Frontgetriebesteuerung

Diskutiere Frontgetriebesteuerung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi.Seit Samstag an der Ampel ist das F im Display. A170 cdi Mopf. Heute zeigt er den Fehler 1841 an. Die Schweller(Kunststoff)simd eingedrückt...

  1. #1 Bosancero, 16.04.2018
    Bosancero

    Bosancero Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Moers
    Ausstattung:
    A170CDI Elegance Automatik Lamellendach Mopf (2001)Silber.17"Evolution.
    Marke/Modell:
    Opel Omega B LPG
    Hi.Seit Samstag an der Ampel ist das F im Display.
    A170 cdi Mopf.
    Heute zeigt er den Fehler 1841 an.
    Die Schweller(Kunststoff)simd eingedrückt (leicht )durch Hebebühne..
    Liegt es evtl an der Wäsche den Abend vorher,das Evtl Wasser im Stecker des Getriebes hat laufen können,durch eingedrückte Schweller das dass Wasser nicht so ablaufen kann wie es soll?

    Warum?
    Fehler nicht löschbar und das FGS wurde vor ca 4,5tkm und 1,5 Monaten genau wegen diesem Fehler eingeschickt und erfolgreich instandgesetzt.Damals bevor instandgesetzt war der Fehler sofort zu löschen und etwas später war das F wieder da.
    Jetzt soll das FGS wieder eingeschickt werden zwecks reparatur. (KOSTENLOS ).
    Eigentlich dachte ich wenn mab es einmal repariert und Garantie drsuf hat, passiert es nicht nochmal.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 17.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Dann sei froh das Du Garantie hast, aber der Stecker ist ein guter Ansatz ..... da ist ja eigentlich eine O-Ring Dichtung über dem Anschluss am FGS die muss aber nicht wirklich Dicht sein. Abmachen, mit Küchenrolle eine Drainage basteln und anschließend mit Kontakt Spray wieder zusammen Schrauben.
    Testen!
    Sollte es das nicht sein, kannst du das FGS immer noch ausbauen und einschicken.
    Bei P1841 kann es aber auch an der Steuerung (Schalthebel Einheit) im Auto liegen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Bosancero, 17.04.2018
    Bosancero

    Bosancero Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Moers
    Ausstattung:
    A170CDI Elegance Automatik Lamellendach Mopf (2001)Silber.17"Evolution.
    Marke/Modell:
    Opel Omega B LPG
    Ok..Also der 1841 kam damals schon beim ersten mal.
    Dann habe ich es eingeschickt um es reparieren zu lassen.
    2 Jahre Garantie Rechnung dabei protokoll etc.Naja ich soll froh sein das es kostenlos wieder repariert wird,ich bin aber derjenige der es wieder ausbauen muss.
    Aber werde sobald er repariert ist das Fzg abgeben da ich wirklich bange hab ob es nichg doch wieder kommen wird.
    Wählhebel habe ich auch gedacht und mir einen Wählhebel aus Schlachtfzg besorgt mit Rechnung. Wurde vor 4 Jahren erneuert bei dem Schlachtfzg.
    Ich dachte es kann ja jetzt nur noch der Wählhebel sein.Aber der Fehler ist weiterhin da.
    Was auch dagegen(Wählhebel) spricht,der Fehler ist aktuell nicht löschbar.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Blackelch, 17.04.2018
    Blackelch

    Blackelch Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A170CDI Avantgarde 18" Brabus
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Bosancero, 17.04.2018
    Bosancero

    Bosancero Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Moers
    Ausstattung:
    A170CDI Elegance Automatik Lamellendach Mopf (2001)Silber.17"Evolution.
    Marke/Modell:
    Opel Omega B LPG
    Ja genau, war beim ersten mal auch,aber das kommt durch defekte FGS.Hatten die ventile damals durchgemessen..Aber jetzt wieder der selbe fehlercode..Das könnte also doch nicht am nassen stecker liegen da es derselbe fehler ist..oder ich hab echt Pech das es am Ventil liegt, was ich aber nicht glaube da fehler momentan nicht löschbar also gehe ich mal davon aus das es dieses mal sogar schlimmer ist.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Bosancero, 21.04.2018
    Bosancero

    Bosancero Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Moers
    Ausstattung:
    A170CDI Elegance Automatik Lamellendach Mopf (2001)Silber.17"Evolution.
    Marke/Modell:
    Opel Omega B LPG
    Servus.
    Heute das FGS ausgebaut und vorhin weggeschickt.
    Der Stecker war auf jeden Fall nicht nass.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frontgetriebesteuerung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden