W169 Fragen zum Entdröhnen der Tür

Diskutiere Fragen zum Entdröhnen der Tür im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hi Leute, auch wenn dieses Thema schon zigmal in andren Threads behandelt wurde, habe ich dennoch ein paar offene Fragen: Wie bringe ich das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scarecrow, 12.01.2008
    Scarecrow

    Scarecrow Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    auch wenn dieses Thema schon zigmal in andren Threads behandelt wurde, habe ich dennoch ein paar offene Fragen:

    Wie bringe ich das Dröhnen der Boxen/Tür weg?

    Mir ist mittlerweile klar das ich dazu Bitumenmatten in meiner Tür verlegen muss. Aber wie mache ich das richtig, bzw gibt es nicht zwischen der Verkleidung und der Tür eine Schutzfolie die verhindert das Kondenswasser die Tür zum Rosten bringt? Wieviel Matte ist notwendig, wo und wie bringe ich sie am besten an?

    Danke im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 12.01.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. #3 Scarecrow, 15.01.2008
    Scarecrow

    Scarecrow Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich, aber die Bilder sind von nem 168er ich hab den neuen 169er.
     
  5. #4 Peter Hartmann, 15.01.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
  6. #5 stroker, 15.01.2008
    stroker

    stroker Guest

    auf jeden fall kann ich die die dämmung der "türpappe" (türverkleidung) ans
    herz legen. ich habe mal eben meine bilder durchforstet und folgende für dich
    heraus gesucht:

    Dämmung 1
    Die Türinnenseite wird mit einer Dämmpaste bestrichen (z.b. Brax ExVibration, Dietz Noise EX oder Noisekiller von Rockford Fosgate)

    Hier eine andere Aufnahme: Dämmung 2

    Zum schluss empfehle ich, die Türinnenseite mit Filz zu bekleben, um ein
    Anschlagen und damit ein Mitklappern der Verkleidung zur Türinnenseite
    zu verhindern: Dämmung 3

    Die Tür innen kannst du wunderbar mit Bitumenmatten dämmen ... Diese findest
    du z.b. HIER.
    (Ich hatte seinerzeit rund 2m² Matten + eine Dose Noise Ex pro Tür verbaut.)
    Bedenke aber, das Du die Matten nicht im Winter verbaust -Die kleben dann nicht
    und Fallen wieder ab. Am Besten im Sommen, dann die Tür und die Matten mit
    einem Heissluftfön anwärmen und verkleben. Ein Nahtroller hilft hier Ungemein.

    Na dann: Happy Basteling ;D
     
  7. #6 Scanner, 23.01.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich komme gerade vom freundlichen.

    Die haben mir die fahrertuer meines w169 aufgemacht und nicht schlecht gestaunt.

    unter meiner verkleidung ist das "innenleben" nicht geklippt wie normal sondern GENIETET.

    dadurch konnten die mir zwischen karosse und innenleben keine daemmung einbauen.

    dafuer haben die mir 2 schaumstoffplatten (kein styropor) zwischen verkleidung und innenleben geklemmt.

    bis jetzt wirkt es auf jeden fall gut. werde das noch 1-2 wochen verfolgen udn dann die beifahrertuer nachruesten lassen (The Chemical Brothers-CD drinlass).
    fragt mich der meister der werkstatt ob ich immer mit so aufgedrehtem bass (bassbox, war auf maximal aufgedreht zum vorfuehren) herumfahre. natuerlich nicht *g*

    in meinem falle laeuft das noch unter der garantie.

    dauer: circa 35 AW

    kosten: 0 da garantie

    leihfahrzeug: A160 (Diesel). in meinen augen lieber benziner *g*

    sonstiger service: autowaesche

    bei der gelegenheit 5,50 fuer die gruene plakette... man weiss ja nie wo man hinfaehrt.
     
  8. #7 Timeless, 23.01.2008
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Ich werd' dann wohl auch mal wieder in der NL vorbeigehen... bei mir ist das Geräusch
    auch nach wie vor vorhanden.... Garantie hab' ich ja auch noch.

    ...oder ich klemm mich dann mal selbst dahinter... *ulk*
     
  9. #8 Scanner, 23.01.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    achte mal drauf ob deine tuer genietet ist oder geklipt.

    meine freundlichen helferlein haben sich da echt drueber gewundert, war wohl der vorbesitzer (werksangehoerig) schonmal am werkeln.

    gegen das laestig nervige klappern der heckauflageklappe hilft nun eine gute dicke schicht klebefilz dort, wo die klappe auf dem kunststoffrahmen aufliegt.
    muss ich zwar den hebel reindruecken schliesst nicht mehr selbst, aber wenn dadurch das klappern weg ist....

    dann koennen die Chemical Brothers wieder "Life is Sweet" spielen und ich kann auf Block´ rockin´ Beats abgehn *fg*
     
  10. #9 Mr. Bean, 23.01.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Falls die Lautsprecher selber dröhnen sollten, hilft natürlich nur des ersetzen dieser gegen bessere ;)
     
  11. #10 Scanner, 23.01.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    hehe, das weiss ich.

    steht sowieso auf der investition irgendwo WEIT vorne.
    erst mal schaun wie meine stossstange sich macht, evt rutscht das weiter vor.

    ABER: es sind nicht die boxen, zumindest nicht bei mir. bei timeless bleibt es auch zu hoffen, und auch das er garantiefall ist :)
     
  12. #11 A200 Coupé, 23.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Willkommen im Club. Ich bin auch ein Garantiefall und somit Opfer der klappernden Tür bei bestimmten Frequenzen.
    Elchi kriegt ne Rundumkur ab morgen Abend.

    Auf Garantie neues Lenkrad und neue Sitz Sattelung, das "Entrümpeln" der Tür und nachstellen derselbigen. Dazu einen Tempomat Einbau und bei der Inspektion die demnächst kommt wurde mir große Hoffnung gemacht das ich umsonst komplett neue Scheiben und Klötze bekomme.

    Ich liebe Garantie....und hoffe das danach nur noch Verschleissteile kommen *kratz*
     
  13. #12 Scanner, 23.01.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    wo ist deine werkstatt, ich will auch neue bremsen. scheiben wie kloetze.

    und neues getriebe.

    und neuen motor.

    und neue elektronik.

    und neue karosserie.

    und neuen rahmen.

    ach, die geben mir doch sicher nen neuen elch wenn sie bei mir auch so freundlich bleiben... deine freundlichen.

    ach, mist, mein sarkasmus. kann grad selbst nicht drueber lachen ;D


    habs grad eben beim lackieren der 2. schicht meiner stossstange nochma getestet. selbst die auflage im kofferraum klappert nicht mehr.

    bin nur echt gespannt ob das auch langfristig ist!
     
  14. #13 A200 Coupé, 23.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ja ich hab mich auch schon erkundigt ob sie mir nicht ein komplett Erneuerung machen wollen kurz bevor die Garantie abläuft ;)

    Meine Werkstatt ist im schönen Osthessen....am Tor zur Rhön. Beziehungsweise eine meiner drei Werkstätten. Wenn eine nicht bereit war was auf Garantie zu machen bin ich halt zur nächsten ;D

    Muss ja schauen wo ich was sparen kann. Hab ja noch so ein paar Ideen die Geld kosten. *Träum*
     
  15. #14 Scanner, 23.01.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    das was du in der einen werkstatt sparst legst du an benzingeld hin *g*

    ich empfehle dir mal den NEUBECK in speyer.
     
  16. #15 A200 Coupé, 24.01.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Speyer? Neee das ist ja nicht mal ansatzweise in meiner Nähe. Daheim hab ich 3 Niederlassungen im Umkreis von knapp 20 Km. Und eine in 30 km. Da macht das nichts mal hinzufahren.
     
  17. #16 Vollgasfest, 30.01.2008
    Vollgasfest

    Vollgasfest Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieanlagenelektroniker
    Ort:
    OHZ
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Meine Türverleidung hat auch geklappert ( nur bei Gewissen Liedern mit bestimmten Tönen/ Frequenzen).

    Nach dem ich es zweimal beanstandet habe wurde es beim dritten mal auch behoben. Vorher immer nur Ausreden dass sie einen Fehler gefunden hätten aber gemacht hatten sie nichts.

    Naja wenigstens hatte ich immer in der Zeit einen Leihwagen ( A oder B Klasse ) und mein Auto kam gereinigt zurück( wenn auch nur oberflächlich durch die Waschstrasse)

    In der Mercedes Werkstätten wo ich war wurde fast nur Pfusch gemacht.
    Man musste erst immer Terror machen damit die Jungs vernünftig arbeiten.

    Zur Inspektion gehe ich da bestimmt nich mehr hin.
    Die machen ja eh nur die Hälfte als im Inspektionsplan steht, aber berechnen natürlich alles ( sogar Sachen die gar nicht gemacht wurden ).

    Tja Schade, denn die Autos sind echt toll, aber so ein sch..... Service den lasse ich mir nicht mehr bieten.
     
  18. #17 Timeless, 29.02.2008
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    So, ich hab's endlich erledigt. Elchi gestern zur NL meines Vertrauens gebracht, CLK Cabrio
    mitgenommen (hehe.. ;D) und heute wieder getauscht.

    Das Geräusch ist nun weg (und ich hoffe ja schwer, dass das nun auch so bliebt!!).
    Gemäss meinem Kundenbetreuer wurde der Tür-Grundkörper... also das was in
    der Tür drin ist, wo Fenster etc. alles aufgehängt ist komplett getauscht. An dem Teil
    selbst könne es aber nicht gelegen haben, aber schliesslich sei das Ding ja mit lauter
    Nieten und Schrauben befestigt.. und die sind nun durch die Neumontage ja alles wieder
    frisch und fest angezogen. Macht für mich Sinn *thumbup* (könnte allerdings auch bedeuten,
    dass sich das ganze bei Gebrauch nach und nach wieder lösen kann.. ??? Aber nun mal
    nicht den Teufel an die Wand malen ;))

    Momentan ist's super und ich werd' das weiter beobachten. *elch*
     
  19. #18 Scanner, 29.02.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    weiterer vorschlag, wie bei mir gemacht:

    doppelte schaumstoffschicht (dickes weiches und duennes hartes) einbauen lassen, zwischen innenleben und verkleidung.

    bei mir wirkt das auf der fahrerseite.

    das problem is halt das die verkleidung mitvibriert und damit eine eigene hoerbare frequenz erzeugt.

    bei mir rasselt nun nur noch nervender weisse meiner Meinung nach das schloss.
    das werde ich aber dienstag gleich mit ansprechen.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Timeless, 29.02.2008
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Oh mensch.. das ist ja wirklich ein Theater.. *rolleyes*

    Bei mir war's heute immernoch schön ruhig. Für alle Fälle merk' ich mir den Tipp mit
    dem Schaumstoff mal *daumen*

    ..und somit alles gute für Dienstag! ;)
     
  22. #20 Mr. Bean, 29.02.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Schaumstoff dient dann der Bedäpfung der Schwingungen, in dem er die mechanische Energie in Wärme unwandelt. Der Tipp war schon in der ersten DIY von Julian zum Anlageneinbau drin.

    Allerdings ist die innere Dämpfung von Schaumstoff nicht so berauschend.


    Ich würde Akustikschwerfolie auf die Innentürabdeckung und auf die Rückseite der Verkleidung aufbringen:

    [​IMG]

    http://www.aixfoam.de/cgi-bin/shop/...ERVJfUE9TX0lEPSZBUlRfSUQ9MTUmRlVOQ19JRD04MDA0

    und den Zwischenraum dann stramm mit Noppenschaum ausstopfen.
     
Thema:

Fragen zum Entdröhnen der Tür

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Entdröhnen der Tür - Ähnliche Themen

  1. Tür Griff ohne Funktion

    Tür Griff ohne Funktion: Hallo Zusammen, ich habe gestern schon mal geschaut aber noch nicht das richtige gefunden. Gestern ist beim öffnen der Tür plötzlich der Griff...
  2. Frage zum Lenkrad Tausch

    Frage zum Lenkrad Tausch: Hallo und guten Abend in die Runde, ist es möglich, ein abgenutztes Lenkrad (für den A 140 classic W 168 ) einfach austauschen zu lassen? Oder...
  3. Frage zur Lambdasonde

    Frage zur Lambdasonde: hallo Leute, Ich habe jetzt sehr viel über Lambdasonde,LMM,MSG usw gelesen, jedoch bin ich immer weiter verunsichert Bzw hab ich das richtige wohl...
  4. Frage Reparaturkosten Ausfall des 1. Zylinders

    Frage Reparaturkosten Ausfall des 1. Zylinders: Hallo, W169, A170, Bj. 2006, ca. 160tKM Laufleistung beim Beschleunigen sehr starkes Ruckeln und Leistungsabfall (zumindest gefühlt). Diagnose...
  5. Bitte nicht steinigen, aber ich frag ja nur: Hammerschlag-Erfahrungen?

    Bitte nicht steinigen, aber ich frag ja nur: Hammerschlag-Erfahrungen?: Guten Abend, der Dicke von meiner Frau (nicht ich, der W169) hat 4 Avantgarde-Felgen drauf, eine ist weniger schön. Gestern hab ich dann einen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden