Fragen zum ASSYST B

Diskutiere Fragen zum ASSYST B im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; So, bei mir ist jetzt bald der ASSYST B dran. Da mein Elch jetzt schon im 6. Jahr ist möchte ich so viel wie möglich selbst machen und den Rest...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alec75

    Alec75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    So, bei mir ist jetzt bald der ASSYST B dran. Da mein Elch jetzt schon im 6. Jahr ist möchte ich so viel wie möglich selbst machen und den Rest bei einer freien Werkstatt in Auftrag geben. Habe da aber vorher noch ein paar Fragen:

    Was braucht man denn nun eigentlich alles für Filter? Es sind da Staubfilter, Kombifilter, Aktivkohlefilter mit KLA (was ist KLA?), Kraftstofffilter und Luftfilter angegeben. Was ist z.B. der unterschied zwischen Staub.-Aktiv.-Kombifilter? *kratz*
    Bei mir wurde der Luftfilter vor 3 Jahren gewechselt, seitdem bin ich 23tkm gefahren, da braucht der doch eigentlich nicht jetzt schon gewechselt werden sondern erst beim nächsten ASSYST? *kratz* Ist der Staubfilter der Innenraumfilter? Den gibt es auch mit Aktivkohle (ist aber teurer) ist der Aktivkohlefilter dem anderen vorzuziehen?
    Zündkerzen gibt es ja auch wie sand am Meer! ;D Welche könntet ihr empfehlen:
    -BERU
    -BOSCH
    -NGK
    oder ist das soweit egal?
    Im Serviceblatt steht ja auch, dass das Öl beim Mechanischen Getriebe einmalig beim ersten Serviceumfang gewechselt wird. Das heisst, das müßte ja dann schon beim ersten Service geschehen sein oder?

    Hoffe auf ein Paar Antworten! Danke schonmal *thumbup*

    Grüße aus Berlin!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also was man für Filter wechseln muss (wenn man den Assyst nach Vorgaben machen möchte) steht eindeutig im Wartungsplan. Dieser ist bei jeder A-Klasse als Wartungsheft dabei gewesen.
    Ansonsten: Staubfilter+Aktivkohlefilter=Kombifilter.
    Bei den alten Modellen hatte man mit den beiden Filtern angefangen, diese aber später gegen den einen Kombifilter (Kombi, weil er beide beinhaltet) ausgetauscht. Ich würde an deiner Stelle einen Kombifilter einbauen (das ist dann der einzige Filter den du für den Innenraum brauchst).
    Für Kraftstofffilter und Luftfilter siehe Wartungsplan.

    gruss
     
  4. #3 PIRAHNA, 24.03.2005
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    tja ,meiner hat auch bald die 100000 km marke erreicht,und seit gut 5 jehren
    auch ohne DC ausgekommen.Da ich aber meinen elch nicht soooo schnell los werden will überlege mir ob ich doch nicht die 100TKm ins.bei DC mache.


    wo drauf muß ich besonders achten bei 100TKm ??
    was kost der spaß bei DC??
     
  5. sammie

    sammie Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe gestern assyst B machen lassen (A170CDI, 97000km).Öl selbst mitgebracht,Wischer nicht wechseln lassen.Und nur 328,--!Kann man echt nicht meckern.
    Zusatzarbeiten waren nicht fällig.Kombifilter und Luftfilter wurden gewechselt.
    Hoffe hat Dir geholfen.
    *daumen*
     
  6. Alec75

    Alec75 Elchfan

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Mein Elch hat keine Klimaanlage. Das heisst doch, dass ich nur den Staubfilter wechseln muss und keinen Aktiv- oder Kombifilter. Diese gibt es doch nur bei Fahrzeugen mit Klima. Hab ich das so richtig verstanden?

    Grüße aus Berlin!
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt!

    gruss
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fragen zum ASSYST B

Die Seite wird geladen...

Fragen zum ASSYST B - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Ein paar Fragen zum w168

    Ein paar Fragen zum w168: Hallo Freunde! Ich bin ganz neu hier. Daher erstmal ein paar Dinge zu mir: Fahre seit 3Jahren einen A170(langer Radstand), BJ: 2002, beim Kauf...
  3. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  4. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  5. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.