W169 Frontscheiben- Wechsel / Sensor

Diskutiere Frontscheiben- Wechsel / Sensor im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Mädels :) ich benöte erneut sachkundige Hilfe. Heute trug sich folgendes zu: Ein Stein küßte die Frontscheibe des W169 meiner Eltern. Die...

  1. #1 monster, 22.04.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Hallo Mädels :)

    ich benöte erneut sachkundige Hilfe.
    Heute trug sich folgendes zu:
    Ein Stein küßte die Frontscheibe des W169 meiner Eltern.
    Die Scheibe ist hin. (vom Einschlag- Krater multiple Risse in alle Richtungen :-/ )

    Nun, dergleichen passiert halt und es ist ja kein Beinbruch, sondern nur ein Scheibenbruch *LOL*.

    zur Karre:
    - W169 2006
    - mit Regensensor - & Licht- Dingens
    - Bandfilter

    Meine Fragen:

    Was ist zu beachten beim Scheibenwechsel?
    (neuralgische Punkte)
    Hat der Wagen noch irgendwelche Antennen oder dergleichen in der Frontscheibe?

    edith sagt:
    Der Scheibenwechsel soll natürlich von einer Werkstatt erledigt werden.
    Wüßte nur gern vorab, worauf ich den (eventuell nicht MB-) Meister hinweisen sollte.

    Gruß,
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 22.04.2010
    General

    General Guest

    1. gibt nicht nur Mädels hier, sorry *kratz*
    2. Karre != Elch, sei freundlich zu ihm und er ist freundlich zu dir *mecker*

    Zum Thema, da ich meine Scheibe vor kurzem habe tauschen lassen!
    Grundsätzlich weiß der MB-Mann bescheid, der Sensor ist erst ab einer gewissen FIN erneut montierbar, bei mir (05/2006) war er nicht neu montierbar und somit gabs nen neuen!
    Ansonsten kommt eine identische Scheibe mit Bandfilter rein wie vorhanden,
    lass alles bei MB machen und gut ist, mit allem drum und dran haste nachher ne Rechnung von: 685 EUR (ist übrigens nen "Festpreis") *ulk*
     
  4. #3 monster, 23.04.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    1. gibt nicht nur Mädels hier, sorry *kratz*
    2. Karre != Elch, sei freundlich zu ihm und er ist freundlich zu dir mecker

    Moin,

    zu 1) so grüßt uns immer der Basketball- Trainer! War doch mit smiley versehen!
    zu 2) ich bin ja freundlich zu unseren Elchen und pflege sie auch.
    Aber Karre, Kutsche oder Droschke finde ich nicht abwertend.
    Ist somit auch nicht negativ gemeint.

    Und zum Thema:
    Danke für Deine Info. *thumbup*

    Muß der neue Sensor dann irgendwie "angemeldet" werden (Steuergerät oder so)?
    Hast Du jetzt einen Sensor, der im Fall der Fälle wiederverwertbar wäre?

    Gruß,
     
  5. #4 Landgraf, 23.04.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    die Frage stellt sich doch ganz einfach = wie alt ist dein Elch?

    Was für eine TK hast Du?

    Ich würde meinem Elch NUR bei Mercedes eine neue Scheibe einbauen lassen! 1.) hat die Scheibe dann auch wieder den kleinen Mercedes-Stern drauf, 2.) machen die das fast täglich und wissen genau wie man da vorgehen muss (die machen ja nur Mercedes-Autos!) und 3.) stellt sich die Frage nicht ob ein evtl. neuer Licht/Regensensor angelernt werden muss... ;)

    Den ersten richtigen Steinschlag in der Frontscheibe habe ich gerade bei Carglass machen lassen - ist okay geworden (können die auch besser!). Wenn die Scheibe aber mal "hin" sein sollte, dann werde ich meinen Elch nur zu Mercedes bringen...

    Sternengruß.
     
  6. #5 monster, 23.04.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin,

    Danke für Deinen Input.

     
  7. #6 General, 23.04.2010
    General

    General Guest

    Hi,
    40km hab ich auch zu MB, da die das korrekt machen wollten hab ich nen Leihwagen bekommen und die haben den Kleber durchtrocken lassen,
    am nächsten Tag wieder Rücktausch und fertig wars.
    Jetzt ist nen Sensor drin den man erneut montieren kann!

    Was MB übrigens festgestellt hat beim Demontieren, dass die Scheibe schon mal getauscht wurde und dabei eine Leiste beschädigt wurde, ist auch korrekt,
    mein Vater hat die mal bei Carglas tauschen lassen (hatte allerdings auch den kleinen Mercedestern) ;)
    Neue Leiste gabs gratis dabei.

    Bei Carglas schau ich in Zukunft vorbei wenn ein Steinschlag zu reparieren ist,
    denn nur dort bekomm ich das durch die HUK kostenlos *mecker*
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Frontscheiben- Wechsel / Sensor
Die Seite wird geladen...

Frontscheiben- Wechsel / Sensor - Ähnliche Themen

  1. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  2. Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe

    Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe: Hallo, seit einiger Zeit beobachte ich, dass sich auf dem Armaturenbrett vor den Luftschlitzen an der Frontscheibe ein weißer puderartiger Belag...
  3. Rückfahr sensoren nachrüsten

    Rückfahr sensoren nachrüsten: Hallo, hab von einem Bekannten so Rückfahr einparkhilfe bekommen Alles kein Problem....... Nur weiß jemand welches Kabel das Massekabel...
  4. Nach Wechsel Thermostat, Fehler "Kühlmittel Werkstatt aufsuchen"

    Nach Wechsel Thermostat, Fehler "Kühlmittel Werkstatt aufsuchen": Vor 6 Wochen habe ich bei meinem W169 180 CDI Bj 2005 den Kühlmittelthermostat getauscht. (War ein riesen Mist. Komplett verbaut und unzugänglich...