W169 Freischaltung E-Satz für nachgerüstete AHK

Diskutiere Freischaltung E-Satz für nachgerüstete AHK im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, liebe Community! Ich möchte eine Westfalia AHK samt zugehörigem 13-poligen E-Satz an meinem Elch A 180CDI nachrüsten. Schraub- und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jono

    jono Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erkrath
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo, liebe Community!

    Ich möchte eine Westfalia AHK samt zugehörigem 13-poligen E-Satz an meinem Elch A 180CDI nachrüsten. Schraub- und leitungstechnisch wird das kein Problem sein, nur steht in der Einbauanleitung für den E-satz, daß die AHK mit der Star-Diagnosis Software freigeschaltet werden muß.
    Frage: muß ich wirklich zu MB, auch, wenn ich keine Einparkhilfe am Auto habe oder wird die Elektrik auch so funktionieren?
    Oder könnte mir jemand ggfs. die AHK freischalten im Raum Düsseldorf??
    E-Satz Nummer von Westfalia: 313122300113

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. r100t

    r100t Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    w 169
    Hallo Jono,

    hab mir die abnehmbare Westfalia Kupplung an meinen A 180 CDI einschl. Elektrik selbst an einem Nachmittag angebaut.
    Ging schnell und funktioniert ohne Freischalten. War vorsichthalber bei meiner NL und bekam von dort bestätigt, daß keine Freischaltung bei seperatem Batterieanschluß notwendig ist.
    Schwierigkeiten ergaben sich kurzfristig bei der Verlegung der Kabel zur Batterie. ich habe auf die umständliche Verlegung hinter den Verkleidungsteilen verzichtet und den Weg unter dem Teppichboden neben den Beifahrersitzen bis mitte Sitzschiene Beifahrersitz den Vorzug gegeben. Im Bereich der Teppichüberlappung habe ich den direkten Weg ins Batteriefach zu den Baterieanschlußpolen genommen. Mit Hilfe eines längeren steifen Drahtes als Zug- und Führungshilfe ging dies ohne Ausbau von Verkleidungsteilen in kürzester Zeit.
    Außer dieser seperat abgesicherten Zuleitung zur Elektronik des E Satzes werden sonst nur die rückwärtigen Verbraucher mittels Adapterstecker angezapft.

    Viel Erfolg
    Gruß
    r100t
     
  4. jono

    jono Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erkrath
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo und besten Dank für die Info!
    Werde dann auch mal versuchen, diesen Weg zu nehmen, klingt einfacher.
    Hast Du die Kabel für Bremslicht an der A-Säule und KI.15-Signal auch mit einer Schneidklemme verbunden oder anderswie? Habe hier gelesen, daß auch einige gelötet haben.

    Danke!
     
  5. r100t

    r100t Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    w 169
    Hallo Jono,

    ich hab den fahrzeugspeziefischen E-Satz von Westfalia für den W 169 verbaut wegen schlechter Erfahrungen mit einem Universalsatz bei einem Vorgängerauto.
    Die Einbauanleitung war sehr verständlich und hat mich nie vor Probleme gestellt.
    Die genauen Bezeichnungen der 2 zur Batterie zu verlegenden Leitungen
    sind mir nicht mehr present.
    Die sonst notwendigen Leitungen wurden lediglich mittels passgenauer Stecker zwischen Verbraucher und Anhängerkupplungsmodul und zurück zum Verbraucher (Blinker, Rücklicht etc.) gesteckt .
    Ich hab die Elektrik im vom Kofferraum aus zugängigen Leerraum hinter dem rechten hinteren Kotflügel verbaut.
    Einschränkend muß ich noch anmerken, solltest Du eine Einparkhilfe haben, muß deren Abschaltung bei Anhängerbetrieb freigeschaltet werden.
    Ansonsten hab ich keinen Lötkolben gebraucht.

    Ich drück Dir die Daumen für den Einbau
    Viele Grüße
    r100t
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Freischaltung E-Satz für nachgerüstete AHK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 anhängerkupplung freischalten

    ,
  2. MB W245 AHK freischalten

    ,
  3. ahk universal elektrosatz freischalten

Die Seite wird geladen...

Freischaltung E-Satz für nachgerüstete AHK - Ähnliche Themen

  1. Service C-E

    Service C-E: Hallo. Mein Elch (A 200 T) ist innerhalb 2 Wochen vom angezeigten Service C auf Service E umgesprungen. Was Service C an Arbeiten bedeutet hab ich...
  2. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. ????

    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. ????: Hier: http://www.elchfans.de/account/contact-details erscheint unter "E-Mail:" ganz ganz kurz meine (korrekte!) E-Mail-Adresse, um dann durch...
  3. Umfang Service E

    Umfang Service E: Hallo zusammen, bei meinem A180CDi droht der nächste Service. Angezeigt wird ein Service vom Typ E, Servicecode ist entweder 9D6OU oder 9D60U...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.