Frontscheibe - extrem schlechte Durchsicht

Diskutiere Frontscheibe - extrem schlechte Durchsicht im Allgemeines Werkstattforum Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Bei Tag kein Problem - aber bei Dunkelheit und Regen passiert Folgendes - der Wischer wischt über die Scheibe - aber bevor diese klar wird - wird...

  1. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Bei Tag kein Problem - aber bei Dunkelheit und Regen passiert Folgendes - der Wischer wischt über die Scheibe - aber bevor diese klar wird - wird sie erstmal milchig. Dieser Effekt verschwindet nach 2-3s - aber dann sitzen auch schon die nächsten Regentropfen auf der Scheibe - und der nächste Wischvorgang mit demselben Effekt …

    Richtig aufgefallen ist mir das erst, nachdem ich mal wieder in einem anderen Auto saß. Da muss irgendein Dreckzeug auf der Scheibe sein - das zusammen mit dem dünnen Wasserfilm, der nach dem Wischen bleibt - eben diese Trübung hervorruft. Vielleicht Siklikon oÄ.

    Wischerblätter hab ich schon gewechselt - die Scheibe mit Fensterreiniget geputzt - sogar mit reinem Alkohol - kein oder kaum Effekt.

    Irgendeine Idee was ich noch probbieren könnte? Bremsenreiniger?

    Oops - bei der Überschrift hat die Autokorrektur zugeschlagen - soll natürlich „extrem“ heißen)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    1.852
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Bj. 2006 - ist es noch die erste Frontscheibe?

    Die Schlieren treten auch gerne auf, wenn die Scheibe äußerlich zu viele Mikro-Kratzer hat. Ist meistens nur bei Dunkelheit zu erkennen, wenn du geblendet wirst.
     
    Heisenberg, Zottel und stuermi gefällt das.
  4. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Keine Ahnung, gut möglich dass es noch die erste Scheibe ist.
    Wenn das mit den Mikrokratzern stimmt, kann ich mit einem aggressiven Reiniger ja nicht viel falsch machen - dann brauch ich eh ne neue. Aber “gefühlt” tipp ich eher auf einen Belag …
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  5. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Und gleich noch ne Frage - macht (nach 200Tkm) eine Getriebeöl-Wechsel Sinn? Bei einem Schalter?
    Die einschlägigen Threads befassen sich fast ausschließlich mit Automatikgetrieben …
     
    Seelenfischer gefällt das.
  6. Neetro

    Neetro Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168/A140, 2004er Klima SchaltMoPf
    Klar, bei 100tkm sollte man schon mal ans Wechseln denken, du bist jetzt schon lang drüber! Mach gleich einen Flutschi-Zusatz rein wie Liqui Moly 1040 (2x), die Lager werdens dir danken.
     
    Heisenberg, Seelenfischer und Zottel gefällt das.
  7. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Und - gibts da irgendwelche Filter, die man tauschen muss - oder Magneten, die Abrieb festhalten? Oder einfach altes Öl raus, neues rein? Und welche Rolle spielt das “Flutschi”, bzw. was bewirkt es?

    (Und den Elch hab ich kürzlich erst gekauft - glaub nicht, dass der Vorbesitzer mal gewechselt hat)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  8. #7 Seelenfischer, 13.01.2022 um 22:53 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2022 um 01:49 Uhr
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    1.852
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Ich hab bei meinem Schater das Getriebeöl bei ca. 90Tsd Km gewechselt. Einfach nur Öl raus -Öl rein - mehr ist nicht nötig, aber auf die richtige Menge achten.

    Beim der AUTOTRONIC soll das alle 60Tsd Km gemacht werden, daher war und bin ich sehr skeptisch, dass das beim Schalter eine Lifetime Befüllung sein soll.

    Nach dem Wechsel wurde mein Getriebe auch etwas leichtgängiger beim Schalten.

    Das steht auf der Scheibe.....;-)
     
    Heisenberg und Zottel gefällt das.
  9. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Danke - ist mir bisher nicht aufgefallen. Schauen morgen …
     
    Seelenfischer gefällt das.
  10. Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    1.852
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Zottel gefällt das.
  11. Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    362
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI, Sportpaket
    Das auf der Scheibe könnte Wachs sein.
    Versuch mal vorsichtig mit Apfelessig...
    Oder Silikonenterner, Aceton oder Bremsenreiniger.
    (Hab ich alles schon gemacht, weis aber nicht mehr, was am Ende geholfen hat...)
     
    Seelenfischer, Zottel und Heisenberg gefällt das.
  12. Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    15.744
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    geändert ;-)
    *thumbup*
    Hatte bei mir wenigstens Teilweise geholfen.
    Ich hatte meine Scheibe dann mit "SONAX ProfiLine Glass Polish" bearbeitet 8o was für ein Unterschied, auch die Scheibenwischer Gleiten viel besser über die Scheibe.
    Hier aus einem anderen Forum: https://www.autopflegeforum.eu/foru...ONAX-ProfiLine-GlasPolitur-auf-Mercedes-R107/
     
    Seelenfischer und Zottel gefällt das.
  13. miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    822
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Warst Du mal in der Waschanlage und hast das Wachsprogramm gewählt? Kann so einen Effekt haben
     
    Seelenfischer gefällt das.
  14. Neetro

    Neetro Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168/A140, 2004er Klima SchaltMoPf
    Kratzer hab ich auch in der Scheibe, ist noch die erste. Was mich viel mehr nervt, ist das Schrappen der Wischer auf der Scheibe bei Nieselregen. Dachte erst, die Wischer sind ausgehärtet und hab mir deshalb neue von Bosch geholt, aber da ist es dasselbe. Meistens ist es der rechte, kurze Wischer, der lautstark über die Scheibe hoppelt (sieht man deutlich am stehengebliebenen Wasser auf der Scheibe). Wenn ich die Spritzdüsen einsetze, ist schlagartig Ruhe und alles flutscht. Aber nur so 5min lang, dann gehts wieder los. Kann mir vorstellen, daß das an einem Waschzusatz in der Waschanlage liegt. Da ist bestimmt so ein Trocknungsmittel drin, was zwar schnell trocknet aber auf der Scheibe eben Probleme verursacht... Schlieren oder schlechte Durchsicht wie Zottel hab ich aber nicht!
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  15. Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    1.852
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Das ist eigenartig - bei mir hat der Umstieg auf Bosch AeroTwin genau dieses Problem behoben.

    Vorher hatte ich SWF drauf - da musste ich bei Regen immer das Radio lauter stellen....... :D
     
    monster, miraculix und Heisenberg gefällt das.
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Neetro

    Neetro Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168/A140, 2004er Klima SchaltMoPf
    Ich hab dann einfach den kurzen Wischer andersrum montiert, jetzt ist es fast weg! Kann man bei dem machen, die Halterung ist ziemlich mittig. Die Aero hatte ich vorher auch dran und bei denen fings damit an. Die hatten aber schon 4 Jahre aufm Buckel.
     
  18. Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    1.852
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    4 Jahre ist ja auch schon eine lange Zeit - ich tausche meine alle 1-2 Jahre. Gerade im Winter reicht es machnmal schon aus, wenn die Wischblätter nur 1x festgefroren waren, um diese zu ruinieren.
    Leider ist mein Elch Laternenparker......
     
Thema:

Frontscheibe - extrem schlechte Durchsicht

Die Seite wird geladen...

Frontscheibe - extrem schlechte Durchsicht - Ähnliche Themen

  1. T245 Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe

    Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe: Hallo, seit einiger Zeit beobachte ich, dass sich auf dem Armaturenbrett vor den Luftschlitzen an der Frontscheibe ein weißer puderartiger Belag...
  2. Frontscheibe tauschen

    Frontscheibe tauschen: Hallo Gemeinde, hatte gestern einen Unfall. Mir fuhr ein Rollerfahrer auf mein Auto. Frontscheibe, Stossfänger und Kotflügel muss ich tauschen....
  3. W169 Surrendes Geräusch Lüftungsschlitz Frontscheibe Beifahrerseite

    Surrendes Geräusch Lüftungsschlitz Frontscheibe Beifahrerseite: Hallo, hat vielleicht jemand eine Idee? Der Lüftungsschlitz auf der Beifahrerseite vibriert und macht Geräusche auf unebenen Straßen. :cursing:...
  4. Mein Tip zum selber machen bei leichten Kratzern in der Frontscheibe.

    Mein Tip zum selber machen bei leichten Kratzern in der Frontscheibe.: Hallo Elchfan-Gemeinde Ich dachte mir mann kann ja hier nicht immer nur nehmen....... Deshalb mal ein Tip von mir. Betrifft leichte Kratzer in...
  5. W168 Frontscheibe beheizbar?

    Frontscheibe beheizbar?: Hallo. Weiss jemand ob es im Zubehör eine Frontscheibe gibt die man beheizen kann? Also elektrisch über einen Schalter meine ich. Für ein paar...