W168 Fragen zur OMP Domstrebe

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Erik, 05.05.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo Leute.
    ich habe mir von einem User hier eine Domstrebe von OMP gekauft.
    Leider ist nichts abei gewesen, wie einbauanleitung und so...

    jetzt wollte ich aber mal fragen, ob mir es von euch einer erklären kann, wie das richtig von statten geht...
    müssen da dann auch längere schrauben, unterlegscheiben, ... verwendet werden?
    wie gesagt, war nur die strebe... (is auch schon bisschen älter)

    und wie wird die eingestellt? also muss es angespannt werden, oder nur handfest?

    vielen dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Was hat die Stoßstange (Thema) mit der Domstrebe (Beitrag) zu tun?
     
  4. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    oh, sorry, verschrieben :(
    kann das bitte einer ändern *rolleyes* :-/
     
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Manchmal würde es helfen, seinen Beitrag vor dem absenden nochmals durchzulesen... *taetschel*
     
  6. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Wie wäre es mit Hilfe!!

    ALso die muss soviel ich weis Fest sein..
    Aber vergiss nicht nach Fest kommt AB!!

    Gruß

    Dell
     
  7. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    klar fest ist klar...

    aber sollst du die dome auseinander drücken oder zusammen ziehen... meine is fest seit 2 jahren und öhm irgend wie keine ahnung mehr wie das war
     
  8. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    hat mich auch interessiert und ich hab ma ein bisschen gegoogelt..

    mir erscheints plausibel, die neutral einzubauen.
    Gewaltaktionen würden nur den Sturz verstellen. Ausserdem soll die Domstrebe ja genau die Verwindung der Dome verhindern, nicht hervorrufen ;D
     
  9. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    um das Thema wieder aktuell zu machen.

    Ich finde leider keine Domstrebe für die A-Klasse also baue mir die auf der Arbeit selber nach.
    Meine wird jedoch aus Edellstahl, gläzend.

    Jedoch ne frage hätte ich schon. Müssen veränderungen am Elch gemacht werden und muss ne Domstrebe auch genau so aussehen wie z.b bei dem Elch oder muss einfach nur eine versteifung zwischen den Domlagern erfolgen?

    Gruß

    Dell
     
  10. #9 Mr. Bean, 05.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  11. #10 Timeless, 05.06.2009
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Ich würde auch sagen neutral.. sonst macht das Ding keinen Sinn. Wie's bei mir war,
    weiss ich leider nicht mehr genau... Hab' die in der NL einbauen lassen... ;) War bis zum
    Schluss begeistert davon! *daumen* Einbau ist aber denk' ich ziemlich einfach... die beiden Schrauben
    oben drauf lösen, Strebe drauf, Schrauben wieder rein. So ging's jedenfalls beim Rückbau,
    den hab' ich selbst vorgenommen...

    Einziger Nachteil war, dass sie an zwei kleinen Stellen die Motorhaube berührt hat.. ausser
    dass es den Lack der Domstrebe ein bisschen angekratzt hat, hatte das aber keine negativen
    Einflüsse.

    @McDell:
    Wie keine Domstrebe für die A-Klasse?? Allgemein oder für Deinen Evo? Ich hatte die von
    OMP... offiziell war die glaub' ich nur für den 160er zugelassen... hat der Evo weniger Platz
    im Motorraum? Die Firma Sandtler hatte soviel ich weiss auch welche: http://www.sandtler.de/katalogangebote/domstreben/sandtler/dom_index.htm
    Irgendwie scheint aber die Page hier nicht zu funktionieren...

    Und die OMP ist z.B. hier zu finden:
    http://suspensionsupplies.us/cfb.asp?pg=products&specific=jmoqrnlocorpo&lg=de&vehg=4&veh=115&cso=0
    Heisst zwar Red Styling, aber sieht mir ganz nach der von OMP aus:
    [​IMG]
    http://www.ompracing.it/prodotti.html?categorycode=GBARREDUOMI&changelanguage=en


    So sah' das bei mir aus:
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
     
  12. #11 Mr. Bean, 06.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Deswegen haben die eine Längenverstellmöglichkeit:

    Aber so viel Verzug im Vorderwagen *kratz*


    Und: Natürlich stellt man die neutral ein. Man möchte ja wohl kaum den Vorderwagen verspannen oder die Domlager ausreißen, oder?
     
  13. #12 Scanner, 06.06.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    was bringt es zu verstreben?

    kann mir jetzt keinen reim draus machen?

    festeres kurvenverhalten oder rahmenstabilisierung im falle eines crashs?
     
  14. #13 Timeless, 06.06.2009
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Festeres Kurvenverhalten triffts meiner Meinung nach ziemlich genau. Die Karosserie
    wird einfach steifer... es wird zwar immer wieder behauptet, das sei nur ein subjektives
    Gefühl... aber ich hatte die damals beim 168er noch vor der Tieferlegung drin und bin
    definitiv der Ansicht, dass der Elch sich in den Kurven klar stabiler bewegt hat. *daumen* *daumen*

    Im Falle eines Crashs ist die Rahmenstabilisierung dann wohl eher ein Nachteil.. ich geh'
    davon aus, wenn Dir vorne seitlich einer reinfährt und man ohne Domstrebe nur auf eben
    dieser Seite etwas hätte richten müssen, würde mit Domstrebe, dann schön auch die
    eigentlich nicht betroffene Seite verzogen... aber grundsätzlich geht man ja hoffentlich
    nicht von einem Crash aus.. :-/
     
  15. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    das Problem ist einfach das es keien Domstreben mehr für den Elch gibt!! Also nicht mehr neu zu kaufen, auserdem hätte ich meine gerne in V2A Also Edelstahl, glenzend.

    Kann mir einer von Euch evntl die Masse davon besorgen!

    Und auf was muss ich bei den Anschlüssen an den Domlagern achten?!

    *Edit*
    Die Bilder helfen extrem viel

    Danke

    Gruß

    Dell
     
  16. #15 Mr. Bean, 06.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nun: Dann ist das ja wohl weniger ein Probelm ...

    Du benötigst eine ordenlich dimensionierte Montageplatte, die auf die Dome kommt. Darauf kannst du dann die Rohrsegmente schweißen. Stück für Stück. Passende Rohrsegmente in verschiedenen Winkeln aus Edelstahl gibt es im Handel. Auch die passenden Rohre. Eine Verstellmöglichkeit benötigst du nicht, da du sie ja direkt für deinen Wagen anpaßt!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  17. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    kann mir einer genau sagen, was das für unterlegscheiben bei timesless seiner sind?
    ich habe ja eine von qp gekauft und da war aber nichts dabei.
    dann würde ich noch gern wissen, ob man dafür längere schrauben braucht, oder ob die originalen reichen, wenn neue, dann bitte teilenummer :)
    will die nun endlich mal einbauen... aber wie gesagt, mir fehlen die schrauben und die unterlegscheiben *heul*
     
  18. #17 Mr. Bean, 07.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum schraubst du nicht einfach deine Domalgerschrauben heraus und baust das Ding ein. die Originalschrtauben werden bestimmt noicht so kurz sein, das die danach zu kurz sind. Unterlegscheiben gibt es im Baumarkt.
     
  19. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    also kan ich normale unterlegscheiben nehmen? habe gedacht, das sind spezielle, weil die bei timesless auf dem foto sehen aus wie aus gummi *rolleyes*
    kommt zwischen domstrebe und domlager auch eine unterlegscheibe? oder ist das direkt aufeinander geschraubt?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Timeless, 07.06.2009
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Ich würd' auch sagen.. am besten mal ausprobieren ;)

    Ich kann Dir leider nicht mehr genau sagen, wie das aussah.. Ist mittlerweile schon eine
    Weile her, die ganze Sache.. und wohl auch ziemlich verdrängt.. *snif*

    Ich weiss aber, dass ich nach Abbau der Domstrebe die Schrauben und vermutlich auch
    die Unterlegscheiben wieder eingebaut hab und das hat alles gepasst. Ich glaube also kaum,
    dass es längere Schrauben waren.. und die Unterlegscheiben.. könnt' auch Plastik gewesen
    sein? Und drunter, zwischen Domstrebe und Domlager war ziemlich sicher nichts mehr.

    Mehr kann ich dazu leider nicht (mehr) berichten.. *kratz* *rolleyes*
     
  22. #20 Mr. Jiggy, 07.06.2009
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    Hab die OMP Domstrebe auch:

    Zuerst machste oben jeweils die beiden Domlagerschrauben los, legst die domstrebe auf die Dome auf und vertsellst sie so, dass sie genau mit den Schraubenlöchern passt, damit sie spannungsfrei montiert wird. Zwischen dom und Strebe kommen normalerweise 5mm dicke Unterlegscheiben, die bei der neuen Domstrebe dabei sind. An besten 10mm längere Domlagerschrauben besorgen, also länge messen, müsste normales M8 Gewinde sein, dann mit den neuen Schrauben die Strebe anschrauben fertig. Bringt jedoch nicht das mega + an fahrverhalten, man merkt aber, dass elchi in langsamen engen kurven weniger zum schieben neigt und bei schnellen lenkmanövern direkter reagiert.

    Achso, die Strbe hat langlöcher, drück die strebe möglichst nah an die Rückwand, sonst klappert die manchmal an der haube bzw. die Haube liegt oben nicht mehr richtig an.
     
Thema: Fragen zur OMP Domstrebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w 168 domstrebe

    ,
  2. w168 domstrebe schrauben

    ,
  3. omp domstrebe w168

Die Seite wird geladen...

Fragen zur OMP Domstrebe - Ähnliche Themen

  1. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  2. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  3. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  4. Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine)

    Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine): Hallo zusammen! Welchen CAN Bus Lenkradadapter brauche ich für einen Alpine IVE-W530BT, hat jemand diesen oder ähnlichen schon mal verbaut? Hab...
  5. Servopumpe 160er A Frage!

    Servopumpe 160er A Frage!: Hallo zusammen, Ich habe so alle Probleme mit der Servo im Forum gelesen, auch deren Lösungen. Die Spannung 14V liegt an der kleinen Klemmbox an...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.