Funktionsweise AKS

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Mr. Bean, 30.06.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bean, 30.06.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nach dem Wechseln der Bremsflüssigkeit funktioniert unser AKS wieder besser. Es schließt sauberer und wie wir finden, etwas schneller.

    Ich hatte bis jetzt immer gedacht (und gelesen), der E-Motor würde die Kupplung trennen. Aber es muß eine Beteiligung des Hydrauliksystems geben.

    Wer kann mir da helfen und mir die genaue Arbeitsweise des Systems erklären?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    genau dieselbe Erfahrung hatte ich damals auch mit AKS also der E-Motor sitzt mit Steuergeraet ausserhalb der drueckt auf einen Zylinder also Hydraulisch und dann gibt es wieder einen Zylinder in der Kupplung. Eigentlich genau wie bei den normalen Schaltern nur das Kupplungspedal ist jetzt der E-Motor.

    Gruss JOJO
     
  4. #3 Mr. Bean, 01.07.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ok, danke *thumbup*
     
  5. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
  6. #5 Stephen, 04.07.2004
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Aus dem PDF wird auch schnell klar, warum das AKS problematisch ist.
    Die Elektronik hält die Kupplung immer knapp oberhalb des Schleifpunkts, damit das Auskuppeln schnell genug geht. Wenn das nicht 100% funktioniert, schleift die Kupplung und verschleißt vorzeitig.

    Irgendwo hab ich auch mal gelesen, dass der Aktuator aus einem elektrischen Fensterheber stammt. ;D
     
  7. Marc

    Marc Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-System-Elektroniker
    Ort:
    Asbach, WW
    Marke/Modell:
    Es war ein A 160
    Ich kann aus meinen Erlebnissen mit AKS berichten das nach sehr flotter und extremer Fahrweise (immer voll ausgedreht und erst bei 6.000 rpm geschaltet) über einer Strecke >50 km mein AKS beim Einparken das Auto fast abwürgt! Einmal war es so heftig das ich erstmal 2 min gewartet habe weil ich nicht in den Hof rückwärts fahren konnt --> AKS hat immer zu schnell eingekuppelt.

    Das krasse Gegenteil ist wenn ich sehr früh schalte < 2.000 rpm und auf einem sehr niedrigen Drehniveau fahre. Fahre ich ca. 10 km mit einer solchen Fahrweise und gehe dann mal richtig aufs Gas dann dauert das eine halbe Ewigkeit bis die Kupplung greift und schleift sehr sehr lange durch... Ist natürlich auch mal ein anderes Gefühl aber das AKS "kapiert" relativ schnell das es flotter voran geht und kuppelt dementsprechend wieder früher...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Funktionsweise AKS

Die Seite wird geladen...

Funktionsweise AKS - Ähnliche Themen

  1. A160 AKS Problem

    A160 AKS Problem: Moin ich habe einen A160 aus dem Baujahr 2000, die Tonne hat irgendeinen Fehler mit dem AKS Der Verkäufer sagte mir die Kupplung wäre defekt die...
  2. A-Klasse mit AKS, zählt das als Automatik oder Schaltung

    A-Klasse mit AKS, zählt das als Automatik oder Schaltung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein kleines Problem mit meiner A-Klasse.... Vor 6 Monaten konnte ich eine A-Klasse erstehen die für...
  3. Akse Kindersitzerkennung

    Akse Kindersitzerkennung: Hallo zusammen, wenn ich den Stecker unter dem Beifahrersitz ziehe, ist der Effekt der gleiche, wie wenn der Kindersitz bzw. Transponder auf dem...
  4. AKSE beim W168 schon immer?

    AKSE beim W168 schon immer?: Hallo zusammen, ich hab ja einen W168 Bj 10/1997, mit Beifahrerairbag-Lämpchen in der Mittelkonsole plus so nem Schalter. Tut da AKSE auch...
  5. Nochmal Klartext - Wie AKS Kupplung entlüften?

    Nochmal Klartext - Wie AKS Kupplung entlüften?: Guten Morgen an alle Schrauber :D Der Elch wird langsam besser und besser. Jetzt steht noch die Entlüftung der Kupplung (mit AKS) an. Ich habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.