W168 Fragen zur Getriebeinstandsetzung

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Blechnase, 28.12.2010.

  1. #1 Blechnase, 28.12.2010
    Blechnase

    Blechnase Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Marke/Modell:
    A160 Schalter
    Hallo Elchfreunde,ich bin dabei mein Schaltgetriebe W168 A160 Bj.99 instandzusetzen.Aufgefallen ist mir das sich bei den außeren Schaltgabeln die Kunststoffgleitstücke verabschiedet haben.Die Reste von diesen habe ich im Ölleitplastikschiene gefunden.Vor dem Ausbau hat mein Getriebe sauber geschaltet,aber Lagergeräusche entwickelt.
    Frage,sin die Kunststoffkappen als Ersatzteil erhältlich,oder kann ich zur Not weiterhin auf diese verzichten.

    Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blechnase, 29.12.2010
    Blechnase

    Blechnase Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Marke/Modell:
    A160 Schalter
    so,neue Gabeln sind bestellt.Alles andere ist Murks.
     
  4. #3 allgäu-blitz, 29.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    kannst du mir sagen wer der Hersteller des Getriebes ist?
     
  5. #4 Blechnase, 29.12.2010
    Blechnase

    Blechnase Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Marke/Modell:
    A160 Schalter
    Ich denkemal MB,andere Kennzeichnungen habe ich nicht gefunden.
     
  6. #5 allgäu-blitz, 29.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    mal ganz ehrlich, habe bei der Haltbarkeit auch keinen anderen Hersteller vermutet. ZF-Friedrichshafen würde sich sowas nicht erlauben, denn die haben einen Namen zu verlieren.
     
  7. #6 CarClean, 29.12.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    kurz OT

    da liegste ganz gewaltig daneben. Bei denen könnte man meinen, die bauen zum ersten mal ein Getriebe. Wir haben leider zu oft Probleme mit den Getrieben *heul*
     
  8. #7 allgäu-blitz, 29.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ich habe immer ein offenes Ohr für solche Geschichten. Leider kranken bei vielen Herstellern die Getriebe (VW-6-Gangschalter). Das ist auch von der üblen Sorte.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 westberliner, 29.12.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Von welchen VW redest du jetz Blitz? Neueren oder älteren?
     
  11. #9 allgäu-blitz, 30.12.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    verstehe nicht?? Jedes Auto wird älter....... Fakt ist, daß der 2. Gang bei diesen Getriebe beim einlegen kratzt. Bei solchen Tatsachen verliere ich den Glauben an die Fähigkeit der Verantwortlichen, daß die ihr Gehirn mitarbeiten lassen. Das Schlagwort ist hier "Teamarbeit".
     
Thema:

Fragen zur Getriebeinstandsetzung

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Getriebeinstandsetzung - Ähnliche Themen

  1. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  2. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  3. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  4. Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine)

    Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine): Hallo zusammen! Welchen CAN Bus Lenkradadapter brauche ich für einen Alpine IVE-W530BT, hat jemand diesen oder ähnlichen schon mal verbaut? Hab...
  5. Servopumpe 160er A Frage!

    Servopumpe 160er A Frage!: Hallo zusammen, Ich habe so alle Probleme mit der Servo im Forum gelesen, auch deren Lösungen. Die Spannung 14V liegt an der kleinen Klemmbox an...