funkfernbedinung

Diskutiere funkfernbedinung im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; hi leute ! also ich hab schon mal was gelesen von wegen funkfernbeiding von mucola aba ich hab noch ne zusätzliche frage. erstens komm ich noch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 beachboy 5500, 18.12.2007
    beachboy 5500

    beachboy 5500 Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hi leute !

    also ich hab schon mal was gelesen von wegen funkfernbeiding von mucola aba ich hab noch ne zusätzliche frage.
    erstens komm ich noch nicht ganz klar was ans relais für die blinkeransteuerung soll also an welche spule des relais und an welchem stecker welche drähte sind für die zv usw..
    doch meine zusätzliche frage war es ob man nicht noch das standlich zusätzlich anschließen kann??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    ein Blinker-Relais wirst du beim Elch nicht finden. Die Blinker steuert das KI direkt selbst über Leistungstransistoren. Ich habe mir ein Klein-Relais in die Steuerleitung des Warnblinkers gelegt, sodass anstatt die Blinker direkt anzusteuern das Warnblinklicht für eine bestimmte Zeit eingeschaltet wird. Eine detaillierte Beschreibung findest du hier.

    Du kannst auch das Standlicht ansteuern, wenn du magst, wobei dann eigentlich zwei Dioden reichen sollten. Beides zusammen, Blinker und Standlicht, geht natürlich auch, dafür würde ich dann aber zwei Relais nehmen.

    Wenn du Probleme hast, sag einfach bescheid, du bist ja offenbar gleich um die Ecke.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 beachboy 5500, 24.12.2007
    beachboy 5500

    beachboy 5500 Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ich hab das zusätzliche relais ja schon da.. sogar ein ziemlich gutes welches schon pole hat, wo man nur die drähte reinstecken braucht... jez brauch ich nur noch mal die zuordnung der drähte ..und ach ja kann man das nicht über ein relais laufen lassen also standlicht und blinker??
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hi,

    Die Zuordnung für das Standlicht kann ich dir leider nicht sagen, die Kabel liegen auch am Licht-Modul links neben dem Lenkrad. Die Warnblinkleitung ist die dünne grün/weiße (Achtung, es gibt auch eine dickere) am rechten Stecker (in Fahrtrichtung) des Kombiinstruments. Die schaltest du gegen Masse.

    Du kannst auch mit einem Relais mit einem einzelnen Schließkontakt auskommen, dann musst du aber zwei Dioden zusätzlich einbauen, damit nicht die Warnblinkanlage immer dann angeht, wenn dein Standlicht an ist.

    Ich empfehle dir ein Relais mit zwei getrennten Schließern, oder du benutzt halt zwei Relais. Dann brauchst du keine Sperrdioden zum Entkoppeln von Standlicht und Warnblinker.

    Vile Grüße, Mirko
     
  6. #5 beachboy 5500, 07.01.2008
    beachboy 5500

    beachboy 5500 Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    boah ziemlich kompliziert die ganze sache...

    mein dad is zwar elektriker und kennt sich damit ziemlich gut aus aba ich will es selber hinkriegen..

    also.. wie schalte ich die warnblinkanlage gegen masse ??
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Indem du das Kabel mit nem Relais auf Masse legen lässt:

    Code:
    -----+---------Leitung(grün/weiß)---------
         |
         |
    +--------+
    | Relais |
    +--------+
         |
         |
        ---
        GND
      (Masse)
    
    Viele Grüße, Mirko
     
  9. #7 beachboy 5500, 11.01.2008
    beachboy 5500

    beachboy 5500 Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hmmm...ok wenn ichs nicht hinbekomm dann frag ich einfach nochma

    danke dir vvielmals für deine hilfe
     
Thema:

funkfernbedinung

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.