W168 Freie Sicht..für freie Elche

Diskutiere Freie Sicht..für freie Elche im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo... wollte mal nen Tipp loswerden, was das Scheibenputzen angeht. ;) Jahrelang habe ich versucht, mit allen erdenklichen Mitteln, die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Hallo...
    wollte mal nen Tipp loswerden, was das Scheibenputzen angeht. ;)
    Jahrelang habe ich versucht, mit allen erdenklichen Mitteln, die
    Scheiben streifenfrei sauber zu bekommen. :o
    (Die Raucher und Nachtfahrer wissen,was ich meine)
    Dabei ist es soooooooooo einfach.
    Das "Zauberwort" heißt Microfaser *daumen*
    Ich nutze immer (min.) zwei Lappen, einen gröberen,
    mit dem ich (mit warmen Wasser) die Scheibe abwische
    und einen feineren Lappen, mit dem ich trocken reibe.
    Die Lappen gibt z.B. recht günstig bei Aldi.
    Meine "Streifenfreierfolgsgeschichte" nutze ich auch bei der
    Verkleidungsscheibe am Moped,beim Visir und bei anderen
    Scheiben. Das schon längere Zeit.
    Na dann, viel Freude beim Putzen und allzeit
    genügend Durchblick ;)
    Gruß Bonko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    HALLELUJA!
    *party*
    10000 Dank für den Tip. *daumen* *daumen* *daumen*
    Wenn das klappt, geb' ich dir einen aus.
    *blumen*
    Habe (nicht nur!!) letzte Woche nach dem Polieren verzweifelt versucht, die Scheiben streifenfrei zu bekommen. Es ging einfach nicht !!! *mecker* *mecker*

    Wie wischst du sie denn ab? Von oben nach unten, von links nach rechts oder Karate-Kid-mäßig (Kreisbewegungen)?

    Gruß T.
     
  4. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Beim erstmal wird es bestimmt länger dauern....(wie so vieles im Leben ;D)
    Da man erst den Schmutzfilm runtergerubbelt.
    Die "Wischrichtung" sollte eigentlich egal sein.
    Man sieht schon beim naßwischen, wo der Schmutzfilm besonders ist.
    Übrigens diese "Wunderwaffen" Glasklar usw. hinterlassen so´n
    Film, damit die Scheibe besser glänzt/aussieht und angeblich
    nicht so schnell verschmutzt.
    Doch bei "Durchsicht" und Blendung hat so´n Film (nach meiner Meinung)
    nichts an dem Glas zu suchen.
    Hatte auch etliche Mittelchen (auch von Profis) probiert, war immer
    nen Krampf und meist erfolglos.
    Das änderte sich, mit der Microfaser. Geht recht schnell und
    fast immer Erfolg *daumen*
    Und Wachsreste nach der Elchpolitur, lassen sich sogar trocken
    wegwischen.
    Tücher hin und wieder mit in die Waschmaschine (30Grd reicht schon)
    und Alles ist gut :)
    Gruß Bonko
     
  5. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    nimmst du dazu fit oder sowas? oder nur warmes wasser? *kratz*

    das ist aber ne gute idee, bei mir waren immer streifen, egal, wie ich geputzt habe, habe sogar schon ein teures(7€) fenstertuch gekauft, aber die streifen gingen nicht weg..
    cooler tip... *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *daumen* *daumen*

    danke
    gruß erik
     
  6. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Nur sauberes warmes Wasser und sauber Händchen,also nicht vorher
    dick eincremen, oder Mutti´s Suppenbrühereste nehmen.
    Selbst Schwiegerpapi, ein Autoputzer vor dem Herrn, konnte ich
    Überzeugen,
    Gruß Bonko
     
  7. #6 shop-waren, 17.06.2006
    shop-waren

    shop-waren Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Münstermaifeld
    Marke/Modell:
    A170 CDI L Elegance
    Habt ihr es auch schon mal mit Zeitungspapier versucht, sowie bei normalen Fenstern im Haus.
     
  8. k.li

    k.li Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    Ort:
    Bonn
    Marke/Modell:
    ehemals A170 CDI '02
    zeitungspapier ist auch klasse...aber son microfaser lappen tuts auch...
     
  9. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    ich hab sonst immer Zeitungspapier benuetzt....
    aber ich probier das dann auch mal aus..
     
  10. #9 dolly.dollar, 18.06.2006
    dolly.dollar

    dolly.dollar Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also für's Scheibenreinigen ist meine Frau der Spezialist und die hat das in Minutenschnelle erledigt: Sidolin aufsprühen und mit Zewa Wisch und Weg - Tuch trockenreiben - fertig. Keine Streifen und beste Sicht ;)
     
  11. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Nicht so gesund für die Tücher, lieber mit Hand und milder Seifenlauge auswaschen.

    Die 0815-Tücher, die mal im Laden bekommt, können das nicht ab.
    Dan lieber welche aus der Industrie besorgen.
    Ich habe hier zwei Stück von 3M, einwandfrei, auch nach mehrmaligen waschen in der Waschmaschine.



    Früher gab es mal von der Firma VDO so ein Zeug (Anti-Rain) um bei Regen eine bessere Sicht u habe, das Wasser perlte sofort ab und wurde vo Fahrtwind weggeblasen.
    Das mache ich grundsätzlich nach der Scheibenreinigung drauf, keine Streifen und vor allen Lappen und ein wenig warm Waser, schon sind die Scheiben wieder sauber.

    Ist nur ärgerlich, das die das Zeug nimmer herstellen und meine Voräte zur Neige gehen.
     
  12. #11 Harry-NRW, 18.06.2006
    Harry-NRW

    Harry-NRW Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    170 CDI L
    Komisch. Bei den meisten gings doch beim ersten Mal besonders schnell!? *LOL*
     
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... das verteilt den übrig gebliebenen Dreck nur "gleichmäßig" über die Scheibe und fügt, je nach Käseblatt, dem Ganzen noch mehr oder weniger Druckerschwärze hinzu.

    Viele Grüße, Mirko
     
  14. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    Nimm dafuer doch einfach mal nicht das Zeitungspapier, was Du bereits zum Fisch-Einpacken oder Auf-der-Zeitung-mach-ich-Brotzeit genommen hast.. dann ziehste den Dreck auch nicht ueber die Scheibe.

    :-)
     
  15. Rainer

    Rainer Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzkaufmann
    Ort:
    Bayern, Donau-Ries
    Marke/Modell:
    A 200 CDI 10/06
    Hallo zusammen

    @mc_pop: Schau doch mal nach dem Produkt Rain-X. Ist das selbe. Gibts bei uns im gut sortierten Autozubehör Shop

    Cu
    Rainer
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 lehrerlustig, 19.06.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Moin!

    Als Vielfahrer mit bis zu 45 000 km im Jahr meine Tipps:

    Zeitungspapier ist Rotz! Die Druckfarbe ist definitiv nicht wasserfest und macht auch nur Schmierfilme auf der Scheibe!

    Das einfachste Toilettenpapier oder Papierhandtücher aus dem Spender der Kneipe um die Ecke sind super! Da die Oberfläche nicht schmusefein sind, bekommt mann den Dreck ordentlich runter.

    Billiger Glasreiniger(schaum) von Aldi, Schlecker und Co. tut es auch!

    Der wichtigste Rat aber: Im Schatten putzen!!!! Sonst verdunstet Euch sofort der Reiniger.....

    Lehrerlustig
     
  18. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Das ist ja lustig....Lehrerlustig... ;D
    bei der Fahrleistung (45Tkm/Jahr) muste wohl öfter Scheiben putzen ;)
    Und wenn Du nun meinen Rat folgen würdest (warmes Wasser und
    einmalig nen paar Euro für Micrafaserlappen),.....ja dann bräuchtest
    Du nicht straffällig werden (von wegen die Papierhandtücher aus der
    Kneipe mopsen), würdest keine Kohle an Scheibenputzezeug ausgeben
    und könntest sparen.

    Z.B.: für Injektoren *aetsch*
    Gruß Bonko
    mit glasklarem Durchblick
     
Thema:

Freie Sicht..für freie Elche

Die Seite wird geladen...

Freie Sicht..für freie Elche - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  3. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  4. Elch läuft mit Denkpausen...

    Elch läuft mit Denkpausen...: Vor einiger Zeit hat mein Elch eine neue Benzinpumpe bekommen. Tank wurde gereinigt und ausgespült (so wurde mir gesagt, zugesehen habe ich...
  5. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.