W168 Funkfernbedienung

Diskutiere Funkfernbedienung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo an alle... ich bin ganu Neu hier denn ich habe erst Heute meiner Frau eine A-Klasse gekauft. Da ich den Flitzer auch mal selber fahren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 NiceGuy, 26.03.2008
    NiceGuy

    NiceGuy Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Hallo an alle...

    ich bin ganu Neu hier denn ich habe erst Heute meiner Frau eine A-Klasse gekauft. Da ich den Flitzer auch mal selber fahren werde muß da einfach noch was gemacht werden. Radio und so bekomm ich ja noch hin aber Funkfernbedienung.... :-(

    Ich habe einen A-140 (168), BJ 8/98 mit Zentralverriegelung und autom. Fensterhebern vorn. Ich habe mich durch meine E-Klasse so an eine Funkfernbedienung gewöht und traue mir selber nicht zu eine aus eBay zu verbauen.

    Giebt es auch eine Originale von MB oder was vergleichbares so zum aufstecken oder so??? Giebt es doch für fast jedes andere Auto. Ich will lediglich mit der FB öffnen/schließen/Fenster schließen und eine Blinker- bzw. Hupenansteuerung wäre nett.

    Was empfehlt Ihr mir oder mit "genau" welcher Anlage kommen auch relative Leien zurecht?

    Danke im Vorraus und allzeit gute Fahrt!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 26.03.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Es sollte so ziemlich jede handelsübliche gehen.

    Die Einbauanleitung (insbesondere der Teil der Blinkeransteuerung) ist in jedem Fall VOR DEM LESEN zu entsorgen, weil der Elch was ganz besonderes ist und die Anleitungen nur für "normale" Autos gelten .... ;D

    Am besten, du scannst das Stück Papier ein und stellst es hier ins Forum, dann wird dir geholfen werden.
    Oder benutze mal die Suchfunktion, das Thema und die Lösungen gabs schon oft.
     
  4. #3 NiceGuy, 26.03.2008
    NiceGuy

    NiceGuy Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Also bekommt man nichts Originales... *kratz*

    Was haltet Ihr z.B. von solchen Komplettlösungen mit Alarmanlage und Motorfernstart, der Mart gibt ja eine Menge Produkte dafür her. Könnte man sagen das der Preis eines Systems auch für seine Qualität und Einbaufreundlichkeit steht oder ist das garkein Indikator?

    Im übrigen wurde in unserem Elch eine Webasto Standheizung verbaut (5 kW), bekommt man dafür auch deine Funkfernbedienung nachgerüstet?

    Nochmals Dank vorab!

    *thumbup*
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Klar, du kannst auch das Original nachrüsten, wenn du nen paar Hunnis übrig hast. Allein ein Schlüssel mit Handsender kostet dich locker flockige 160 Euro. Und du darfst den Elch innen komplett zerlegen, um die IR-Sensoren zu verbauen.

    Wenig.

    Gar nichts. Geht nämlich gar nicht.

    Wenn du zwischen 20 Euro bei Ebay und 30 Euro bei Ebay einen Unterschied findest, lass es uns wissen. Die Einbauanleitungen sind schlicht und ergreifend allesamt unbrauchbar, und daher unmittelbar nach Erhalt vorschriftsmäßig zu verbrennen. Einzig der Teil mit den Kabelfarben und deren Funktion darf man getrost überleben lassen, denn das ist das einzige, was irgend was taugt.

    Ansonsten findest du zum Thema FFB-Einbau hier ne Menge im Forum. Anleitungen mit Bildern, uvvm.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 Crazyhorst, 26.03.2008
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Nee, geht nicht, Aussage lt. MB Niederlassung, Kabelbaum und KI sind anders, IR Sensoren gibt es bei einer FFB auch keine.

    Nix ;) In allen anderen Punkten hat "Cooper" völlig recht...
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hm. Da hat mir die Niederlassung München was anderes erzählt -- ob's wirklich stimmt, kann ich nicht sagen.

    Demnach muss das KI umcodiert werden, und das FFB-Modul nachgerüstet (ob dazu ein anderer Kabelbaum nötig ist, weiß ich nicht). Die Infrarot-Sensoren sind angeblich nötig, um per FFB die Fenster hochfahren zu können (wegen Einklemmschutz darf das nur geschehen, wenn man die Aktion im Blickfeld hat) -- daher auch diese "rote Abdeckung" an den Handsendern, dahinter verbirgt sich angeblich eine IR-Diode. Nur sei eben der Einbau der IR-Sensoren ein Wahnsinn, weil dazu das komplette Cockpit raus müsste. Die Schließfunktion erfolgt selbstverständlich per Funk, kein Thema.

    Aber wie gesagt, das hab ich so von meiner Niederlassung, weil ich nämlich eigentlich eine FFB noch raushandeln wollte beim Kauf. Nur als die mir 600 Euro Zuzahlung veranschlagten, hab ich das lieber wieder sein lassen und bin zu Ebay gegangen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das klingt eher nach einer Pauschalantwort bezogen auf die meisten Mercedes Modelle. Bei der A-Klasse ist das aber nicht ganz so.
    Und wofür diese kleine rote Abdeckung am Schlüssel ist, hatten wir hier im Forum schon oft genug, dass du es auch wissen müsstest Cooper ;). Es ist nur die Batteriekontrollleuchte. Man hätte sie auch genauso grün oder gelb machen können.
    Oder hat einer einen serienmäßigen W168 gesehen der per FFB die Fenster hochfahren kann?

    Ansonsten muss man bei Daimler trotzdem inkl. Ersatzteilen wohl mit rund 500€ rechnen für die Nachrüstung der Orginalteilen. Aus meiner Sicht lohnt das nicht.

    gruss
     
  9. #8 Crazyhorst, 26.03.2008
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    lt. DC NL HH gibt es gar keinen Nachrüstsatz , also ist nach deren Logik neben KI etc. der ganze Baum (um die 2000€) fällig. *doll*
    Darum meinten die bei mir zuerst, "wird teuer, so 300€ nur Material" und dann "geht gar nicht!"

    Edit: letzteres, als ich einen konkreten KV wollte
     
  10. #9 BlackElk, 26.03.2008
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    "Geht gar nicht" ist da wohl nicht ganz korrekt, natürlich ginge es ...... nur nicht mit einem vertretbaren Aufwand.

    Das KI muß nur umcodiert werden,
    Kabelbaum .... wahrscheinlich neu, wenns Original werden soll,
    Modul Fahrberechtigungssystem auf alle Fälle neu,
    Funkschlüssel neu

    ..... mit Umbaukosten dürften die 2000€ wohl tiefgestapelt sein.
     
  11. #10 Elchfan577, 26.03.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    ich habe vor kurzem die Webasto-SH mit dem originalen Nachrüstsatz eingebaut.
    Zusätzlich hab ich die Telestart T91 verbaut.
    Diese sollte bei Dir auch passen (ohne Gewähr).

    Ich hab für die T91 (nur Material) bei Boschdienst 309,00 € inkl. Märchensteuer bezahlt.
    Einbau ist sehr einfach, wird nur in die Leitung der Vorwahluhr eingeschleift. Leider sind die mitgelieferten Kabel nicht besonders lang. Ich konnte daher die Antenne nicht am vorgesehenen Einbauplatz (oben Mitte an der Windschutzscheibe) verbauen, das Antennenkabel reichte gerade bis in die rechte A-Säule. Die T91 funktioniert aber trotzdem einwandfrei.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 NiceGuy, 27.03.2008
    NiceGuy

    NiceGuy Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Ich will mir jetzt schnellstens eine Funkfernbedienung bei eBay bestellen, könnt ihr mir eine Empfehlen denn die empfohlene von der Einbauanleitung gibt es anscheinend nicht mehr - hab sie nicht gefunden, auch den Verkäufer konnte ich nicht ausfindig machen.

    Klappschlüssel sollten es sein und beim aufklappen des Schlüssels wäre es schön wenn die Zentralverrieglung schon öffnet - umgekehrt das selbe. Blikansteuerung und evtl. Chirpsignal sollte noch unterstützt werden.

    Ich habe leider nur einen Schlüssel zu meinem Elch mitbekommen und weiß jetzt nicht ob in dem Schlüsel ein Transponder für die Wegfahrsperre drin ist. Wie klappt das dann eigentlich mit den Klappschlüsseln zum Nachrüsten? Rohling besorgen und Transponder ist im Klappschlüssel drin - oder wie???

    Einen originalen Ersatzschlüssel bekomme ich nur bei MB???
    was Kostet einer?


    nochmls Dank!!!
     
  14. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also ich habe meine von sm-e-commerce. Schau mal hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380006277335

    Neeee.

    Hat die auch nicht. Die gibt's da nur mit Alarmanlage.

    Ist er. Sonst hättest du nie auch nur einen Meter mit deinem Elch fahren können.

    Bist du sicher, dass du meine Einbauanleitung gelesen hast? Da steht alles darüber drin, woher du den Transponder kriegst.

    Genau. Ich schätze 50-70 Euro kostet der dich.

    Wenn es nur einen Schlüssel gab, solltest du schleunigst klären, was mit dem zweiten passiert ist. Weil spätestens wenn dein Elch geklaut werden sollte wird sich deine Kasko-Versicherung brennend für den Verbleib interessieren...

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Funkfernbedienung

Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung - Ähnliche Themen

  1. Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!

    Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!: Hallo, in der Hoffnung, das mir hier jemand antworten kann, da ich mit meiner FFB welche ich bestellt habe nicht zufrieden bin, da ich diese nach...
  2. Funkfernbedienung ohne Funktion

    Funkfernbedienung ohne Funktion: Hallo liebe Leute, Meine Fernbedienung funktioniert leider auch nicht mehr. Manuell keine weiteren Probleme. Habe nur den 1'nen Premopf Original...
  3. Funkfernbedienung von 2-Tasten Klappschlüssel defekt

    Funkfernbedienung von 2-Tasten Klappschlüssel defekt: Hallo Liebe Elchfans, bei meinem W168 ist die Funkfernbedienung des 2-Tasten Klappschlüssel defekt. Das Starten mit Wegfahrsperre funktioniert...
  4. Funkfernbedienung funktioniert erst nach 25 Minuten...

    Funkfernbedienung funktioniert erst nach 25 Minuten...: Hallo Elchfans, ich bin jetzt hier in euer spezieller Forum gezogen, da mir in den großen Foren nicht weitergeholfen wurde. "Elchfans" - klingt...
  5. Klappschlüssel für JOM Nachrüst-Funkfernbedienung - Transponder für Wegfahrsperre

    Klappschlüssel für JOM Nachrüst-Funkfernbedienung - Transponder für Wegfahrsperre: Hallo! Ich möchte für meine bereits vorhandene JOM 7105-1 Nachrüst-Funkfernbedienung jetzt einen Klappschlüssel bauen. Den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.