    Heute war es ca. 17 Grad draußen. Meine Klimaanlage im W 169 (keine Automatik) hatte ich wie immer auf 22 Grad bei Gebläsestufe 1. Mir ist heute das erste Mal aufgefallen, dass die mittleren Düsen zwar kalte, aber die Düsen links und rechts an der Tür deutlich wärmere Luft ausströmten. Dachte eigentlich immer, die Klimatisierung ist aus allen Düsen gleich kühl.
    Ist das normal bzw. liegt dies an der relativ kühlen Außentemperatur oder ist das doch ein Fall für die Werkstatt? *kratz*
    Bitte um hilfreiche Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alex1086, 14.08.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hm ich weiß von größeren mercedes, dass man ein rädle hat zum warm und kalt mischen... vielleicht geschieht das dann hier so automatisch auf diese art, um die temperatur zu halten. probiers doch einfach mal, wenns draußen warm bzw. heiß is.. dann müssts kalt rauskommen!

    alex
     
  4. #3 Stephen, 14.08.2005
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Es war schon beim alten Elch so, dass die mittleren Düsen tendenziell für die Frischluft zuständig waren und daher nicht so stark heizen. ("Kühler Kopf und warme Füße")

    Ganz früher waren die mittleren Düsen übrigens bei Mercedes immer ganz ungeheizt.

    Es handelt sich dabei also um keinen Fehler, aber eine gewisse Eigenwilligkeit. *kratz*

    Wenn die kühle Luft stört: Einfach zumachen. Diese Düsen werden im Winterbetrieb eh nicht wirklich benötigt.
     
Thema:

Frage zur Klimaanlage im W 169

Die Seite wird geladen...

Frage zur Klimaanlage im W 169 - Ähnliche Themen

  1. Schaltgetriebeprobleme W 169

    Schaltgetriebeprobleme W 169: Hallo Leute, bin neu hier und stelle mich mal kurz vor. Jens mein Name und bin 44 Jahre alt und wollte Elch-Fan werden. Wohne im...
  2. W168 mit Fragen hier

    W168 mit Fragen hier: Guten Tag, ich habe gestern eine A-Klasse W168 gekauft. Es handelt sich hierbei um einen A140 BJ 1998 Schalter 5 Gang sehr gepflegt mit wenigen...
  3. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
  4. Klimaanlage

    Klimaanlage: War heute bei Klimaservice. Austrittstemperatur 6,5-7 Grad. Ist das richtig ? Ich kenn Klimaanlagen die eisig sind. Is mein erster Sommer mit dem Elch
  5. Schaltgetriebe A140 macht geräusche Fa. K+W

    Schaltgetriebe A140 macht geräusche Fa. K+W: Hallo, wir haben einen A 140 gekauft der mahlende Geräusche beim Rollen macht. Radlager schließe ich fast aus, da sich das mahlende Rollgeräusche...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.