Funkschlüsselwechsel

Diskutiere Funkschlüsselwechsel im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi Leute, bei unsere A-Klasse (1997) sind beide Funkschlüssel kaputt. Egal was ich mache - die LED bleibt aus. Ich habe hier gelesen dass man sich...

  1. fureda

    fureda Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OS
    Marke/Modell:
    W168
    Hi Leute,
    bei unsere A-Klasse (1997) sind beide Funkschlüssel kaputt. Egal was ich mache - die LED bleibt aus. Ich habe hier gelesen dass man sich einen funktionierenden Ersatzschlüssel bestellt (Ebay) und den Chip mit der Kodierung umlöte (Ich habe Arbeitskollegen die soetwas beruflich können). Gelesen habe ich das hier:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=523721

    Nur leider sieht unsere Schlüsselplatine anders aus und ich frage mich was muss ich den jetzt austauschen (siehe Bilder). Meine versierten wissen auch nicht so recht weiter.
    Wäre super wenn mir hier jemand helfen könnte.

    Bild 1
    [​IMG]

    Bild 2
    [​IMG]





    Desweiteren, wenn dieser Versuch fehl schlägt. Was gibt es für Möglichkeiten von Drittanbietern um nicht die königlichen Preise (250Euronen) bei MB zu bezahlen for a Key :-)
    Der Wagen ist dafür zu alt um so viel Kolhe zu bezahlen.

    Besten Dank für Eure Antworten im Voraus.
    Gruss
    David
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 05.06.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. #3 schabernackl, 06.06.2014
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Schau mal bei CONRAD oder ähnlichen Anbietern nach Microschaltern. Damit habe ich scon drei oder vier MercedesFFB, allerdings von anderen Modellen, erfolgreich repariert. Vorher könntest du den Schaltern auslöten und durchmessen, dabei den fehlenden Schaltern mit einem <drähtchen schließen und schauen, ob die FFB eine Reaktion zeigt.
     
  5. #4 schabernackl, 07.06.2014
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    ... es kann auch sein, dass sich der Mikroschalter nur gelöst hat und wieder festgelötet werden muss
     
  6. #5 Speedy_1304, 07.06.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Diese Drucktaster bekommt man für ca. 0,20 EUR pro Stück bei Reichelt oder bei TME (die verlinkten Schalter sind nur Beispiele, nicht die genau passenden Schalter!).
    Das Problem sind die Versandkosten ... :(
     
Thema:

Funkschlüsselwechsel