W168 Frequenzweiche ja oder nein

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von socaca, 18.03.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. socaca

    socaca Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC Operator
    Ort:
    Gladbeck
    Marke/Modell:
    A170 CDI Bj.03
    Hallo

    wollte mir vorne Boxen einbauen,bei dem Set waren Frequenzweichen dabei da ich aber keine Endstufe einbauen will,brauche ich die dann überhaupt noch? Ist beim Mopf schon eine verbaut oder wie sind Hoch und Tieftöner angeschlossen?

    Gruß
    Carsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 18.03.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Natürlich mußt du die mitgelieferte Frequenzweiche einbauen!!!!

    Bei den Originaltröten wird der Baßmitteltöner garn nicht, der Hochtöner über einen 6dB Hochpaß entkoppelt.

    Die kannst du nicht benutzen!!!!!!!

    Ohne Weiche wird sich dein Hochtöner in Rauch auflösen! Du mußt die Lautsaprecher so anschließen, wie es in der Bedienungsanleitng zu sehen ist.
     
  4. socaca

    socaca Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC Operator
    Ort:
    Gladbeck
    Marke/Modell:
    A170 CDI Bj.03
  5. #4 floschu, 18.03.2006
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Schließe die Frequenzweiche an die Endstufe und die HT und TMT an die Frequenzweiche an, so wie es in der Bedienungsanleitung steht! ;)

    Gruß, Florian
     
  6. socaca

    socaca Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC Operator
    Ort:
    Gladbeck
    Marke/Modell:
    A170 CDI Bj.03
    Wie ich schon geschrieben habe wollte ich keine Endstufe verbauen,in den Türen vorne sind doch schon HT und TMT,wollte die Serien LS gegen die JBL nur tauschen! Desweitern habe ich das Navi Becker Indianapolis was kein Endstufenanschluss hat! Was nun?
     
  7. #6 Peter Hartmann, 19.03.2006
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    das macht nichts, habe gerade letzte Woche einen solchen Einbau gemacht und dabei die Original Boxenkabel am Kabelstrang zur Tür im Beifahrer- und Fahrerfußraum (hinter der entsprechenden Verkleidung) abgegriffen und an die Weiche geklemmt. Frag mich nun aber bitte nicht nach den Kabelfarben (schau an den DIN-Stecker!), habs schlicht wieder vergessen ;) Funktionieren tut das aber, Timo78 kanns bestätigen :]

    Viele Grüße und viel Erfolg
    Peter
     
  8. #7 Mr. Bean, 19.03.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Auch ein Autoradio hat eine Endstufe ;)

    Was du meinst ist ein Leistungsverstärker. Mit Endstufe bezeichnet man die Verstärkerstufe, die den Strom für die Last, liefert. Dabei ist es egal, wie hoch dieser Ist. In deinem Fall ist er so hoch, was er für eine Leistung von ca. 16W ausreicht.
     
  9. Fossy

    Fossy Guest

    Ich habe bei mir auch kürzlich eine neue Anlage eingebaut.
    Also ich bin zu dem entschluss gekommen Frequenzweiche ist ein muß.

    Grüssle Fossy*musik*
     
  10. #9 floschu, 19.03.2006
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Naja, ein MUSS ist sie nicht, da sich ein mit nicht unerheblich viel Kleingeld und Einstellungsaufwand realisiertes Vollaktiv-System noch besser anhört! ;)

    Gruß, Florian
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Peter Hartmann, 20.03.2006
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Also WENN wir hier schon Korinthen kacken, sei dazu gesagt, dass eine FREQUENZweiche bei mehreren Lautsprechern immer notwendig ist! Ob nun passiv oder aktiv im Radio bzw. der Endstufe sei dahin gestellt... ;) Im Übrigen ist der Klang eines aktiven Systems nicht zwingend besser als der eines Passivsystems, nur eben anders und man kann die Einstellungen bei einer Aktivweiche schlicht schneller und günstiger ändern :)

    Viele Grüße
    Peter
     
  13. #11 Mr. Bean, 20.03.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mal so gaz nebenbei: der Hochtöner ist nur über die Frequenzweiche mit der angegebenen Leistung belastbar. Ohne liegt seine Belastbarkeit bei 5 ... 10W.

    Die angegebenen Leisutng stimmt auch nur bei natürlichem Hochtonabfall. Bei elektronischer Musik mit den teilweisen sehr hohen Hochtonpegeln stimmt sie natürlich nicht mehr und leigt abhängig von der Lautstärke in diesem Frequenzbereich erheblich darunter.

    Ohne Frequenzweiche gibt es auch mächtig Klirr vom Hochtöner, der ja unter seiner Grenzfrequenz überhaupt nicht arbeiten kann. Und der Tieftöner produziert meißtens ordentlich Partialschwingungen und anderlei Verzerrungen ;)
     
Thema:

Frequenzweiche ja oder nein

Die Seite wird geladen...

Frequenzweiche ja oder nein - Ähnliche Themen

  1. Ja wohin trimt er denn?

    Ja wohin trimt er denn?: Salut mal wieder - ich mach mal nen neuen Thread auf, weils was neues sein könnte Mein A150 hat ziemliche Trim-Probleme. Im Fahrbetrieb ist alles...
  2. Tagfahrlicht - man wird ja wohl noch träumen können...

    Tagfahrlicht - man wird ja wohl noch träumen können...: Hi Leute, Ich mag die geraden LED-Strips nicht, und die runden sehen auch langweilig aus. Kann ich nicht "einfach" die LED-Strips vom Porsche 911...
  3. HILFE: A140 (Baujahr 1999), 170TKM mit neuem TÜV für 1000€ - JA oder NEIN? ;)

    HILFE: A140 (Baujahr 1999), 170TKM mit neuem TÜV für 1000€ - JA oder NEIN? ;): Schönen guten Morgen! Nach vielen Gesprächen mit Bekannten, nach Durchstöbern verschiedener Foren und nach langem Rumhirnen frage ich nun zu...
  4. Allgemeines Seit Tagen Kopfzerbrechen - Comand Online JA oder NEIN ?!

    Seit Tagen Kopfzerbrechen - Comand Online JA oder NEIN ?!: Hallo Liebes Forum, Viele Tage habe ich den Konfigurator gequält, endlich ist es soweit - ich habe bestellt! :D Wie ihr wisst kann ich bis zur...
  5. W169 Waschwasser vorne spritzt nicht, hinten ja

    W169 Waschwasser vorne spritzt nicht, hinten ja: Hallo, seit gestern spritzt kein Waschwasser mehr vorne. Hinten geht alles wunderbar, die Pumpe springt an alles ok. Nur vorne macht die Pumpe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.