Allgemeines Fragen und Erfahrungen mit "Carly" OBD

Diskutiere Fragen und Erfahrungen mit "Carly" OBD im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Schade, aber gut dass ich nicht alleine bin :D Carly ist weiterhin an einer Problemlösung dran kann mir aber leider keinen genaueren Zeitraum...

  1. #21 dawnstorm, 26.06.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Schade, aber gut dass ich nicht alleine bin :D

    Carly ist weiterhin an einer Problemlösung dran kann mir aber leider keinen genaueren Zeitraum nennen.
    Ich würde sicherheitshalber die Batterie einmal abklemmen.

    Bei den Jungs von Auto Reperatur Tutorial scheint es aber zu klappen (ab Minute 30):



    Warten wir ab. Beim S203 und C204 war ich immer zufrieden.
     
    Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #22 Heisenberg, 26.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    5.221
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das würde ich auf jeden fall dem Support von diesem Deutschen Premium Produkt mitteilen und um eine Stellungnahme bitten.
    Seid ihr die Betatester für den Umgelabelten China Schrott?

    Nachtrag:
    Und natürlich Geld zurück! Funktioniert ja scheinbar nicht!!!!
     
  4. #23 MS-Elch, 26.06.2019
    MS-Elch

    MS-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    W169, A180 CDI, Automatik, Avantgarde, Bj. 2005, abnehmbare Anhängekupplung, Fahrschulfahrzeug mit Doppelbedienung
    Oha !! Das hatte ich zum Glück nicht...
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #24 Passauf02, 27.06.2019
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    228
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Ich kann leider nicht zu 100% sagen, ob die normale Diagnose oder der Gebrauchtwagencheck das Problem verursacht hat.
    Jetzt stelle ich mir gerade so vor, dass ich ein neues gebrauchtes Auto suchen würde und beim Verkäufer erst mal den Gebrauchtwagencheck starte und dann...
    *thumbdown**gn8*
     
  6. #25 dawnstorm, 27.06.2019
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    Mittlerweile gab es zwei Updates. Vielleicht klappt es jetzt besser?
    Das Batterieproblem dürfte jedoch noch nicht gelöst sein.
     
  7. #26 MS-Elch, 29.06.2019
    MS-Elch

    MS-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    W169, A180 CDI, Automatik, Avantgarde, Bj. 2005, abnehmbare Anhängekupplung, Fahrschulfahrzeug mit Doppelbedienung
    Achja, was mir noch eingefallen ist:

    An diesem Dongle ist ein On/Off-Schalter.
    Habe alles nach Anweisung angeschlossen und bevor ich den ganzen Vorgang beendet habe, habe ich auf "Off" gedrückt.
    Vielleicht ist mir deswegen dieser "Batterieleersaugeffekt" erspart geblieben...
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. #27 Passauf02, 03.07.2019
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    228
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Einen solchen ON/OFF Schalter habe ich nicht.
    Die normale Diagnose habe ich mehrmals gemacht, ohne Probleme.
    Einmal die Gebrauchtwagentestfunktion gemacht, Batterie leer.
    Inzwischen gab es zwei Updates von Carly. Ohne Verbesserungshinweise.
    Auf mein Serviceticket haben sie nur mit einem Standardtext geantwortet.
    Es gäbe da bei den Steuergeräten so viele Detail-Unterschiede, das kann man nicht alles unter Kontrolle haben. Ich soll doch alternativ zu der Mercedes-spezifischen Diagnose die ODB-Diagnose nehmen, da gäbe es nicht so viele Unterschiede im Steuergerätehändling.
    Ich glaube, da sollte ich mal mit der Androhung der Rückabwicklung bzw mit dem Wiederrufsrecht antworten. Mal sehen, ob die dann zu ihren Fehlern stehen und nachbessern.
    Gerd
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. #28 Heisenberg, 04.07.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    5.221
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich würde ganz einfach mal die Stromaufnahme von dem Carly Dongle messen!
    Die Diagnose Buchse sollte einzel Abgesichert sein, da lässt sich dann wunderbar Messen.
    Oder gleich den ganzen Hauptstrang Messen.
    Ich Denke das der Carly Dongle nicht in Standby geht und dadurch ein oder zwei Steuergeräte wach hält. Das lässt sich aber nur Messen um welches es geht.
    Oder der Dongle zieht zu viel Ruhestrom ......
    Wie gesagt, Messen!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #29 Heisenberg, 04.07.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    5.221
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Hier habe ich was gefunden, das passt .....




    und das:
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #30 Passauf02, 04.07.2019
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    228
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Hallo Heisenberg,
    das ist auch genau mein Kenntnisstand. (...wenn gleich ich die exakten Werte nicht kenne)
    Nur was hilft es mir?
    Carly setzt eines der Steuergeräte in einen Modus, bei dem es nicht in den Sleep Modus geht. Wenn ich jetzt wüsste, welches es ist, dann kann ich es doch nicht ändern.
    Ich weiß, wass passiert und dass man durch anschließendes Abklemmen der Batterie das Problem behebt. Die Reaktion von Carly machte den Eindruck, dass man an einem 8 Jahre nicht mehr produzierten Fzg nichts mehr nachbessern will.
    Also würde die Info über den Verursacher von denen doch ignoriert werden.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #31 Heisenberg, 05.07.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    5.221
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Da ja aber dieses Forum von Unzähligen Elch Besitzern gelesen wird, könnten diese sich ein Bild von der Firma machen und selbst entscheiden ob sie den einen Dongle nebst Software kaufen oder es lieber lassen.
    Wenn der Hersteller kein Interesse an Verbesserung hat, und auf den Verkauf Unzähliger Artikel verzichten kann, dann ist das halt mal so :D
     
    thueringer und Schrott-Gott gefällt das.
  13. #32 MS-Elch, 05.07.2019
    MS-Elch

    MS-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    W169, A180 CDI, Automatik, Avantgarde, Bj. 2005, abnehmbare Anhängekupplung, Fahrschulfahrzeug mit Doppelbedienung
    Hier mal ein Bild von meinem Dongle. Wegen On/Off-Schalter...

    IMG_1119.JPG
     
    Passauf02 und Heisenberg gefällt das.
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 Passauf02, 08.07.2019
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    228
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Danke Dir,
    ich habe den Adapter für IOS. Der ist noch "Gen 1" mit W-Lan und ohne On/Off.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  16. #34 Passauf02, 08.07.2019
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    228
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Ich ärgere mich jedenfalls über diese Produkt.
    Nachdem ich bei denen ein Ticket mit der leeren Batterie aufgemacht habe, kam als Antwort nur eine Info über die Weiten des Weltraums....
    Nachdem ich bei denen ein Ticket über die nicht funktionierende Funktion über die Auslesung von Live-Daten aufgemacht habe, kam als Antwort nur dass das mal sein kann, dass bei vereinzelten Fahrzeugen dies nicht funktioniert und ich auf die nicht so komplexe ODB-Auslesung von Live-Daten zurückgreifen sollte.
    Gestern abend während der Fahrt versucht, keine brauchbare Daten bekommen und die Funktion wieder ordnungsgemäß verlassen.


    Und siehe da: 24h später: Wieder Batterie leer

    Nach Beenden der Diagnose habe ich den Adapter abgezogen und das Fzg ordnungsgemäß verschlossen, am nächsten Morgen noch zwei Fahrten gemacht und jeweils das Fzg ordnungsgemäß verschlossen und heute abend nach der Arbeit war die Batterie leer

    Scheint, dass man den Fehler von Carly nur durch "Hard-Reset" des Fzgs beheben kann.

    Nachdem ich heute abend die Batterie wieder ordentlich am Start hatte habe ich vorsorglich eine Ruhestrommessung gemacht.
    Der Ruhestrom ist bei dem Erreichen der "Busruhe" auf einen Wert von unter 10mA gegangen. Das Fzg sollte also i.O. sein.

    Ich kann nur von Carly abraten. Dummerweise ist inzwischen die Zeit für eine einfache Wiederrufmöglichkeit des Kaufs abgelaufen.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Fragen und Erfahrungen mit "Carly" OBD

Die Seite wird geladen...

Fragen und Erfahrungen mit "Carly" OBD - Ähnliche Themen

  1. Frage an Aufsteiger vom W168: Was ist besser, was nicht?

    Frage an Aufsteiger vom W168: Was ist besser, was nicht?: Hallo, ich würde gerne mal Erfahrungswerte von Aufsteigern hören(lesen), die vom W168 auf den W169 umgestiegen sind. Dinge, die man eben nicht aus...
  2. W169 - 2 Fragen an Euch...

    W169 - 2 Fragen an Euch...: 2 Fragen an Euch Experten... betr W169, BJ2007 1. Schalter Femsterheber Fahrerseite Vorne abgebrochen ..... Hab im Internet die komplette...
  3. Magnetschaltventil 3 wechseln, hat jemand Erfahrung damit?

    Magnetschaltventil 3 wechseln, hat jemand Erfahrung damit?: Hallo und guten Tag, bei meiner A Classe ist das Magnetschaltventil 3 defekt, hat das schon mal jemand gemacht?
  4. Carly OBD2

    Carly OBD2: Ich hab emit Adapter von Carly für Mersedes gekauft und danach die Vollversion Carly für Android Ich wollte überprüfen, ob die angegebenen...
  5. W176 A45 wer kann da Erfahrungen zu geben?

    A45 wer kann da Erfahrungen zu geben?: Hallo ich heiße Carsten bin 48 Jahre alt und besitze ein 5,5L V8 mit 360PS M113 Motor, grundsolide und läuft wie ein Uhrwerk. Jetzt interessiere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden