W168 Funkfernbedienung einabauen

Diskutiere Funkfernbedienung einabauen im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Freunde, HILFE NÖTIG... Ich habe ein problem.Es wurde bestimmt zigmal durchgekaut, aber ich habe das auto ziemlich neu gekauft.Ich möchte...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 ecavusoglu, 02.10.2005
    ecavusoglu

    ecavusoglu Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzberater
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo Freunde,

    HILFE NÖTIG...
    Ich habe ein problem.Es wurde bestimmt zigmal durchgekaut, aber ich habe das auto ziemlich neu gekauft.Ich möchte FFB einbauen. Ich habe es zwar versucht aber nicht ganz hingekriegt.
    Mein Wagen ein W168, Bj.99.
    FFB ist WT-F 200.

    Wer kann mir helfen.Kann mir auch gerne email schicken, danke schon mal.
    Ersin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Funkfernbedienung einabauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    also erst mal glaub ich nicht, dass du einen Mercedes A168 fährst ;D sondern viel mehr einen Pre-Mopf, welches Modell müsstest du dann nochmal nachreichen.

    Hast du schon mal in den DIY-Bereich geschaut? Da ist mit Bildern ausführlich erklärt, wie du an den Tacho ran kommst und auch an die dahinter liegenden Kabel. Da schließt du das ganze an, und zwar im wesentlichen an den Stecker B (hinter Tankanzeige). Das dünne blaue und das dünne schwarze Kabel sind für die Zentralverriegelung, wie die Blinker belegt sind, sollte eigentlich in deiner Einbauanleitung zur FFB stehen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 ecavusoglu, 03.10.2005
    ecavusoglu

    ecavusoglu Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzberater
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W 168
    Hi,
    Von einem A168 war nir die Rede.Ich weiß nicht wie du drauf kommst. Und leider muß ich dich enttäuschen.Ich fahre nämlich laut Brief einen W168.

    Die Kabeln an der A-Säule Fahrerseite im Fußraum habe ich gefunden.Das man hinter tachoanzeige schauen muß ist mir ganz neu.
    Die Blinker möchte ich garnicht einbauen.Ich möchte ausschließlich die Fernbedienung einbauen.Kannst du mir da helfen?

    Gruß.
     
  5. Syrous

    Syrous Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 170cdi Mod.'99
    @ecavusoglu:
    *Rofl*Immer mit der Ruhe...so hatte dg2fer es nicht gemeint! ;) Uns ist dank deines Profiles klar das Du noch den alten Elch hast. Er wollte nur wissen welchen Typ du fährst. z.b. A140, A160 etc.. cdi oder nicht cdi ;D
     
  6. #5 ecavusoglu, 03.10.2005
    ecavusoglu

    ecavusoglu Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzberater
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W 168
    Hi,
    Sorry. Ich habe es auch nicht so gemeint.
    Ich habe den A140 Bj.99
    Ich habe versucht von der A-säule aus das ganze einzubauen.Ich kam auch bis zu den Kabeln ran.Masse soll ja Braun sein.Da fand ich 3 Braune kabel.Nach einpaar versuchen habe ich es seingelassen.
    Muß ich da wirklich hinter den tacho? Betrachte mich einfach als laie
     
  7. #6 BlackElk, 03.10.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Versuchs mal auf der BEIFAHRERSEITE.

    Wenn du die A-Säulenverkleidung weg hast, kannst du den Teppich nach hinten klappen.
    Dort findest du eine Schraube mit gaaaanz vielen braunen Drähten, das ist der Hauptmassepunkt.
    Zur Batterie ist es dann auch nicht mehr weit (sicher brauchst du ja auch Dauerplus) und die Drähte zu den Schloßnußkontakten der Beifahrertür sollten dort auch vorbeikommen, so daß du die ganze Sache im Beifahrerfußraum einbauen kannst.
    Wenn du 4-fach-Fensterheber hast, müßte dort auch ein Dauerplus zum Türsteuergerät führen.

    Wenn du auf die Blinkeransteuerung verzichten willst, brauchst du selbstverständlich NICHT an den Tacho (bzw. "Kombiinstrument").
     
  8. tigama

    tigama Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitten aus den Bergen ...
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    hi ersin,

    du hattest in deinem profil unter deinem avatar gestern noch A168 stehen ! darauf hat sich dg2fer bezogen.

    also nicht gleich in die luft gehen ;) *daumen*

    gruß markus
     
  9. #8 ecavusoglu, 03.10.2005
    ecavusoglu

    ecavusoglu Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzberater
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W 168
    Ich gestehe,es war mein Fehler..tut mir leid.
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    Du musst da nicht unbedingt zwangsläufig hin -- aber es ist IMHO die einfachste Einbauposition, weil du dort sowohl alle Kabel zur Verfügung hast (Zentralverriegelung, Blinker, Masse, und Dauer-Plus aus dem Radioschacht) als auch eine gute Empfangsposition (Antenne am Kombiinstrument entlang nach oben verlegen).

    Mein FFB-Steuergerät habe ich zwischen Lenkrad und Radioschacht mit Klettband untergebracht, von da aus sind es nur wenige Zentimeter Kabelweg.

    Der Nachteil bei Pre-Mopfen ist, dass es aufwändiger ist, an das Kombiinstrument ranzukommen -- aber auch kein Problem. Schau dir halt die Anleitungen im DIY-Bereich an, z.B. den Command-Einbau (http://www.elchfans.de/diy/w168/command.php?st=3&um=1), dort ist beschrieben, wie du die Abdeckungen herunter bekommst.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. #10 ecavusoglu, 03.10.2005
    ecavusoglu

    ecavusoglu Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzberater
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W 168
    Hi Mirko,

    Danke für die Info. Ich kann es frühestens nächstes Wochenende in Angriff nehmen. Ich hoffe ich kriege es hin.

    P.S:Tut mir leid wegen der blöden Antwort...

    Gruß Ersin
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Ersin,

    Da bin ich zuversichtlich, es ist nicht wirklich schwer. Hast du inzwischen die Einbauanleitung für deine FFB gefunden? Weil da ist beschrieben, wo du welche Kabel anklemmst -- das ist von Steuergerät zu Steuergerät unterschiedlich.

    Mach dir da mal keine Gedanken.

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. #12 ecavusoglu, 04.10.2005
    ecavusoglu

    ecavusoglu Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzberater
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo Mirko,

    BlachElk meinte: "Wenn du auf die Blinkeransteuerung verzichten willst, brauchst du selbstverständlich NICHT an den Tacho bzw. "Kombiinstrument")"

    ...und ich möchte wirklich nur die FFB einbauen.Eine Anleitung habe auch gefunden.Allerdigns muß ich auch bei dieser Anleitung auchhinter die KI.
    Ich muß eigentlich nur den dauerplus und masse heraus finden.Und laut Beschreibung der FFB sind diese auch an der A-Säule fußraum Fahrerseite zu finden.
    Ich probiere es mal nach deiner Beschreibung glaube ich.

    Gruß Ersin
     
  14. Syrous

    Syrous Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 170cdi Mod.'99
    wie gesagt du musst es nur ans KI anschliessen wenn du die Blinker, die dann aufleuchten beim auf- bzw. abschliessen, mitanschliessen willst. die meisten wollen dieses gimmick haben und deswegen gehe ich davon aus is immer die rede von "ans KI anschliessen", wenn du aber dieses "ich-will-aufallen-gimmick" ;D wirklich nicht haben willst, wurde dir schon erklärt wo du dauerplus und masse findest.

    Viel Erfolg!
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Ersin,

    sag mal wieso hast du so einen "Bammel" davor, an das KI ran zu gehen? Klar, das geht im Fußraum auch, du hast halt da unten eine schlechtere Empfangsposition und musst sehen, wie du das Steuergerät so befestigst, dass es dich nicht beim Fahren stört.

    Ich hab auch die Blinker nicht angeklemmt, aber trotzdem das KI raus genommen. Ist überhaupt kein Akt, kannst dir gerne meine Bastelanleitung mit Bildern ansehen: http://www.mirko-doelle.de/?pagename=Elch Ich sehe ein, bei Pre-Mopf-Elchen muss man da drei Schrauben mehr raus drehen, nur das würd mich nicht davon abhalten, das trotztdem da oben unter zu bringen. Noch dazu weil du da eben das Dauer-Plus vom Radio nehmen kannst -- sollte dir die FFB irgend wann mal abrauchen, fliegt halt die Sicherung vom Radio, was soll's? Besser als wäre es die Sicherung vom KI oder sonst einem wichtigeren Stromkreis.

    Je nach dem, wie groß dein Steuergerät ist, kannst du es sogar hinter das KI legen, meins war dafür leider ein bischen zu groß.

    Viele Grüße, Mirko
     
  16. #15 Crazyhorst, 04.10.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Na ja, hier im Forum ist schon mal jemandem das KI abgeraucht, und ich kann jeden verstehen, der sich da weise selbst beschränkt, als Laie.
    Außerdem kann man auch vom Fußraum her das Steuerteil der FFB unter das Armaturenbrett tun (hinter den Lichtschalter) und auf die Sicherung im Kabel zur FFB-Steuerung vetrauen.
    Ich habe ganz schön geschwitzt, als ich meine Steuerung an das KI geklemmt habe. Das Blinken brauchte ich natürlich nicht zum Auffallen, sondern um aus der Ferne zu kontrollieren, ob die Kuff zu oder auf ist... ;)
     
  17. Syrous

    Syrous Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 170cdi Mod.'99
    @crazyhorst:

    ich fiel auf, wenn man meinen Volvo baujahr 82 mit ffb, dessen aufleuchtende Blinker und selbstschliessende Fenster sah zu nem Zeitpunkt indem FFB nicht standart warn HARHAR"mehr power" ;D.

    heute beeindruckst du niemanden mehr damit und tatsächlich, da muss ich dir recht geben, bei der sehr leise schliessenden ZV von unserem Elch is es sehr sinnvoll wenn man so optisch nachvollziehen kann ob er auch zu is!
     
  18. #17 Tsunami, 04.10.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    alles gwöhungssache, unser er compact hat auch nicht geblinkt(serie).
    nur am rand: denke das risiko durch falsche kabel irgendetwas zu zersören ist überall gegeben! nicht nur hinter dem ki, was im einzelnen teurer ist sei dahin gestellt, aber bei elektronik ist das eh immer so eine geschichte!
    fand den einbau hinter dem ki ziemlich easy, denke lässt sich deutlich leichter demontieren.
    wer aber so auf den strom genau achtet holt seine spannung doch bitte von der batterie und legt alles perfekt neu, masse karosse bleibt natürlich.
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 BlackElk, 04.10.2005
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Wie schon geschrieben, Dauerplus gibts an den A-Säulen nur, wenn 4-fach-FH verbaut sind.

    DC spart bei der Produktion an allen Ecken und Enden, und Drähte, die man nicht zwingend für irgendwelche Funktionen braucht werden konsequent eingespart.

    Eine "Universal"-Einbauanleitung kann nicht alle möglichen Varianten berücksichtigen; beim Testmodell war vielleicht an der A-Säule links Dauerplus vorhanden, was nicht heißt, daß es bei dir auch so ist.

    Mach mal ein paar Angaben zu deiner Ausstattung, speziell 2-fach oder 4-fach FH und versuch mal, die Einbauanleitung der FFB zu scannen und schicke mir das per Mail, dann kann ich dir auch genau sagen, wo du die passenden Anschlüsse finden kannst (incl. Kabelfarben).
     
  21. #19 ecavusoglu, 10.10.2005
    ecavusoglu

    ecavusoglu Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzberater
    Ort:
    BW
    Marke/Modell:
    W 168
    Hallo,

    Danke für die ganze information.Im moment habe alle Hände voll zutun.Deshalb kann ich die FFB noch nicht einbauen.Sobald ich es eingebaut habe gebe ich euch bescheid
     
Thema: Funkfernbedienung einabauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warn funkfernbedienung einbau

Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung einabauen - Ähnliche Themen

  1. W168 Universal funkfernbedienung nachrüsten jom.

    Universal funkfernbedienung nachrüsten jom.: Hallo Leute ich möchte eine universal funkfernbedienung nachrüsten für meine Fahrzeug ich habe eine von jom gekauft und welche kabel Farbe kann...
  2. W168 Funkfernbedienungs Black-Box von BlackElk

    Funkfernbedienungs Black-Box von BlackElk: Hallo liebe Forumsgemeinde, aufgrund eines defekten FFB-Steuergerätes würde ich dringend die von BlackElk entworfene Black-Box benötigen, die ein...
  3. W414 Funkfernbedienung nachrüsten-finde das schwarze Kabel an KI nicht

    Funkfernbedienung nachrüsten-finde das schwarze Kabel an KI nicht: Ich habe gerade versucht an meinem 2002 er Vaneo eine FFB von Jom nachzurüsten (anhand der Anleitung von Mirko Dölle). Es gibt nur ein Problem,...
  4. W168 W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten

    W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten: Hallo Elchfans, bin seit 1 Woche A 140 Baujahr 1999 Besitzer. Ich habe leider nur 2 Schlüssel ohne Funkfernbedienung bekommen. Da ich leider...
  5. W168 Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!

    Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!: Hallo, in der Hoffnung, das mir hier jemand antworten kann, da ich mit meiner FFB welche ich bestellt habe nicht zufrieden bin, da ich diese nach...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden