Funkfernbedienung

Diskutiere Funkfernbedienung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich glaube ich hatte mich im Forum vertan. Hier noch einmal: Hallo Forum, [pers. Daten gelöscht] Das Auto hat alles, was ich mir...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich glaube ich hatte mich im Forum vertan.
    Hier noch einmal:

    Hallo Forum,

    [pers. Daten gelöscht]

    Das Auto hat alles, was ich mir wünschte (wobei bei mir folgende Anforderungen an ein Auto allgemein waren: ABS, minimum 4 Airbags, ESP, ASC dann sowieso, Klima), bis auf die blöde Funkfernbedienung.

    Jetzt wollte ich die gerne nachrüsten, aber DC verlangt satte 800,- € für die Originale.
    Ich komme eigentlich auch gut mit einer nicht- Originalen aus, aber es sollte schon Schlüssel und Fernbedienung kombiniert sein.

    Jetzt habe ich folgendes gefunden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...&category=14767
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...&category=21655
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...&category=53913

    Tendiere ja zum Dritten, wegen dem geilen Schnappverschluss des Schlüssels! Zum Zweiten wegen dem angeblich leichten Einbau.

    So. Nun meine Fragen:
    Schaffe wirklich selbst ich als Laie dies einzubauen. Macht mir das die Werkstatt nebenan. Wo werden die Kosten liegen? Schafft mein doch begabter Bruder das?

    Kann ich den Schlüssel der dadran ist für die A-Klasse 'drechseln' lassen (komme jetzt doch net auf das blöde Wort)?

    Ist da eine Originale bei?
    Sind sie empfehlenswert?

    Vielen Dank bereits im vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wilder_Alex, 15.11.2003
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Hallo
    und herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Führerschein, Auto und willkommen im Forum.
    Deine Links zu den Ebay Artikel sind leider falsch, deshalb sieht man die Fernbedienungen nicht.
    Ich habe bei meiner Freundin eine Funkfern eingebaut. Du solltest eine Fernbedienung kaufen die leicht zum einbauen ist und die Bauanleitung dabei ist, damit Du genau weißt welches Kabel du wo verbinden musst.
    Damit Du nur ein Schlüssel hast mithast würde ich sagen geht nur mit der Originalen für 800.- Euro.
    Aber wenn Du ein Schlüssel hast und einen Funksender, was solls. Dafür sind die eingebauten Fernbedienungen sogar besser und haben eine höhere Reichweite, da Funk.
    Ich hoffe Dir weitergeholfen zu haben
    Gruss Alex ;D
     
  4. #3 Matthias, 15.11.2003
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Hey Pascal, Willkommen hier im Forum! Gratuliere zum Führerschein und zum Elch!

    Hä?

    Meinste die ab Werk oder nachgerüstete?

    Weil per Funk sind auch die meisten nachgerüsteten, demnach dürfte es mit der Reichweite nahezu unerheblich sein.

    IR-Fernbedienungen sind doch lang' out und viel zu unsicher.

    Oger hab i da was falsch verstanden?

    Gute Nacht,

    Matthias
     
  5. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    was mir schon aufgefallen ist das diese Nachrüstfernbedinungen meist eine höhere Reichweite als die Orginalen haben (Batterien hab ich schon gewechselt). Arbeitskollege hat eine von Conrad im 3er Golf drin und die macht die 3fache Reichweite wie meine.

    Gruss JOJO
     
  6. #5 Wilder_Alex, 15.11.2003
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Also ich dachte auch das der Elch eine Technik mit Blickkontakt hat.
    Und die zusätzlich eingebauten FFB sind mit Funk ohne Sichtkontakt. Mindestens die 3fache Entfernung.
    Gruss Alex
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Fernbedienung beim Elch ist auch Funk. Wenn man einmal eine Infra-Rot Fernbedienung erlebt hat, weiss man das kann nur Funk sein. Die Dinger waren echt nicht der Hit. Vielleicht liegt es bei euch auch nur an der Batterie, die schon ein wenig schwach ist. Bei mir reicht der Ersatzschlüssel auch wesendlich weiter als mein normaler.

    gruß
     
  8. #7 Mr. Bonk, 15.11.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Habe mal irgendwo gehört / gelesen (steht das nicht sogar in der Bedienungsanleitung?! ??? ), daß das bei der DC-Fernbedienung auch genauso von den Entwicklern gewollt war!

    Es soll dadurch verhindert werden, daß so mancher den Wagen noch in seiner Wohnung im 5. Stock öffnet und bis der dann z.B. mit einem schweren Paket in der Hand durchs Treppenhaus am Auto ist, ist vielleicht schon etwas aus dem Auto oder das Auto selbst entwendet wurde.

    Deshalb funktionert das Öffnen nur auf kürzester Entfernung, wenn man selbst schon nahe am Auto ist und jeden Dieb dann noch "abfangen" kann. :D

    Über diese Begründung kann man jetzt natürlich trefflich streiten! ;D
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Der Golf 4 hat ja genau die selbe Fernbedienung/Schlüssel wie unser Elch. Da wo der Stern sitzt klebt ein VW Emblem. Ich war schon dabei nach dem geeignetem Werkzeug zu suchen um dieses Emblem zu entfernen, da ich unbedingt wissen wollte ob da drunter der Stern sitzt. :] Leider wurde der Eigentümer der Fernbedienung dann handgreiflich *mecker*.

    gruß
     
  10. #9 Robiwan, 15.11.2003
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @Matthias
    Wenn was unsicher ist dann sinds die FFBs, Wir haben in der Schule mal einen Sniffer für FFBs gebaut. Arbeitszeit 20h (inkl. Software programmieren und Platine löten). Funzt super ;) Einfach Funksignal messen, speichern, wiedergeben...
     
  11. #10 Matthias, 15.11.2003
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    na ja...

    dei den FFBs haste immer noch die mmöglichkeit, verschiedene frequenzen zu haben, die de scannen musst.

    IR - FB konnteste mit jedem palm mit IR-Schnittstelle auslesen. - demnach dürfte beides wohl eher unsicher sein...--> was neues muss her!

    Gruß, Matthias
     
  12. #11 Wilder_Alex, 15.11.2003
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Stimmt *thumbup*
    Wie funktioniert eigentlich Keyless Go?
    Gruss Alex ;D
     
  13. #12 Matthias, 15.11.2003
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Ne Karte / Chip mit transponder - ähnlich wie man es von den Zutrittskarten oder Aufladekarten aus der Kantine kennt.

    Wie die verschlüsselt sind weiß ich nicht. (Nen wechselten Algorythmus ham die bestimmt...) aber die "klassischen Transponderkarten" kann man ohne Probleme aus bis zu 3Metern auslesen.

    Gruß, Matthias
     
  14. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ich denk mal, wenn jemand dein Fahrzeug haben will, ist es für ihn leichter dir den Schlüßel zu klauen, als irgend einen Sender-Code zu knacken!


    Kipper
     
  15. #14 Cermit3, 15.11.2003
    Cermit3

    Cermit3 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Classic
    Auch ich habe eine DC Fernbedienung und bin damit nicht zufrieden. Reichweite sehr schlecht, je nach Witterungslage, bei Regen musste ich schon mal mit dem Schlüssel aufschliessen. Bei meinem Vorgängerfahrzeug C180 hatte ich eine Funkfernbedienung nachgebaut, Einbau sehr einfach. Die Reichweite war ca. 20 Meter und das Beste diese Fehrbedienung hatte E I N E N Knopf für Öffnen und Schliessen und nicht zwei wie bei der DC. Dort muss ich immer suchen "auf oder zu". Ich überlege mir so eine FB nachzurüsten, da die Bedienung und Funktion wesentlich besser ist. Gruß an den "neuen Elchfan."
     
  16. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    vielen Dank für die zahlreichen Beiträge.
    Ich habe nun noch folgende Fragen:

    Bringt es mir irgendwelche Vorteile die original DC Alarmanlage einzubauen? Was wird nur das Material davon kosten? Was schätzungsweise der Einbau in einer freien Werkstatt?

    Welche Alarmanlage ist ansonsten zu empfehlen? Mir ist es eigentlich sehr wichtig, dass Schlüssel und Fernbedienung zusammen sind. Habe dazu das hier gefunden. Was ist davon zu halten? Weiterhin müssen die Blinker signalisieren, dass eine Aktion erfolgt ist.

    Ich hatte folgendes entdeckt:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2442141986&category=14767
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2442642425&category=21655
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2442158570&category=53913

    Tendiere ja zum Dritten, wegen dem geilen Schnappverschluss des Schlüssels! Zum Zweiten wegen dem angeblich leichten Einbau.

    Anregunen / Ideen?
     
  17. #16 Wilder_Alex, 16.11.2003
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Ich würde wenn Dir das mit dem Schlüssel so wichtig ist auch die Dritte Lösung nehmen. Ich würde aber trotzdem zum KFZ Handel/Tuning fahren und dort nachfragen welche FFB mit Klappschlüssel ist und welche dann ausbaubar zur Alarmanlage brauchbar ist.
    Ich wollte mir auch eine Alarmanlage nachträglich einbauen und selber Mercedes Händler fahren zum ATU oder EKZ und besorgen sich dort eine Alarmanlage und bauen sie dann bei Dir ein.

    Die Original Alarmanlage gibt es nur ab Werk, da es zu komliziert ist die Kabel nachträglich zu verlegen.
    Deshalb such Dir gleich eine Alarmanlage aus mit FFB. Es gibt viele gute Alarmanlagen. Tests gibt es bei Stiftung Warentest und beim ADAC. Frag bei deiner Niederlassung nach welche Firma sie bevorzugen. Einen Einbauplan zur A-Klasse gibt es immer.

    Gute bekannte Alarmanlagen
    Cobra
    Waeco

    Gruss Alex *thumbup*
     
  18. #17 steffen-herford, 16.11.2003
    steffen-herford

    steffen-herford Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,
    ich habe mit meiner Nachrüstung große Probleme, alles einfach, ist nicht. Die ZV-Pumpe reagiert auf kein anderes Signal als auf das vom Schlüssel im Schloß. Kann es daran liegen, dass mein Elch aus 06/2001 ist, andeutungsweise habe ich so etwas hier gelesen.
    Auch ein Elektriker hat schon gemessen, aber das Signal, dass vom Schlüssel kommt ist nicht eindeutig, ein kurzer Massekontakt ist es jedenfalls nicht. Kann einer helfen, wenn nicht, hilft es denen, die einen jungen Classik-Elchen haben vorsichtig zu sein mit der Aussage: Alles einfach...
    Gruß
    Volker
     
  19. #18 Mr. Bonk, 16.11.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Noch nicht einmal das! ;D Sieht man ja immer wieder, wie leicht mit im Internet für jedermann beziehbarem "Schloßerwerkzeug" (eigentlich müßte das ja anders heißen) normale Schlüssel-Schließanlagen zu knacken sind...

    ...ritsch, ratsch... irgendwo langgehebelt und auf ist die Tür! :D

    Deshalb finde ich es auch eher lustig, wenn Leute mit Schlüssel-Schließanlagen einem penetrant einreden wollen, wie unsicher doch Fernbedienungen sind (egal ob IR oder Funk). Habe ich selbst im eigenen Freundeskreis immer wieder mal... ;)


    Ist doch aber eigentlich bei der A-Klasse auch ganz einfach: denn Du kannst es auch "erfühlen". Hoch liegender Knopf zu und tief liegender Knopf auf... ist also sogar "blindensicher"! *thumbup* Suchen muß man da eigentlich weniger... ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wilder_Alex, 16.11.2003
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    @steffen-herford
    Das ist natürlich nicht zu vernachlässigen. Dazu kann ich nichts sagen, da ich eine FFB nachträglich in den neuen Fiesta eingebaut habe (Der hat wie auch Elch Classic die Zentralverreigelung ohne Funk).
    Dann lieber zu Fachmann fahren und nachfragen in welche Fahrzeuge die nachträgliche FFB einbaubar ist.

    Bezüglich der Alarmanlage, die wollte ich in meinen Elch Elegance packen, war aber dann doch ein wenig zu teuer.

    Gruss Alex *thumbup*
     
  22. #20 sternfreund, 16.11.2003
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    mal eine Frage zur Reichweite der Fernbedienung. wo liegt der sinn, sein auto aus einer entfernung von 5 metern zu öffnen? wenn ich neben meinem auto stehe, und die FB betätige, dann funktioniert meine FB einwandfrei...
     
Thema:

Funkfernbedienung

Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung - Ähnliche Themen

  1. Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!

    Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!: Hallo, in der Hoffnung, das mir hier jemand antworten kann, da ich mit meiner FFB welche ich bestellt habe nicht zufrieden bin, da ich diese nach...
  2. Funkfernbedienung ohne Funktion

    Funkfernbedienung ohne Funktion: Hallo liebe Leute, Meine Fernbedienung funktioniert leider auch nicht mehr. Manuell keine weiteren Probleme. Habe nur den 1'nen Premopf Original...
  3. Funkfernbedienung von 2-Tasten Klappschlüssel defekt

    Funkfernbedienung von 2-Tasten Klappschlüssel defekt: Hallo Liebe Elchfans, bei meinem W168 ist die Funkfernbedienung des 2-Tasten Klappschlüssel defekt. Das Starten mit Wegfahrsperre funktioniert...
  4. Funkfernbedienung funktioniert erst nach 25 Minuten...

    Funkfernbedienung funktioniert erst nach 25 Minuten...: Hallo Elchfans, ich bin jetzt hier in euer spezieller Forum gezogen, da mir in den großen Foren nicht weitergeholfen wurde. "Elchfans" - klingt...
  5. Klappschlüssel für JOM Nachrüst-Funkfernbedienung - Transponder für Wegfahrsperre

    Klappschlüssel für JOM Nachrüst-Funkfernbedienung - Transponder für Wegfahrsperre: Hallo! Ich möchte für meine bereits vorhandene JOM 7105-1 Nachrüst-Funkfernbedienung jetzt einen Klappschlüssel bauen. Den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.